Die 21. Quali-Woche vom 10. bis 14. August 2020 -- mit Björn Freitag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Stef22 schrieb:

      Er hat ja auch den Gargrad des Lachssteaks angesprochen und der war ja dank dem Unfall wirklich alles andere als gelungen. Denke wenn das nicht passiert wäre dann wäre es anders ausgegangen .... Und von dem Unfall wußte KHH ja nichts.

      Natürlich wusste er davon angedeutet durch BF und sicher durch die Regie im Ohr... Ausserdem, wie er so richtig anmerkte zwischendurch ist Lachs auch roh essbar; siehe das Lachstatar von Tim.
      Nein, das ist nicht sauber gelaufen, wenn du mich fragst.

      Nudelbert schrieb:



      Irgendwie stört mich seit der Wiederaufnahme der KS nach der C-Pause, dass sich
      "immer" die Langweiler der Woche so durchwurschteln, die vermeintlichen Favoriten
      teils wegen eigener Fehler, teils wegen seltsamer Jurorenmeinungen rausfliegen und
      dann von den Verbliebenen am Freitag irgendein Dünnfisch den Pokal abräumt. :dontknow:

      Schade, dass der "Zierfisch" davongeschwommen ist. BF mit seinem Gelaber war in der
      kritischen Situation und danach beim Juror nicht gerade eine Stütze. AS beispielsweise
      hätte da ganz anders reagiert. Aber vielleicht sehe ich das zu eng oder täusche mich sogar.



      Nein, da täuscht Du Dich nicht, Nudelbert!
      Ich empfinde das genauso, die Durchwurschtler kommen oft wegen merkwürdiger Jurorenmeinung weiter und die Besten scheiden vorher aus.

      Und zu heute: ich denke nicht nur AS hätte das heute anders gehändelt, mir fallen da noch andere ein, NM fällt mir da auch ein, der hat auch sehr viel Empathie und Gerechtigkeitsempfinden, ebenso MK oder auch JL, die hätten das gleich gesagt und dann hätte KHH das anders angegangen und evtl berücksichtigt, so schätze ich ihn ein, denn er ist ja auch gleich zu Marco gegangen um sich aufklären zu lassen, dann wäre es wie so oft um den Geschmack insgesamt gegangen, und da hatte Marco die Nase vorn.

      Aber egal...wir ändern es nicht mehr.
      Ende Gelände am Freitag bei Freitag.

      :winke: Hallo zusammen,

      zwei Finalisten, ein Moderator und ein Juror - schon ist das Team für die finale Entscheidung komplett.
      Moderator Björn Freitag hat den Kandidaten folgende Aufgabe gestellt:

      Backfisch mit Sauce tartare und Gemüse-Allerlei

      Ein wahres Sternegericht für den Alltag, das der doppelt besternte Thomas Martin beurteilen wird.

      Damit er sich nicht zu sehr in die Kocherei einmischt, soll auch BF ein Gericht präsentieren:

      Gebratener Matjes mit Kartoffel-Schmand-Stampf.

      Na dann schauen wir mal, wer zur Probe gekocht hat, wem es besser gelingt. 8o

      Ab 9 Uhr ist das ZDF dann komplett mit den Infos des Tages abrufbereit :11z:

      Wie immer, allen VV mit dem Finale und einen guten Apo :D Bert

      Kleiner Nachtrag / die Zusatzzutaten:

      Tim = Kapern und Cayennepfeffer sollen der Sauce tartare noch mehr Geschmack bringen.
      Petersilie gibt er mit ins Gemüse-Allerlei!


      Manar
      = Sie fügt zum Gemüse-Allerlei noch etwas Koriander hinzu. Cornichons kommen
      in die Sauce tartare und in den Backteig gibt sie gerösteten Sesam hinzu.

      Bert = 1 Treffer beim Koriander :D

      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Was für ein lächerlich, einfaches Finalrezept! :rumms: Wenn ich daran denke, was AS den Kandidaten letzte Woche "aufgegeben" hat...
      Da kann der Youngster ja ganz entspannt in all seiner Seelenruhe weiterkochen bei dieser "Herausforderung" am Herd.
      Irgendwie etwas vergleichbarer im Anspruch dürften die Finalrezepte schon sein mMn...

      Mir gefällt Tims Fisch optisch auch besser und schöner angerichet hat er auch. Und wer bitte braucht Koriander an typisch deutschem Buttergemüse oder geröstetem Sesam in der klassischen Sauce tatare ? Libanon passt nicht in jeden Topf...

      On verra, aber ich sehe gute Chancen für den Geheimplan :trampeline:
      Naja, wenigstens hat der Geheimplan mal wieder funktioniert :thumbsup:
      Zugegeben, ich hätte lieber Marco in der CW gesehen, weil ich ihn für den kreativ, gewiefteren Koch halte, aber vielleicht entpuppt sich Tim ja als Geheimwaffe und hat dann 5 Zutaten pro Gericht im Gepäck :freu: Ehrgeizig genug ist er und ich möchte doch auch mal Tim aus der Ruhe kommen sehen :D

      BF ist mir heute tierisch auf den Senkel gegangen mit seinen Ratschlägen an die Kandidaten. Er belagerte sie förmlich mit "guten" Tipps :rolleyes: Er hatte einfach selbst nicht genug zu tun mit seinem einfachen Fischgericht. Da lob ich mir NM, der selbst noch hochwertig und ansprechend zaubert während seiner Moderationen.
      Dabei kann BF doch durchaus mehr am Herd :dontknow: und iwie kommt er in seinen Moderationen leicht verpeilt, aber unbeabsichtigt auch wieder witzig und sehr zugewandt rüber...

      Schönes Wochenende wünsche ich in die Runde... lasst es euch munden!
      :frohwink: Catrin:-)

      cremant schrieb:

      Naja, wenigstens hat der Geheimplan mal wieder funktioniert :thumbsup:
      Zugegeben, ich hätte lieber Marco in der CW gesehen, weil ich ihn für den kreativ, gewiefteren Koch halte, aber vielleicht entpuppt sich Tim ja als Geheimwaffe und hat dann 5 Zutaten pro Gericht im Gepäck :freu: Ehrgeizig genug ist er und ich möchte doch auch mal Tim aus der Ruhe kommen sehen :whistling:


      Am besten du coachst ihn ein bißchen für die CW ;)

      cremant schrieb:


      BF ist mir heute tierisch auf den Senkel gegangen mit seinen guten Ratschlägen an die Kandidaten. Er belagerte sie förmlich mit "guten" Tipps :rolleyes:

      Immerhin hat BF seine Tips beiden Kandidaten gegeben und nicht wie AS letzte Woche nur dem einen. Aber zum Schluß war er dann schon etwas nervig mit seiner Hetzerei wobei er es ja nur gut meinte sonste wäre Manar's Fisch nichts geworden.

      Manche Kandidaten sind halt so tief in der Konzentration, da kann der Moderator
      in kurzen Hosen Handstand machen, es dringt nichts mehr durch. Hirn ausgelastet,
      Tunnelblick - wie immer man das nennen will.

      Oft erlebt: " . . . das Fleisch sollte jetzt aber langsam in die Pfanne (wahlweise der Fisch...)
      Reaktion = Null. Ergebnis = unter Null.

      Auch oft erwähnt: Lasst die Kandidaten ihre Fehler machen, dann muss der Juror nix suchen.

      Für mich ist das Wochenergebnis nicht so relevant, dem Sieger Tim gönne ich es aber, obwohl
      ich lieber einen anderen Herren in der CW4 gesehen hätte - nein, nicht Björn Freitag :11z: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Ein herzliches Hallo in die Runde!
      Die "Hand des Meisters" (mein lieber EL) hat mein Notebook wieder
      auf Vordermann gebracht.

      Ich bin froh, dass diese katastrophale Woche mit dem Vorkoster endlich vorbei ist.
      Die Juroren waren souverän. Schade um den "fliegenden Holländer".
      Er war mMn der Beste in dieser Woche. Der junge Tim Löffler darf langweilig weiter kochen,
      aber das ist kein Vergleich mit Jan Klose. Wenn da nicht mehr kommt, dann habe ich so
      meine Bedenken bei der Auswahl der Kandidaten.
      Schönes Wochenende allerseits!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher