3. PROFI-KS vom 20 - 24.04.2020 mit Mario Kotaska

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      3. PROFI-KS vom 20 - 24.04.2020 mit Mario Kotaska

      Guten Morgen

      Mario Kotaska begrüßt diese Woche Christoph Rüffer, Cornelia Poletto und Björn Freitag zur 3. Profi-Küchenschlacht

      Und heute gibt es nicht wie sonst Montags die Leibgerichte das Motto "Warenkorb" welcher folgende Zutaten beinhaltet: Maishähnchen, Basmati, Babyspinat

      Das haben sich die 3 dazu einfallen lassen

      Björn Freitag
      Zitronen-Thymian-Hähnchen mit Basmati-Sotto und Madeira-Schaum

      Cornelia Poletto
      Maishähnchenbrust auf italienische Art

      Christoph Rüffer
      Zitronen-Ingwer-Huhn mit Kräuter-Reis und Pilz-Spinat

      Und das ist das Zusatzgericht von Mario Kotaska
      Chicken-Curry-Wrap im Curry-Sud

      Rezepte, Bilder und Video wie immer hier

      Anschließend kommt Juror Johann Lafer und wird Punkte vergeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stef22“ ()

      :winke: Auch moin.

      Sieht doch alles ganz manierlich aus, da bekommt man direkt Hunger yamyam

      BF muss übrigens nachfragen, was "CR²" denn bedeuten soll - hätte er mal hier mitgelesen :11z:
      Außerdem will er die Maishähnchenbrust "an der Gräte" zubereiten, der Schlingel :lol2:

      Für ein "Basmati-Sotto" hätte ein Kandidat in einer normalen Woche bereits die Schürze
      um den Hals, wenn auch noch nicht hinten zugeknotet. Aber was ist schon normal derzeit.

      Ich möchte gern alle drei Gerichte kosten und dann das von CR² aufessen :D Bert

      P.S.: Vielleicht noch die "kann-Zutaten" zum nachlesen:

      Screenshot_2020-04-20 Die Küchenschlacht vom 20 April 2020.png
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      MERCI @'Stef22'

      @Nudelbert
      Weshalb sollte BF es nicht Basmatisotto nennen? Basmati ist schliesslich kein Rundkornreis. Auch CP schreibt im Rezept von Basmati-Risotto...
      Ich bin ja schon froh, dass es von CP mal keine "schnelle, kleine Pasta" gibt :whistling: Dennoch ist ihr Gericht wieder typisch Poletto = vorhersehbar langweilig :boredom:
      Mir gefällt wie CR** mit den Kräutern spielt, wobei ich die Kombi Ingwer/Estragon ziemlich gewagt finde... :grübel:
      Bei BF würde ich mich auch an den Tisch setzen und gut gegen lassen kulinarisch yamyam

      On verra, wie es SchwafelHansi Lafer schmeckt...

      P.S.: Insgesamt mag ich die Idee mit einem (harmlosen) Warenkorb für Chefs die Woche zu beginnen :thumbsup:
      Ich würde gerne bei CR** essen...

      Mir gefällt, dass er nicht aus Basmati Risotto machen will, sondern Kräuterreis. Es muss nicht immer Risotto sein ;)

      cremant schrieb:

      Ich bin ja schon froh, dass es von CP mal keine "schnelle, kleine Pasta" gibt. Dennoch ist ihr Gericht wieder typisch Poletto = vorhersehbar langweilig


      Das waren auch meine Gedanken... ;)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Kleinlicher JL... :rolleyes: Bei seinen Steuererklärungen war er da weitaus "grosszügiger" in den letzten Jahren :D

      CP als einzige "Lady" wird schmerzfrei aus dieser Woche rausgehen oder sogar als Gewinnerin, weil es letztendlich gentlemanlike "Ladies first" heisst...
      Ziemlich durchschaubare Chose und JL als Wochenjuror und mit täglichem Warenkorb von ihm, der sich sicherlich täglich in der Schwierigkeit steigert? Nee, dass Konzept gefällt mir nicht! :thumbdown: Was war vorher falsch? Fühlten sich die Chefs nicht genügend gefordert? Immerhin haben sie eine Spur der Anstrengungen der Kandidaten erfahren können... und der gemeine Zuschauer zudem machbare Rezepte.

      Iwie wurde die Profi-Woche verschlimmbessert... in eh schon anstrengenden Zeiten. :rolleyes:
      @cremant
      Deine Kritik in allen Ehren, aber was sollen die armen Fernsehköche denn zaubern?
      Sie sind zurzeit arbeitslos und jeder versucht zu überleben. Von mir aus sind alle
      hier in der KS willkommen, ich gebe ihnen keinen Korb. ;)

      Kann es sein, dass das Kochjäckchen von Frau Poletto etwas spannt? :grübel:

      el tomate schrieb:

      Deine Kritik in allen Ehren, aber was sollen die armen Fernsehköche denn zaubern?

      Mir wäre es lieber, sie würden weiterhin im KS-Modus kochen, wie in den Profi-Wochen davor. Mit diesen Warenkörben über die ganze Woche ist das erzwungene Kreativität ohne die Leichtigkeit, die wir momentan brauchen und die inspirierend wirkt.
      Keine Angst die Chefs der KS -als Mod oder Juror- werden sicher nicht pleite gehen... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()

      cremant schrieb:

      el tomate schrieb:

      Deine Kritik in allen Ehren, aber was sollen die armen Fernsehköche denn zaubern?

      Mir wäre es lieber sie würden weiterhin im KS-Modus, wie in den Profi-Wochen davor agieren. Mit diesen Warenkörben über die ganze Woche ist das erzwungene Kreativität.


      Naja das war es ja vorher auch nicht da Punkte vergeben wurden und nicht jeden Tag einer gehen mußte wie in den normalen Wochen. Und außerdem gab es am Donnerstag nicht Hauptgang und Dessert und am Freitag kein vorgegebenes Gericht.
      BONJOUR :hellogirl: am DIENSTAG,

      aus dem Laferschen WARENKORB sind heute "ZANDER, SPITZKOHL und MEERRETTICH" auf jeden Fall zu verkochen. Des weiteren dürfen sich die Köche zusätzlich hemmungslos an Kartoffeln, Lauchzwiebeln, roten Linsen, Brokkoli, Wermut, Dill, Fenchelsamen und Szechuanpfeffer bedienen und wie immer ihrer Kreativität freien Lauf lassen... ;)

      Björn Freitag
      Zander mit Spitzkohl-Köpfchen, gepickelten roten Zwiebeln und Lorbeer-Sud
      Cornelia Poletto
      Zander mit karamellisierter Spitzkohl-Lasagne und Meerrettich-Sauce
      Christoph Rüffer
      Zander mit Spitzkohl-Roulade, Meerrettich-Kartoffelstampf und Weißweinsauce

      Ausser Konkurrenz kocht Mario Kotaska
      Zanderfilet im Kartoffelmantel mit Rotweinbutter und Spitzkohl-Meerrettich-Gemüse

      BF wills heute wissen, er kocht ausgesprochen aufwändig komplex und er hat aus seiner gestrigen bitteren Niederlage gelernt und kocht "sichtbar" für JL :thumbup:
      Einen echten Favoriten habe nicht unter den Sternen am Herd. Würde überall gern naschen, denn ich mag alle 3 Hauptzutaten sehr gern.

      On verra, wie JL heut die Striche/Punkte verteilt, damit am Donnerstag bei allen eine 8 steht :whistling:

      Viel Freude an den Profis am Herd
      :frohwink: Catrin:-)

      P.S.: Fast die Infos vergessen 8o Die gibt es hier zu betrachten...