28. KS-Quali-Woche vom 13. - 17. September 2021 mit ALEXANDER KUMPTNER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      28. KS-Quali-Woche vom 13. - 17. September 2021 mit ALEXANDER KUMPTNER

      :hialle:
      Eine wunderschöne neue Quali-Woche wünsche ich uns allen - und sie beginnt sozusagen mit einem Ösi-Tag :hihi:

      Österreich eröffnet (moi), moderiert (Alexander Kumptner) und juriert (Johann Lafer). Auf Lafer hätte ich am ehesten verzichten können - aber als Juror ist er für mich erträglicher denn als Moderator. Wie auch immer - ihn haben wir nur heute, Alex Kumptner die ganze Woche :juhu:
      Nach dieser langen Einleitung nun aber endlich zur Sache! Folgende Leibgerichte gibt es heute zu verkosten:

      Florian Möller
      Jerk Chicken: Jamaikanisches Hähnchen mit gedämpftem Kohlgemüse und Bohnen-Reis

      Peggy Kosbab
      Lammfilet im Tramezzini-Mantel mit Zwetschgen-Chutney und Edamame-Avocado-Gemüse

      Christian Schiff
      Selbstgemachte Spaghetti mit Fenchel-Salsiccia und Radicchio

      Larissa Kappek
      Piroggen mit Ziegenkäse-Walnuss-Füllung und Salbeibutter

      Thomas Balks
      Heilbuttfilet mit Walnuss-Petersilien-Haube, Zucchini-Nudeln, Mango-Chutney und Parmesanchip

      Franziska Meier
      Shakshuka mit Pfannenbrot, Minz-Joghurt und Kräuter-Öl

      Ich würde heute gerne bei Florian essen und auch Christians Spaghetti verkosten. yamyam
      Peggys Kombi wirkt für mich wie eine ziemlich trockene Angelegenheit - denn auch das Chutney schaut mir nicht sehr saftig aus, eher nach karamellisierten Zwetschken.

      Bei Thomas verstehe ich die Tellerwahl nicht - angeblich (lt. Kandidateninfo) ist ihm schönes Anrichten wichtig, weil das Auge ja mitisst. Kleiner Tipp: gelbes Chutney auf einem hellbraunen Teller erfreut das Auge nicht wirklich :stirnpatsch: Und wo Peggys Chutney für mich zu trocken ist, ist mir seines zu flüssig.

      Franziskas Shakshuka erweckt für mich den Eindruck, dass sie ein Problem mit der Zeit hatte: die Eier schauen doch noch recht roh aus, auch das Eiweiß tw. noch nicht gestockt. Lt. Rezept sollten noch Kräuter drauf.

      Ich denke, Larissa wird mit ihren Piroggen problemlos weiterkommen... Zu möglichem Tagessieg bzw. Schürze habe ich aber keine bestimmte Meinung :)

      Hier könnt ihr euch vorab selbst ein Bild machen...

      Viel Spaß und eine schöne Woche!
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Danke für die Eröffnung und die erste Einschätzung @Jane Doe.
      Die Gerichte lesen sich nicht so schlecht, aber hundertprozentig überzeugend finde ich sie auch nicht (hat natürlich mit meinem persönlichen Geschmack zu tun).
      Beim Lammfilet finde ich den Tramezzini-Mantel zu dick und die Zwetschgen zu trocken, auch die Spaghetti schauen etwas trocken aus, kann aber auch daran liegen, dass man auf dem schwarzen Teller die Sauce nicht sieht (Rezept bekomme ich nicht). Die Eier beim Shakshuka wären mir noch zu roh, gefüllte Teigtaschen sind nicht so meins - also würde ich am ehesten Hähnchen und Fisch probieren.
      Tagessieger / Schürzenkandidat ???

      Paprikasch schrieb:

      Spaghetti schauen etwas trocken aus, kann aber auch daran liegen, dass man auf dem schwarzen Teller die Sauce nicht sieht (Rezept bekomme ich nicht)

      Lt. Rezept gibt es da kaum Sauce.
      Wenn du auf die Hauptseite der KS gehst (wo es auch die Kandidateninfo gibt), findest du "die Rezepte vom 13.9.". Wenn du das anklickst, hast du alle im Überbllick. Auf der Tagesseite hat der Praktikant offenbar vergessen, es einzustellen ;)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Danke @Jane Doe Da sind doch ein paar schöne Teller dabei. Probieren würde ich gerne das Hähnchen, die Spaghetti und die Piroggen. Ansonsten teile ich die Einschätzungen von @Jane Doe. Schürze ist schwierig, aber ich würde das trockene Lamm, welches mir auch ziemlich durch erscheint, nach Hause schicken. Vielleicht sieht das JL aber ganz anders.
      „One cannot think well, love well, sleep well, if one has not dined well.“
      Virginia Woolf
      Moin :frohwink: ,
      das Chicken könnt ihr alle gern haben, denn ein ordentliches Jerk-Chicken mariniert ein paar viele Stunden...
      Bei den Leibgerichten soll frau ja nicht meckern, aber das Shashuka kommt mir doch etwas "überspannt" vor. Feta + Joghurt + Kräuteröl dazu 8o ; da erkennt ja kein Israeli mehr sein liebstes Frühstücksgericht! :rolleyes:
      Ansonsten sind wieder so Kombinationen dabei auf die ich im Leben nicht kommen würde. :D
      Schürze? Da hätte ich mehrere Anwärter... on verra.

      P.S.: Ich freu mich auch auf AK, der trägt wenigstens keinen albernen Männerschmuck am Handgelenk.
      Ui, da ist jemand grantig ;)

      Das Lob von JL für nicht durchgebackenes Brot habe ich auch nicht ganz verstanden - ich hatte auch das Gefühl, dass die Regie da eingegriffen hat, denn nachdem er gemeint hatte, es wäre das beste Brot, das er jemals in der KS verkostet hat, meinte er dann plötzlich, auch wenn es nicht überall ganz durch ist :rolleyes:

      Cupcake schrieb:

      So, sehr schön, Favorit nach Hause!

      Das erstaunt mich jetzt, dass das (d)ein Favorit war... Das erkannte man doch schon auf dem Foto, dass da einiges nicht geklappt hat. Ich hätte die Kombi so nicht essen wollen ;) - aber klar, Geschmäcker sind verschieden!

      JL empfand ich heute als Juror übrigens fast unhöflich bzw. ziemlich arrogant.
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Also ich fand JL heute auch nicht gerade nett als Juror aber da war noch seeehr viel Luft nach oben denn es waren doch nur 2 Gerichte fehlerfrei. Das jamaikanische Chicken und die Piroggen. Warum er die Shakshuka mit dem halbrohen Ei als zweites weitergeschickt kann ich nicht nachvollziehen. Und Astro-Küche braucht man das. Was es nicht alles gibt.
      Es kann nur besser werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stef22“ ()

      Stef22 schrieb:

      Warum er die Shakshuka mi dem halbrohen Ei als zweites weitergeschickt kann ich nicht nachvollziehen.

      Ich glaube, weil es würzig genug für ihn war... Er braucht ja immer extrem viel Salz. Aber es stimmt - die Piroggi waren fehlerfrei - die hätte er eigentlich vorher weiterschicken müssen...

      Gewundert hat mich wirklich, dass die Spaghetti zittern mussten. Naja, vielleicht deshalb, weil Herr Lafer selber keine Spaghetti machen kann :hihi:
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Ja, ich bin grantig. :)
      Mich ärgert am meisten, dass die Shakshuka weiter geschickt wurde. Das ist mir zu simpel, jedes Mal wenn das wer kocht, und heute nicht mal gelungen.

      Favoriten hab ich trotzdem noch.

      Ich mochte den Urologen und hätte ihn gern noch ein bisschen gesehen, aber ja, er war auf jeden Fall auch Wackelkandidat, glaube aber er kann mehr.
      Wir sind ja auch ganz große Fans der Astro-Küche :wirr:

      Bei uns kommen die Zutaten vor dem Kochen oft auf die Waage,
      nicht nur zur Vorspeise kommen Fische auf dem Teller,
      ein Süppchen mit einer Einlage vom Krebs ist hervorragend,
      Filet, Rib-eye oder Rumpsteak vom Stier gibt es immer Widder,
      auch Steinbock hatten wir schon mal im Urlaub in Tirol.
      Löwe hat so einen strengen Eigengeschmack wie Hammel - nicht so unseres
      und bei Skorpion sind wir beide noch jungfräulich.
      Wenn wir jetzt noch einen Schützen finden, der uns einen Wassermann erlegt,
      dann kann es sozusagen Jägeraquaschnitzel geben. Aua.

      Man muss schon Zwilling sein, um sich sowas wie Astroküche auszudenken,
      denn einer allein kann nicht so bleed sein :dontknow:
      Ich bin Hesse! Unn des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher