Neue Kochsendungen mit Vincent Klink

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gigi schrieb:

      Für die Fans von Vincent Klink startet morgen eine neue Kochsendungen, wird Samstags jeweils um 18:15 ausgestrahlt. Ich freue mich drauf! :)
      "echt gut! Klink & Nett"
      swrfernsehen.de/-/id=14841840/…746/nid=14841840/16qlwjs/


      Hallo Gigi :hello: :winke:
      Wie Du weißt, bin ich großer "Klinker" - also Vincent-Fan. Deshalb kenne ich einige Folgen der Reihe, die im Frühjahr 2015 immer Donnerstags ausgestrahlt wurden im SWR-BW, deshalb mußte ich immer in die Mediathek ausweichen, wir kriegen hier nur SWR-RP. Mich haben die Spinatknödel mit der Handkäsesoße (was auch sonst, bin doch Vollhesse) beeindruckt. Hier sind noch ein paar der Rezepte nachzulesen.

      Die Sendung ist anders als die frühere "Kochkunst" mit Evelin König bzw. die ersten 10 Jahre mit Markus Prock.
      Erinnert ein wenig an "Himmel un Ärd" mit Johann Lafer und Judith Kaufmann (lang ists her).

      Ich werd wohl reinschauen, die Sendezeit ist Fußball-kompatibel oder wieder mediatheken, :thumbsup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      Grüß dich Gigi :love:
      Danke für den Tipp, nur meine ich, dass die Sendung gar nicht soo neu ist - ich kann mich aber auch irren...
      Den SWR-Sender habe ich nicht wirklich in meiner Musthave-Fernsehliste, eher HR :)

      Viele liebe Grüße von Coco :thumbsup:
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:

      Coco2011 schrieb:

      Grüß dich Gigi :love:
      Danke für den Tipp, nur meine ich, dass die Sendung gar nicht soo neu ist - ich kann mich aber auch irren...
      Den SWR-Sender habe ich nicht wirklich in meiner Musthave-Fernsehliste, eher HR :)

      Viele liebe Grüße von Coco :thumbsup:

      Liebe Coco, nachdem ich heute die Newsletter bekommen habe, in der die neue Sendung vorgestellt wurde (Nachfolge von Kochkunst mit VK wie er Bert oben schrieb) ist es ein neues Format.
      LG Gigi
      Dann freue ich mich umso mehr :D
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Es ist ein Format, das letztes Jahr "ausprobiert" wurde, wohl auch erfolgreich war und deshalb fortgesetzt wird.
      Ich habe letztes Jehr mit der Redaktion zwei mal gemailt, weil ich es gut fand, aber kleine Anregungen hatte.
      Da stand noch nicht fest, ob es weitergeht. Im Herbst kamen dann Wiederholungen.

      Ich bin froh, dass es weitergeht, denn sonst wäre ich was VK angeht, ans Buffet gebunden, das mir aber nicht liegt.

      Die Sendung von morgen hab ich schon gesehen, kein Aprilscherz, steht schon in der M-Theke, :thumbsup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      "Echt gut!
      Klink & Nett" :cook:

      Was soll ich sagen - hausgemachte Pasta mit Zitronenbutter
      von Susanne Nett ist nicht mein Fall. Ich mag lieber Linguine al Pesto.
      Die hohe Schule der Maultaschen hat uns Vincent Klink gezeigt,
      aber wer einen guten Landmetzger hat wie ich, kauft sie frisch im Laden -
      nicht zu vergleichen mit den Maultaschen vom Discounter oder so.

      Für einen 2-Personen-Haushalt lohnt sich die Anschaffung einer
      guten Nudelmaschine auch nicht - wer macht sie anschl. sauber ?
      Die teure Nudelmaschine unserer Freunde damals in DA steht jetzt im Keller...
      bei der Premiere waren wir dabei - hat Spaß gemacht und :prost:

      P.S.: Mitgenommen habe ich den Tipp von V. Klink - Tropfen Öl ins Kochwasser,
      dann kocht nichts über. :ok:
      @Rita
      Vor jahren hab ich mal zu einer Silberhochzeit eine Nudelmaschine verschenkt. Wir haben dann an einem späteren WE diverse Probeläufe mit Teigen und Formen gemeinsam gemacht. Daher stammt ja mein Nick/Spitzname.

      Durch den Nudelhai bin ich auf Nudeln aufmerksam geworden, die durch Bronzematritzen gefertigt werden.
      Das war ein guter Tipp. Diese Art Nudeln gibt es hier auch bei einer regionalen Kette mit Schwerpunkt BIO, die vor einiger Zeit mit einem schweizer Großmarkt fusioniert, hat zu übersichtlichen Preisen.

      Forum bildet! sag ich immer wieder, :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      el tomate schrieb:

      P.S.: Mitgenommen habe ich den Tipp von V. Klink - Tropfen Öl ins Kochwasser,
      dann kocht nichts über.


      Auch bei Salzkartoffeln, die ja zuu gern überkochen -
      lässt man die im Moment des Aufwallens auch nur eine Sekunde außer Acht -
      hilft eine Messerspitze Butter.
      Mache ich obligatorisch an Kartoffeln,
      neben dem Salz und je einer Prise Zucker und Cayennepfeffer.

      el tomate schrieb:

      Die hohe Schule der Maultaschen hat uns Vincent Klink gezeigt,
      aber wer einen guten Landmetzger hat wie ich, kauft sie frisch im Laden

      Liebe Rita, da geht es Dir gut, wenn Du so eine Quelle hast.
      Bei uns wirs so was überhaupt nicht angeboten, also ist handmade Pflicht. Wir haben im Vorjahr die Liebe zu diesem Nudelzeugs entdeckt :love2:
      Damit sich die Arbeit lohnt, wird dann gleich die Menge für 3 mal essen gemacht, wo dann ein Teil ungekocht tiefgekühlt wird.

      Auf diesen Artikel wurde ich heute aufmerksam gemacht
      Ein sehr gutes Interview, was für ein sympathischer Mensch und Koch, der Vincent Klink doch ist :thumbsup:
      Am besten im Sommer, wenn man auf der Traumterrasse den Blick über Stuttgart geniessen kann! Wenn der Chef dann an den Tisch kommt und frägt: Mädle war alles recht?? , ist der Abend perfekt! Also,liebe Rita, auf nach Stuttgart!! yamyam
      Ich habe nun endlich via Theke die Sendung gesehen und bin immer wieder von VK begeistert :love:
      Was ich mitgenommen habe? Authentische Küche von Klink & Nett :thumbsup:
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Heute wieder Klink & Nett geschaut :

      Es gab "Omas grüne Sauce mit Pellkartoffeln und Ei"
      und" Schnitzel mit Pumpernickel-Panade" - einfach köstlich!!!
      Wenn ich nicht schon satt wäre, würde ich mich sofort an den Herd schwingen.

      O-Ton von Vincent Klink: Die Frankfurter grüne Sauce hat in Stuttgart nix verloren ?(

      el tomate schrieb:

      Heute wieder Klink & Nett geschaut :

      Es gab "Omas grüne Sauce mit Pellkartoffeln und Ei"
      und" Schnitzel mit Pumpernickel-Panade" - einfach köstlich!!!
      Wenn ich nicht schon satt wäre, würde ich mich sofort an den Herd schwingen.

      O-Ton von Vincent Klink: Die Frankfurter grüne Sauce hat in Stuttgart nix verloren ?(


      Aber im Rezept wird genau diese Kräutermischung verwendet in der von mir beschriebenen Variante ohne Mayo.
      Allerdings von Frau Nett bzw. ihrer Oma. Vincent nimmt dann die exakt gleichen Kräuter und geht mit Olivenöl ran, dazu Kapern und Sardellen - und nennt das mediterran - das liegt ja auch näher an S als FFM :thumbsup:

      Ich finde diese Variation trotzdem interessant - geht bestimmt gut zu Fisch. :) Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      el tomate schrieb:

      "Omas grüne Sauce mit Pellkartoffeln und Ei"

      Ich serviere auch lieber wachsweich gekochte Eier separat zur "Grie Soss" statt sie in die Sauce zu verarbeiten. Allerdings mag ich den Esslöffel Mayo in der Sosse (allerdings muss es eine französische Mayo fast ohne Zucker sein) Ausserdem ist bei mir das Verhältnis Schmand zu saurer Sahne 1:1 und wenn ich Bärlauch da habe, mogeln sich auch gern mal so 2-3 Blättlein in die Soss`... :whistling:

      Nudelbert schrieb:

      Vincent nimmt dann die exakt gleichen Kräuter und geht mit Olivenöl ran, dazu Kapern und Sardellen - und nennt das mediterran

      Naja, mediterran, wärs mit Basilikum, Estragon, Salbei und Blattpertersilie und ohne Milchprodukte. So ist es "nur" eine "Franfurter Sauce-Remoulade", die aber sicher kreativ-lecker ist zu Fisch... :thumbup:

      Nudelbert schrieb:

      Schnitzel mit Pumpernickel-Panade"

      Ist auch keine sooo neue Erfindung ... Hatte ich diesen Winter ergänzt durch Pinienkerne auch mit Kalbschnitzeln ... eine feine Sache! Hatte allerdings eine leichte Zitronen-Creme-fraîcheMayo dazu...

      Ist sicher eine nette Sendung, aber ich werde in diesem Leben kein Fan mehr vom kurzatmig vor sich hin schnaufenden Vincent Klink am Herd bzw. Moderation und den meisten seiner Rezepte.
      LG Catrin:-)