13. KS-QUALI-WOCHE (kurz) 2020 von 18.5. - 22.5. mit Cornelia Poletto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      CP erspart sich am Freitag Rasta-Locken - sie hat ja einer neuen Frisur durch Ewa zugestimmt, wenn diese das Finale erreicht... ;)

      Selten hab ich wen derart angepisst gesehen, der bzw. die nicht weitergekommen ist. Ich glaub, sie war wirklich überzeugt von sich. Aber verkochter Reis, verkochtes Gemüse und das alles ohne "Soose" hat es BF leicht gemacht...

      Ich glaube, CP ist auch sehr froh - man spürte richtig, wie sie sich um Freundlichkeit bemühen musste... ;) (Ist auch schwierig, wenn dir eine Kandidatin 3x erklärt, wie fad du aussiehst :D )

      Der rote Andi wird mir immer sympathischer!
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Da hat Conny ja wirklich Glück gehabt das sie um die neue Frisur nochmal rumgekommen ist, aber sie hat wohlwissend ja nur unter der Bedingung zugestimmt das das nur passiert falls Ewa ins Finale kommt. Die war ja heute wieder furchtbar "Balsamico keine Ahung wo der herkommt" "Wenn ich rausfliege hat de Juror keinen Geschmack". Seitdem ich regelmäßg schaue eine der nervigsten Kandidatinnen.
      Die beiden Herren haben heute beide toll gekocht hätte beides gerne probiert auch wenn ich nicht so der Fan von Garnelen bin und BF war ja auch von beiden Gerichten schwer begeistert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stef22“ ()

      Jane Doe schrieb:

      CP erspart sich am Freitag Rasta-Locken

      Ewa trägt keine Rasta-Dreads sondern afrikanische Braids... und sie hat völlig recht, dass CP auf dem Kopf tatsächlich immer gleich langweilig ausschaut in der KS. Und so blöd kann Ewa nicht sein, wenn sie 4 Frisörsalons ihr eigen nannte. Allerdings ist sie sehr von sich überzeugt und hat das auch (unangenehm) ausgespielt in ihrem ungepflegten Ruhrpott-Slang.
      Und CP hat klugerweise den Mund gehalten :whistling: , als Ewa darauf bestand ihre Hühnchenpfanne noch 4 Minuten köcheln zu lassen, statt CPs Rat anzunehmen. Ewa war ja alles in allem auch durchaus beratungsrestistent... und jetzt sagen wir ihr freudig :tschüss: (In Hamburg sag man "tschühüss" )

      Da beide Männer Ehrgeiz besitzen, könnte es morgen Freitag durchaus spannend werden... allerdings ist Patrick 3 vor!
      Symphatisch ist mir mittlerweile der Leprechaun, aber Patrick kocht moderner und aktueller...
      On verra!

      cremant schrieb:

      Ewa trägt keine Rasta-Dreads sondern afrikanische Braids

      Naja - sie hat Conny zumindest nicht korrigiert, als die von Rasta-Locken sprach... ;)
      Daher hab ich es übernommen.
      Kann mir grad nicht vorstellen, dass Ewa aus Höflichkeit dazu geschwiegen hat :D - aber vielleicht wurde einfach gut geschnitten ;) (wobei die Bild-Ergebnisse bei Google jetzt nicht so unterschiedlich sind und auch Wiki das ähnlich entspannt sieht :) )
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Ich bin ganz eurer Meinung! Sowohl als auch, was mit dieser Person zu tun hat... Der arme Björn und auch arme Conny... Die Diskussion haben wir Gott sei Dank nicht mitbekommen! Wir können nur ahnen, daß reicht schon...
      Ich würde auf keinen Fall zu Ewa in den Saloon gehen, da bin ich zu anspruchsvoll!!!

      Heute haben wir eine neue Küche bestellt. Das Verkaufsgespräch war sehr anstrengend, Näheres werde ich am Freitag im KS-OT schreiben....

      Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag, LG Coco
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Guten Abend allerseits,
      die besten Rezepte aus der asiatischen Küche - man höre und staune -
      habe ich von Martina & Moritz (WDR) bekommen. Schnell, einfach und gut.
      Leider gibt es unser Thai-Restaurant hier nicht mehr. Und den Rest kann
      man unter "Fast food" einordnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „el tomate“ ()

      Liebe Rita, die beiden lieben die asiatische Küche. Sehe mir auch sehr gerne an, die beiden sind genial. Liebe Grüße von Coco
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:

      el tomate schrieb:

      die besten Rezepte aus der asiatischen Küche - man höre und staune -
      habe ich von Martina & Moritz (WDR) bekommen. Schnell, einfach und gut.

      Ernsthaft? Ich habe mir spasseshalber mal ihre Sendung über pikante Thaisalate angeschaut :schreck: Da wird eine einmal angerührte Marinade/Sauce über jeden der Salate gekippt und alles wird mit geröstetem Sesamöl gebraten bzw. mariniert :rolleyes: Ausserdem wurden die köstlichen Thai-Vegi-Salate total vergessen :thumbdown:

      Abgesehen von den kaum erträglichen hohen Stimmen der beiden und dem betulichen Gehabe am Herd: Wer hat ihnen eigentlich die Lizenz zum öffentlichen Kochen im TV erteilt? Scheinen beides Amateure zu sein... und sollten besser bei ihrer üblichen Regional- oder Saisonküche bleiben.
      Ohm ohm ohm...
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Melde dich doch bitte mal in der KS an, wenn Corona vorbei ist liebe Catrin... Auch wenn ich Haue bekomme... Liebe Grüße von Coco
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:

      cremant schrieb:

      el tomate schrieb:

      die besten Rezepte aus der asiatischen Küche - man höre und staune -
      habe ich von Martina & Moritz (WDR) bekommen. Schnell, einfach und gut.

      Ernsthaft? Ich habe mir spasseshalber mal ihre Sendung über pikante Thaisalate angeschaut :schreck: Da wird eine einmal angerührte Marinade/Sauce über jeden der Salate gekippt und alles wird mit geröstetem Sesamöl gebraten bzw. mariniert :rolleyes: Ausserdem wurden die köstlichen Thai-Vegi-Salate total vergessen :thumbdown:

      Abgesehen von den kaum erträglichen hohen Stimmen der beiden und dem betulichen Gehabe am Herd: Wer hat ihnen eigentlich die Lizenz zum öffentlichen Kochen im TV erteilt? Scheinen beides Amateure zu sein... und sollten besser bei ihrer üblichen Regional- oder Saisonküche bleiben.


      die Beiden kochen bereits seit 1988 im Fernsehen.....ich persönlich auch kein Fan aber bei der langen Laufzeit dürfen die Zwei gerne weiterschmurgeln....

      "Wichtig ist jetzt, dass das Fett ganz heiß wird. Ich nehme dafür immer meine mittelgroße, orangenfarbene Gusseisenpfanne. Diese Pfanne eignet sich auch sehr gut als Briefbeschwerer, Schlaginstrument oder Blumenuntersetzer! So, das Fett ist jetzt richtig am sieden, ich habe bereits den Fingertest gemacht und werde jetzt das Fleisch dazugeben!" "In der Zwischenzeit habe ich die Zwiebeln klein geschnitten, die Petersilie gehackt und den Garten umgegraben. Bitte beachten sie, dass das Messer beim Zwiebelschneiden immer mit der Schnittfläche nach unten zeigt, sonst haben sie keine Würfelchen sondern ein Zwiebelpfützchen." "Nein, deine Zwiebelwürfel mag ich jetzt so nicht in der Pfanne haben. Es wäre wirklich fein, wenn du die Dinger endlich mal so richtig klein schneiden und nicht immer diese Brocken produzieren würdest!"

      cremant schrieb:

      el tomate schrieb:

      die besten Rezepte aus der asiatischen Küche - man höre und staune -
      habe ich von Martina & Moritz (WDR) bekommen. Schnell, einfach und gut.

      Ernsthaft? Ich habe mir spasseshalber mal ihre Sendung über pikante Thaisalate angeschaut :schreck: Da wird eine einmal angerührte Marinade/Sauce über jeden der Salate gekippt und alles wird mit geröstetem Sesamöl gebraten bzw. mariniert :rolleyes: Ausserdem wurden die köstlichen Thai-Vegi-Salate total vergessen :thumbdown:

      Abgesehen von den kaum erträglichen hohen Stimmen der beiden und dem betulichen Gehabe am Herd: Wer hat ihnen eigentlich die Lizenz zum öffentlichen Kochen im TV erteilt? Scheinen beides Amateure zu sein... und sollten besser bei ihrer üblichen Regional- oder Saisonküche bleiben.


      sie waren beide Journalisten und haben bei irgenwelchen Illustrierten im Kochressort gearbeitet. Irgendwann haben sie sich kennen und sofort lieben gelernt.
      In einer Talkshow haben sie über diese unendlich große und starke Liebe gesprochen :omg:
      Er hat sofort Frau und Kind verlassen und sie leben beide glücklich in ihrer Küche auf dem Apfelgut und wenn sie nicht gestorben sind, dann kochen sie noch heute
      Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht.

      FINALE!
      MOINSEN :hellogirl: ,
      es ist FREITAG und es gibt Fisch yamyam ; zumindest bei den Männern... und CHRISTOPH RÜFFER darf sich darauf freuen.
      CPs tranchiertes und mariniertes Rumpelsteak würde ich aber auch nicht zurückgehen lassen... :freu:

      Andreas und Patrick würfeln, schnippeln, braten, wickeln und schäumen:
      Weißer Heilbutt im Parmaschinken mit Thymiankartoffeln, grünem Spargel und Parmesanschaum

      Zusätze:
      Andreas nutzt Limettenabrieb und Butterschmalz für den Fisch, sowie Muskatnuss für die Kartoffeln
      Patrick fügt Zitrone und Piment d`Esplette dem Fisch bei und Cherrytometen dem gebratenen "Gemüse"

      Cornelia Poletto brät und mariniert als Special:
      Tagliata di manzo mit Scamorza und Salzpistazien

      Schöne Rezepte von CP, die damit mal wieder beweisst, dass sie mehr als "kleine, schnelle Pasta" drauf hat... :thumbsup:
      Ich muss über meinen favorisierten Teller nicht gross nachzudenken: Schöne Anrichte, farbenfrohe Gestaltung, alles da und sichtbar und ein standhafter Schaum... Ob das CR** nachher auch so sehen wird? :grübel: On verra!
      Trotzdem beiden Männern :goodluck:

      Und ihr seit gespannt wovon ich da schwärme? Dann informiert euch hier in der Theke...

      Schönes Wochenende euch allen da draussen und kocht euch was Feines, denn wie heisst es bei @Jane Doe so schön: "Wer nicht geniesst, ist ungeniessbar" :11z:
      :frohwink: Catrin:-)
    • Benutzer online 4

      4 Besucher