Hamburg, Mi 11.10.17: Gabriele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Basilikum schrieb:

      Dieterhg schrieb:

      Walnüsse

      Ich dachte die sind vom Aussterben bedroht und dürfen nicht mehr gefischt werden. ;)
      AG, Basil

      nicht in der Puszta in Ungarn.
      habe gestern auf dem kleinen Wochenmarkt (4 Stände) in Ulm-Einsingen a ganze Kiste Quitten vom Balaton erworben und mir eine Kiste Walnüsse aus der Puszta reserviert (sie müssen großflächig trocknen, und ich habe den Platz nicht) von einer Einsinger Marktfrau, deren Eltern ihr die Quitten und Walnüsse aus Ungarn liefern (die Donauschwaben gibt's hier überall ...) - köstlich, wir freuen uns schon auf das donauschwäbische Quittengelee und Weihnachtsgebäck!!
      Besser mr denkt älles, was mr sagt
      als mr sagt älles, was mr denkt.
      So, habe erstmal gelesen, was ihr geschrieben habt.
      Haus und Garten haben mir gut gefallen, obwohl ich selbst nicht so wohnen möchte.
      Nicht "praktisch", so , wie es die Tochter schon sagte.
      Aber sie ist total stolz auf ihr Ambiente (Werbung!!!) und hat sich mit der Hausführung das zeitliche Genick gebrochen. Als sie mit der VS anfing, servieren andere schon den HG.
      Sehr viel zeitlicher Unterschied zu Montag war anscheinend nicht, aber VOX kann so etwas natürlich sehr gut ausschlachten. Und Miitwoch ist bei den Gästen auch erfahrungsgemäß der Müde- und Kaputttag.
      Passte doch für die Regie.
      Ich bestreite allerdings nicht, dass sie wenig flott in der Küche hantierte.
      Für das, was sie da servierte, hätte eigentlich auch die verbleibende Zeit ausreichen müssen.
      VS sah lecker aus, obwohl ich den Spieß einfach durch die Pfanne gejagt hätte statt Backofen.
      Röstaromen heben den Geschmack immer. Meist!
      HG: Das Hühnchen werde ich mal ausprobieren mit der Soße. Ich liebe pikant mit süß. Bohnen kamen mir nicht spanisch vor, hätten durchaus auch Pfanne vertragen.
      NS: Da muss ich auch sagen, dass das Sorbet sicher lecker war und der Cava daneben besser gepasst hätte statt da drin. Küchlein sah sehr gut aus. Und Obst geht immer.
      Okay, bis Mitternacht war das Menü Geschichte und das finde ich jetzt nicht so arg spät.
      Positiv kann man sicher bemerken, dass bei den Längen die GG bestimmt ziemlich viel Zeit mit den Gästen verbracht haben muss.
      Und die waren gut drauf. Was sich auch in den Punkten widerspiegelte. Einen Punkt mehr hätte ich ihr zu Dori gegönnt. Obwohl die am hübschesten gekleidet ist. Aber irgendwie wirkt sie auf mich "negativ". Kann das nicht näher erklären.
      Die morgige GG ist so unscheinbar, bzw. zurückhaltend, dass ich zu ihr gar nichts sagen kann.
      Roberto hatte heute von den Tischmanieren nicht seinen besten Tag.
      Und Alex, die Frohnatur, ist der selbsternannte "Restaurantkritiker" bei Tisch. Haben wir eher selten.
      Bin mal sehr gespannt auf sein Gedrechsel.
      Ich glaube, die haben die Woche echt Spaß.
      LG Karin
      Solange es an Kenntnis fehlt, sei man vorsichtig mit dem Urteilen.

      Rentier schrieb:

      Ich glaube auch, dass es dieses Jahr eher mau ist.
      Aber wir haben noch reichlich.


      Unsere Walnussbäume tragen dieses Jahr gar nichts, ebenso wie die Apfel - und Pflaumenbäume. Nur am Spalier wachsen sehr leckere Äpfel , weil das sehr geschützt ist und deshalb die Blüte im Frühjahr nicht erfror. Aber das ist nicht viel.
      Viele wollen etwas sein, kaum einer will was werden!
      aber Gabi ist nunmal in keinem Kochclub ( vermute ich ) und kocht regelmäßig Menüs für mehrere Personen. Wahrscheinlich lässt ihr ihre Berufstätigkeit auch nicht die Zeit dazu.
      Ihr solltet eure Routine nicht so ultimativ zum Maßstab nehmen.
      Immerhin hat sie sich vor die Kamera getraut und hat uns unterhalten.
      Seid mal nicht so streng mit ihr.
      Hier könnte ihre Werbung stehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „chilli“ ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher