Die 5. Profi-Küchenschlacht vom 11. bis 15. Mai - mit Johann Lafer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die 5. Profi-Küchenschlacht vom 11. bis 15. Mai - mit Johann Lafer

      Heute sind also "die Küchenchefs*" dran…

      Sie dürfen am Montag ihre Kindheitserinnerungen kochen, die zum größten Teil süß sind. :P

      Martin Baudrexel
      Fleischbällchen mit Rahmkohlrabi und Salzkartoffeln

      Mario Kotaska
      Oma Annas Liwanzen mit Erdbeeren und Rahmeis

      Ralf Zacherl
      Schokoladen-Zucchini-Kuchen mit Erdbeerpräbsle und Mandel-Krokant

      Zusatzgericht von Johann Lafer
      Apfel-Palatschinken à la Irmgard

      Ein bissl aufgemotzt haben die drei ihre Kindheitserinnerungen sicher ;)

      Genauer anschauen und Rezepte lesen kann man hier.

      Verkosten, analysieren und (mit vielen Worten :D ) bewerten wird dies alles Nelson Müller. Mal schauen, was ihm am meisten Spaß macht! ^^

      *früher auch als "Kochprofis" tätig gewesen
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Für mich bitte auch die "getürkten" Hackbällchen, wobei ich e weng skeptisch bin, ob das zum ultradeutschen Rahmkohlrabi plus Salzkartoffeln wirklich passt. Auf jeden Fall hat der Beau heute das "Alleinstellungsmerkmal" :D
      Zum Dessert nehme ich gern etwas "Nervennahrung" in Form einer Liwanze mit Erdbeeren und Vanillesauce vom Hansi L. Sorry, hatte noch kein Mittagessen...
      On verra!

      P.S: Hat das ZDF heute vergessen das Video aufzuschalten?

      profi0815 schrieb:

      cremant schrieb:

      P.S: Hat das ZDF heute vergessen das Video aufzuschalten?


      So isses und ich kann also keine KS gucken! :no: :crying: :sorry:

      Hat noch wer einen Tipp, wo das anderweitig zu bekommen ist? @Nudelbert hatte vor Jahren mal eine alternative Quelle, aber die find ich nimmer...


      @profi0815 , aber die Bilder & Rezepte, die hier von @Jane Doe heute eingestellt wurden,
      konntest Du doch wenigstens sehen - oder? Wenn ja, urteile doch danach...
      Ich jedenfalls hätte mich für die getürkten Fleischbällchen von MB entschieden.
      Rahmkohlrabi gab es früher auch bei Muttern; heute würde ich nicht mehr so kochen;
      zweiter Versuch von MB war dann perfekt gelungen.
      Die beiden Süßspeisen, besonders die von RZ, wären mir zu süß gewesen.
      Bei uns gab es früher Vanillepudding mit Erdbeeren oder Kirschen oder nur Kompott -
      je nach Jahreszeit. Am liebsten haben wir Kinder "Rote Grütze mit Vanillesauce" gemocht.

      Welches Motto ist morgen angesagt? Ich bin gespannt und freue mich schon darauf.

      Dieterhg schrieb:

      Was nehm ich nur, dann eben von Johann Lafer Apfel-Palatschinken à la Irmgard.
      Ich kenne nur Irma la Douce, von der wird es kaum sein. ?(



      Diese Apfelomeletten habe ich als Kind auch sehr geliebt, meine Oma und Mama haben sie fast gleich gemacht. Bei uns ging es nur ein wenig einfacher zu - es gab einfach Vanillesauce.

      Rahmkohlrabi mit Frikadellen und Kartoffel-Möhrenstampf mache ich heute noch gerne.


      Bei den Erdbeeren gabs in der Hochsaison oft Erdbeerkuchen oder Erdbeeren mit Rahm.

      :prost2: :prost2: :prost2:
      Am besten gefiel mir heute das Dessert von Mario.
      Und ja, Rahmkohlrabi mit Frikadellen gabs auch in meiner Kindheit.
      Der Zucchinikuchen von Zacherl auf dem letzten Platz, verständlich, ich kenne kaum jemanden der den mag, mich eingeschlossen. :)
      Motto am Dienstag: "SchniPoSa"!

      :winke: Hallo zusammen,

      hinter "SchniPoSa" verbirgt sich (natürlich) ein Klassiker: Schnitzel, Pommes, Salat yamyam
      Welche Variantionen werden wir zu sehen bekommen? Die Rezepte klären auf:

      Martin Baudrexel
      Crispy Chicken mit Pommes frites, Aioli und Zitrus-Salat

      Mario Kotaska
      Gefülltes Lammschnitzelchen mit Rosmarin-Wedges und Bohnensalat

      Ralf Zacherl
      Schnitzel mit Meerrettich, Pommes frites, Pommes-Sauce und Trink-Salat

      auch Moderator Johann "Hansi" Lafer wird wieder viel Aufmerksamkeit einfordern von der Kamera
      und der Regie ("nur ganz kurz") für wenig Spektakuläres - er kann wohl nicht anders. ;(

      Einfaches Schnitzel mit Spargel (und Buttersauce)

      Hinter dem Trinksalat verbirgt sich ein Smoothie, weitere Details bietet die Infoseite des ZDF,
      die heute auch schon seit kurz nach 9 Uhr das Video bereit hält :thumbsup:

      Juror Nelson Müller wird 3 - 2 - 1 Punkte verteilen am Schluss der Sendung. Wann's schee macht. :dontknow:

      Na dann, guten Apo und VV :D Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      :hialle: schön guten Morgen zusammen

      Hört sich gar nicht so schlecht an - wieder mal bis auf Ralf Zacherls Trinksalat (ich mag keine Smoothies)

      Ich halte es heute aber mit Johann Lager, da es bei mir das fast das gleiche gibt - süddeutscher Spargel - Kalbsschnitzel und Beurre blanc. Ich weiss nur noch nicht so genau ob ich Pommes dazu mache oder einfach weglasse und nur ein paar neue Kartöffelchen dazu.

      :pommes:
      Was ist denn eigentlich "MiPoSa", wovon in den Rezepten ständig die Rede ist? Und auch beim Motto? :D Mittlerweile auf "SchniPoSa" korrigiert ;)
      Der Praktikant war heute wieder schleißig - kein Rezept von MK, dafür kocht lt. Bild NM und nicht JL ;) (Rezept nun vorhanden :) )

      Sehr interessant, was JL in seinem Rezept zum Spargelkochen sagt - deckt sich jedenfalls nicht mit der Zubereitungsart von TM (hab extra nachgeschaut, weil ich gestern Spargel gekocht hab und noch ein Süppchen à la TM machen möchte).

      Und ich habe es verschrien - MB verwendet Türkis ;(

      Smoothies brauche ich nicht - warum Salat pürieren, wenn man Zähne hat zum Beißen? :/
      Ich nehme heute ein Stückerl Kalbsschnitzel von RZ, dazu etwas Spargel + Sauce von JL + Salat von MB. :D
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Jane Doe“ ()

      Über "MiPoSa" habe ich heute morgen auch noch gerätselt :hihi: Aber als ich die Rezepte las, war klar was geht...
      Aber ist ein Lamm "Cordon bleu" tatsächlich noch ein Schnitzel? :fingertipp: Nicht für mich und von daher hat MK mMn das Thema verka...t. Seine Fusionen mag ich heute nicht.
      Für mich bitte auch ein Münchner Schnitzel mit Pommes, Mayo von MB und auch seinen Salat. Hühnerbrüste mit Cornflakes paniert ist für mich immer eine Kindervariante. Ich schätze mal, MBs Tochter bzw. die Kids im Sozialprojekt mögen diesen Style sehr... ;)

      JLs Schnitzelvorschlag mit Spargelragout liest sich ein wenig nach den norddeutschen Ernährungsdocs... bei Arthrose :whistling:

      On verra!