12. KS-QUALI-WOCHE (kurz) 2020 von 27.4. - 30.4. mit Björn Freitag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      12. KS-QUALI-WOCHE (kurz) 2020 von 27.4. - 30.4. mit Björn Freitag

      Diese Woche gibt es wieder eine Quali-Woche, GewinnerIn dieser Woche sollte dann die 2. CW komplett machen.

      Mit folgenden Leibgerichten versuchen die KandidatInnen, Juror AliG. zu überzeugen:

      Mary Tharovsky
      Gebratene Entenbrust mit Portwein-Zwiebeln und lauwarmem Linsensalat

      Patrick Peterhammer
      Selbstgemachte Gnocchi mit Salsiccia-Pilz-Sauce und Rucola-Topping

      Thanh Vi Morawietz
      Buddha Bowl mit mariniertem Lachs und pikanter Mayonnaise

      Hüseyin Senol
      Manti mit Hackfleischfüllung, Joghurt, geschmolzener Tomatenbutter und Manti-Brot

      Alexandra Ortner
      Grammel-Risotto mit Frühlingszwiebeln, Süßkartoffel-Stroh und Blattsalat

      Mich lockt da heute wenig. Grammeln mit Reis? Brot zu Teigtaschen? Manche Kombinationen muss ich nicht verstehen…

      Mal schauen, was AliG. dazu sagt! Und welche Tipps Björn Freitag den KandidatInnen so gibt… :D
      Und hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen :)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      MERCI BIEN @'Jane Doe' für diese Wocheneröffnung... War doch gar nicht so schlimm... oder? weglauf
      Die Manti :sabber: ,ohne überflüssiges Brot, nehme ich gern und ich denke, die werden auch AliG. schmecken als "alter Türke"...
      Die Buddha Bowl hat zwar extrem wenig mit Kochkönnen zu tun :rolleyes: , aber wenn es ein Leibgericht ist... why not?

      Der Rest kann mir auch gestohlen bleiben.

      On verra! Bin gespannt auf die 1. Schürze...
      Bowl mag ich nicht - unfertiges Essen, unpraktisch serviert, finde ich. ;(
      Bei Grammel denke ich nur an "ganz dünnes Eis" :D
      Salsiccia mit Pilzen, das kommt mir aber spanisch vor. 8|
      Manti-"Hüssi" war im Mai 2019 beim Dinner in Bremen dabei mit mäßigem Erfolg. :/

      Bleibt die Ente für mich übrig - da nasche ich gern was davon, samt Linsen yamyam Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Alle 4-Tage Wochen, die wir schon gesehen haben an Ostern, diese Woche und zwei folgende Wochen
      sind das Ergebnis fleißiger Aufzeichnungen aus Mitte/Ende Februar. Das war es dann auch, denn zu den
      geplanten Aufzeichnungen (inkl. CW#2 mit NM) kam es nicht mehr.
      Es sind aber noch zwei Aufzeichnungen aus dem Januar "übrig", die durch die Profiwochen ersetzt wurden.
      Die jetzige Q12 wäre also eigentlich die Q15 gewesen. Die CW#2 war für Ende Mai vorgesehen.
      Aber jetzt ist halt alles ganz annerster :D Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Mir hat heute tatsächlich am besten das Gericht der OP-Schwester gefallen, Mary, sie ist mein Favorit.
      Der Hüssi kam mir auch gleich bekannt vor, da hat er aber Glück gehabt, daß dem Ali die Manti geschmeckt haben, geht oft in die Hose so etwas Traditionelles einem Fachmann der entsprechenden Küche vorzusetzen.

      Cupcake schrieb:

      Mir hat heute tatsächlich am besten das Gericht der OP-Schwester gefallen, Mary, sie ist mein Favorit.
      Der Hüssi kam mir auch gleich bekannt vor, da hat er aber Glück gehabt, daß dem Ali die Manti geschmeckt haben, geht oft in die Hose so etwas Traditionelles einem Fachmann der entsprechenden Küche vorzusetzen.


      Ds stimmt. Aber Ali wußte dafür auch das die Tomatenbutter original so ist wie in der Türkei. Ein anderer Juror hätte das evtl. bemängelt wie BF ja auch.
      Eijeijei, da hat "der Vorkoster" aka intern "Herr der Ringe" aber rumgeeiert, um diese "blöde" "Buddha-Bowl" richtig zu verorten... Und :nono: es ist kein Ceviche ... :whistling:
      Ursprünglich heisst das Gericht "Chirashi" und ist eine lose Sushi-Bowl. Mit gesäuertem Reis als Basis und darauf "chirasu" = verstreut übliche Sushi-Ingredenzien (einschiesslich feingeschnittene Nori-Blätter) nach Wahl. Vom hawaiianischen Poké wurde das Marinieren des rohen Fisches übernommen, was in Japan nicht üblich ist. In Japan gilt es als "Sushi für Faule", weil nichts gerollt oder geformt werden muss... ;) Gut gemacht, mag ich dieses unkomplizierte Sushi durchaus...
      Da bei der Bowl aber keine Kochkünste gefragt waren und dann nicht mal der Reis geklappt hatte und Dinge vergessen wurden :schreck: Diese Schürze ging mehr als klar für mich... :thumbsup:

      Ich glaube und hoffe es auch nicht, dass uns "Hüsy" noch lang erhalten bleibt weglauf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()

      Der Vorspeisen-Dienstag!

      :winke: Hallo zusammen,

      schaun wir doch mal geschwind, welche netten kleinen Speisen heute gereicht werden
      und was Juror Karlheinz Hauser, unser "Stocher-Heinz", heute heraus schmeckt :D

      Mary Tharovsky
      Zweierlei vom Lachs: Lachstatar und konfierter Lachs mit Wasabi-Mayonnaise
      und Blätterteigstangen

      Patrick Peterhammer
      Pilz-Risotto mit geschmolzenen Heidelbeeren und Nuss-Topping

      Hüseyin Senol
      Türkische Meze: Auberginencreme, frittiertes Gemüse, scharfe Tomaten-Salsa,
      Cacık, Hummus, Bohnensalat und Zigarrenbörek . . .


      Alexandra Ortner
      Meerrettich-Frischkäse-Palatschinke & Feldsalat mit frittierten Palatschinke-Streifen,
      karamellisierten Walnüssen und Birnen


      Die Vorspeisenplatte sieht lecker aus, wäre mir aber zu viel, das ist eine Familienplatte :11z:

      Wer sich schon mal vorab informieren will, ist beim ZDF auf der Infoseite genau richtig. :thumbsup:

      Na dann - wie immer, guten Apo und VV :D Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil: