33. KS-QUALI-Woche vom 18. - 22. Oktober 2021 mit Johann Lafer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jane Doe schrieb:

      Manchmal merkt man es schon.
      Und ich nehme an, dass Günter Johanns Kandidat war.
      Ich kann mir vorstellen, dass auch Alex‘ unglückliche Anrichteweise mitgespielt hat.


      Das ja. Aber ich habe noch keinen Moderator gesehen der dann am nächsten Tag im Vorspann gesagt habe das für ihn die Entscheidung des Jurors vollkommen unverständlich war. Da wird dann schon dafür gesorgt das die auf einer Linie sind.

      Jane Doe schrieb:

      Manchmal merkt man es schon.
      Und ich nehme an, dass Günter Johanns Kandidat war.
      Ich kann mir vorstellen, dass auch Alex‘ unglückliche Anrichteweise mitgespielt hat.


      Ich denke der Entscheid war richtig obwohl mir die komischen Gemüsespaghetti auch nicht sonderlich gefallen haben.
      Ich mag eh nicht so gerne Gemüsenudeln - wie man sie so schön nennt - in jeglicher Art. Das Gemüse wird nicht besser als Spaghetti zubereitet, aber in verschiedenen Variationen zubereitet schon u. U.

      Ich denke auch, dass Dieter Müller das Gericht von Alexander sehr wohl kennt. Es war in meinen Augen wirklich ein wenig unglücklich angerichtet und die Saucen haben gefehlt oder einfach nicht richtig fertig gedacht und gemacht. Hätte er mehr Zeit gehabt, wäre das Gericht sicher super geworden.
      Womöglich wäre es in Augen von JL Günther gewurden, aber sowas äußert er vor den Kandidaten nicht. Mal sehen ob morgen im Vorspann eine Äußerung von Johann kommt. Daaaanke für das Kompliment. Ich gebe mir größte Mühe. Aber ich werde nicht spoilern! :) Mir tut es nur so unendlich leid, dass ich ständig "genau" sage. Oh weh. Das ist mir richtig unangenehm. Eigentlich sage ich immer "Nu" ^^ Aber die Aufregung, fremde Küche und der eigene Perfektionismus stellt mich vor großen Herausforderungen. Aber das Wichtigste ist, das wir Kandidaten Spaß haben/hatten und das war definitiv so. Vor Ort steht ein nettes Team an unserer Seite und es waren tolle Tage in Hamburg.
      Ricci, mach Dir keinen Kopf wegen "Genau"...ich habe das geschrieben, weil ich das dauernd schon mal anmerken wollte, das ist immer so, jede Woche, es wird gefragt und es wird geantwortet "genau"...als Kandidat ist man ja auch aufgeregt, muss kochen und noch der Zeitdruck, dann fragt der Koch noch was und da kommt halt als Antwort "Genau".
      Ist verständlich und in der Küchenschlacht halt besonders auffällig.
      Ich würde es wahrscheinlich auch antworten, wenn ich koche und würde mittendrin was gefragt.
      Also...alles gut! :)
      Ich hätte heute auch den Gemüsenudeln die Schürze gegeben, zumal die DM auch meinte die Pilzsauce wäre etwas geronnen. Ich fand das türkische Gericht einfach interessanter, aber es hat halt nicht sollen sein. Immerhin hatte ich mit meiner Prognose, das die Veganerin den Mittwoch locker packt, recht.
      Der Tagessieg war auf jeden Fall verdient und es wäre auch das Gericht gewesen das ich gern gegessen hätte, wenn auch der Knödel nicht ganz perferkt war. Lustig fand ich jedoch das JL explizit darauf hingewiesen hat, das der Knödel in einer Rolle gegart wurde - ob er wirklich glaubt, das sein Ex-Chef DM dass wohl nicht erkannt hätte?

      balefire schrieb:

      Ich hätte heute auch den Gemüsenudeln die Schürze gegeben, zumal die DM auch meinte die Pilzsauce wäre etwas geronnen.

      Nicht nur das - es war einfach keine Sauce. Genauso, wie die Zwiebelsauce keine Sauce war. Das waren mMn karamellisierte Zwiebel - und das ist keine Sauce, die man dann mit den Gemüsenudeln gut aufnehmen kann, auch wenn DM das noch so oft betont.

      balefire schrieb:

      explizit darauf hingewiesen hat, das der Knödel in einer Rolle gegart wurde

      Wir hatten schon Juroren, die bekrittelt hatten, dass der Knödel nicht rund wäre... Da empfiehlt es sich halt wirklich, bei der Menükarte genau zu sein und "Serviettenknödel" drauf zu schreiben. Dann ist alles klar... Gehe aber auch davon aus, dass DM das erkannt hatte ;)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Nudelbert schrieb:

      darf man schreiben, dass es immer eine Zitterpartie ist, wenn Dieter Müller urteilt

      Ähnlich unfreundlich hat heute schon @Allium geschrieben.

      Ich persönlich mag diese Bemerkungen nicht sehr gern - es gibt genug, was man kritisch beurteilen kann. Körperlilche Einschränkungen gehören mMn nicht dazu.
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jane Doe“ ()

      Jane Doe schrieb:

      Nudelbert schrieb:

      darf man schreiben, dass es immer eine Zitterpartie ist, wenn Dieter Müller urteilt

      Ähnlich unfreundlich hat heute schon Allium geschrieben.

      Ich persönlich mag diese Bemerkungen nicht sehr gern - es gibt genug, was man kritisch beurteilen kann. Körperlilche Einschränkungen gehören mMn nicht dazu.


      Es geht nicht um die körperlichen Einschränkungen. Ich finde es z.B. sehr gut, wenn man sich mit Tremor trotzdem in der Öffentlichkeit normal verhält und kein Mensch hat das Recht dies zu kritisieren.

      Bei Dieter Müller hat man das Gefühl er möchte jedem Kandidaten das weiterkommen gönnen.
      @Ricci :beiuns:

      Glückwunsch zum heutigen Tagessieg!
      Mir tut es leid, dass Alexander und nicht Günter die Schürze bekommen hat.
      Ich kenne zwar die türkische Küche nur ein wenig, aber das Gericht von Alexander
      würde ich als Vorspeise einstufen. Das war wohl der Grund, warum DM so seine Entscheidung
      getroffen hat. Die Portion war gewaltig und manchmal ist weniger mehr.
      Wir alle drücken Dir ganz dolle die Daumen fürs Finale. Weiter so!

      el tomate schrieb:

      @Ricci :beiuns:

      Glückwunsch zum heutigen Tagessieg!
      Mir tut es leid, dass Alexander und nicht Günter die Schürze bekommen hat.
      Ich kenne zwar die türkische Küche nur ein wenig, aber das Gericht von Alexander
      würde ich als Vorspeise einstufen. Das war wohl der Grund, warum DM so seine Entscheidung
      getroffen hat. Die Portion war gewaltig und manchmal ist weniger mehr.
      Wir alle drücken Dir ganz dolle die Daumen fürs Finale. Weiter so!


      Vielen lieben Dank :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher