Die 1.Promi-Woche 2017 vom 9.10. bis 13.10. -- mit JL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die 1.Promi-Woche 2017 vom 9.10. bis 13.10. -- mit JL

      Diesen Montag gibt es "prominente" Leibgerichte!

      :winke: Hallo zusammen,

      Die Qualifikation ist komplett, der letzte Platz ist vergeben, jetzt kommt ein Intermezzo in der Küche,
      um den Kandidaten etwas Zeit zur Besinnung und zum Üben zu geben. Überbrückt wird das mit "Promis".

      - Fish & Chips von Ross Antony
      - Gebratener Kabeljau mit Erbsen-Minz-Püree und Pilz-Vinaigrette von Marijke Amado
      - Paleo Burger: Hackfleisch mit Bacon, Süßkartoffeln und selbstgemachter Mayonnaise von Oliver Petszokat
      - Tagliatelle mit Pfifferlingen und Parmaschinken von Anna Kraft
      - Kürbis-Risotto mit gebratenem Rinderfilet von Julius Brink
      - Rinderfilet mit Pilzgratin und Knoblauch-Kartoffelstampf von Andrea Ballschuh

      Ich glaube, man muss sich um Juror Christian Lohse keine Sorgen machen,
      alles sieht gut genug aus, wie die Bilder und Rezepte beim ZDF zeigen. :thumbsup:

      Ein Vorurteil des Tages erspare ich Euch, denn ich habe das Vorab-Video schon gesehen :11z: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Der Begriff "Promi" ist eher weit gefasst, aber das eine oder andere Gesicht kann man kennen,
      zumal viele Kandidaten dieser Woche schon mal im Fernsehen gekocht haben, sei es bei LLL,
      beim Promi-Dinner - und wenn es "Dschungel-Spezial" war - bei Henssler-grillen .......

      Ross Antony, Marijke Amado und Oli P. kann man schon mal gesehen haben, muss man aber nicht.
      Anna Kraft war aktive Sportlerin und hat Sportwissenschaft studiert, ist jetzt für das ZDF tätig
      und ist im Sportstudio zu sehen.
      Julius Brink ist EM- WM- und Olympia-Sieger im Beachvolleyball (den hab ich noch nie am Herd gesehen).
      Andrea Ballschuh ist viele Jahre bei "Volle Kanne" als Moderatorin morgens im Einsatz gewesen und ist jetzt
      gewechselt zum hr und moderiert am Nachmittag "hallo hessen". :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Saluti dal Ticino e Grazie Bert!
      Ich sitz noch mit einem letzten Latte draussen am See bei Lugano bei gutem WIFI und angenehm-sonnigen Temperaturen...

      Ich steh auf "Fish n` Chips" original, also mit Malzessig :thumbup: statt deutscher Remoulade und sicher ganz ohne Ross Antony <X
      Frau Ballschuh dürfte mich gern einladen... yamyam

      Beim Rest schaun mer mal! Es sind auf jeden Fall , einige "Promis" "in die Pilze gegangen"... ;)

      Ich bemühe dann später zuhause die Theke...
      :frohwink: Catrin:-)





      Nudelbert schrieb:

      Überbrückt wird das mit "Promis".



      Ich kenne von den Damen und Herren nur die Holländerin. Liegt wohl daran, dass ich seit einer Ewigkeit keinen Fernseher mehr besitze und außer der Küchenschlacht keine Kochsendungen schaue. Der Engländer scheint ja eine ziemliche Knallcharge zu sein. Nichtsdestotrotz: wenn er original englische Fish & Chips zustande bringt, dann ist das mein Favorit.
      I cook with wine, sometimes I even add it to the food.
      W. C. Fields

      el tomate schrieb:


      diese Promi-Wochen muß ich mir nicht antun :schreck:


      Dito! Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich um Sendungen, in deren Beschreibung das Wort "Promi" vorkommt, einen großen Bogen mache. :thumbdown: Die letzte halbe Stunde der Sendung habe ich nur ohne Ton ertragen, was den Vorteil hatte, dass ich nebenbei ein paar Telefonate erledigen konnte. Der Kollateralnutzen der heutigen Show ist allerdings, dass mir unter die Nase gerieben wurde, warum ich die "normale" KS so schätze: es gibt zwar regelmäßig unangenehme Profilneurotiker unter den KandidatInnen und vor allem den Moderatoren, aber zumeist geht es einfach ums Kochen. Und die KandidatInnen sind oft sympathische Hobbyköche wie du und ich, und etliche Moderatoren unaufdringlich unterhaltsam.

      Hiermit verabschiede ich mich bis zur nächsten CW. Da ich mir in den letzten Wochen ein paar neue Kochbücher gekauft habe, werde ich mich sicher in der Zwischenzeit nicht langweilen ^^ .
      I cook with wine, sometimes I even add it to the food.
      W. C. Fields

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GBBO rules!“ ()

      Komisch... Ich finde die Promi-KS immer unterhaltsam. Schmunzeln muss ich immer, wenn die Promis "schwimmend" kochen :lol2:
      Ist doch mehr oder weniger gelungen - so what?
      Muss man alles so ernst nehmen? Ich denke, in dieser Woche jedenfalls nicht... Das Leben bzw. die Welt ist doch schon ernst genug... m.M.
      Das "einfache" Gericht von Anna "Tagliatelle mit Pfifferlingen und Parmaschinken" ist doch super gut gelungen (der Geschmack ist für mich ja nicht ergründlich...) Glückwunsch :clap:

      :lol2: Und Ross ist so wie immer :rotfl: :rotfl: sweety :lol2:
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      @Coco2011

      so sehe ich das auch, obwohl Ross schon einen langen Geduldsfaden voraussetzt mit seinem ADHS... ;(
      Die nächsten beiden Wochen erwarte ich keine kulinarischen Entdeckungen für meine Sammlung,
      aber Unterhaltung und auch mal ein paar Lacher. :D

      Ob jetzt wirklich fast alles so gut geschmeckt hat, wie CL uns das rüberbringen wollte, kann ich nicht
      beurteilen, zumindest drei Gerichte hätte ich gern mal probiert. Ihr könnt ja raten, welche :pfeiff:
      Ein tipp: der Minzbrei war es nicht, :evil:

      Egal, ob fast alle Pause einlegen, schon aus Gründen der Vollständigkeit und damit man später ggf. mal
      was nachlesen kann - der Fred wird jeden Tag eröffnet, Und dann kann ja jeder schauen, ob nicht doch
      ein Grund da sein könnte, wenigstens mal einen kurzen Blick auf die Sendung zu werfen . . . :dontknow:

      Denn die wirklichen Highlights, was das Kochen angeht, gibt es doch eher in den "Champignon-Wochen",
      als an einem normalen Montag oder Dienstag, :thumbsup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Genau so isses :thumbsup:
      Die Umsetzung der Promi-Gerichte ist für mich nicht unbedingt der Maßstab, aber die evtl. Umsetzung in meiner Küche bei dem einen oder anderen Gericht steht auf einem anderen Blatt. Fish & Chips genieße ich aber lieber in einem Pub, in dem man auch Guinness oder Stout trinken kann :prost2:
      Und die holländische Küche ... Pommes ja, aber sonst lieber nicht.. bei der WM sind sie ja auch wieder mal nicht dabei - Holland ist in Not :hihi:
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:

      Coco2011 schrieb:

      Fish & Chips genieße ich aber lieber in einem Pub, in dem
      es ein anständiges VB-Bitter gibt - aber jeder wie er mag...

      Was sich alle am "Rossi" aufspulen? Das ist nunmal seine äusserliche "Kultfigur" für die Öffentlichkeit, ich habe von dem auch schon ganz andere Dinge gehört/gesehen, wo er ein sehr nachdenklicher und liebevoller Mensch ist.

      Diese alternde "blond ist auch keine Lösung" aus Holland geht mir da vielmehr auf den Keks!


      Ansonsten hätte ich so ziemlich alles heute probieren möchten, insbesondere Frau Kraft, die ein echt "lecker Mädchen" ist - aber jetzt genug bei meinen eingeschränkten Internetmöglichkeiten, wo heute KEIN Techniker sich sehen liess... :explode:
      Was hast du gegen eine 63jährige, gut aussehende junge Frau???
      Manch andere jüngere - naja ...
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Sehr lustig Herrn Lafer am Rande des Nervenzusammenbruchs zu sehen, weil der grösste Teil seiner "Kandidaten für den guten Zweck" sich als angebliche Nichtköche bezeichneten und auch teilweise so benahmen... (Schadet das eigentlich dem Promistatus, wenn man sich als gerne Koch outet oder nur der Figur?)
      Tja, und dann schmeisst der Kugelblitz auch noch JLs sichere Bank raus... :lol2: Schade, ich fand Oli P. wesentlich angenehmer als die holländisch-belgische Madame Schrill...

      Frau Ballschuh kann am Ende der Woche hoffentlich ihrer Schwester eine lange Nase zeigen
      :thumbup:
      "Prominente" VORSPEISEN-Part I am DIENSTAG

      :moin: ,

      Bevor es nachher wieder heisst: "An die Döbfe fertig los..." ; die gute Nachricht vorweg: Der Herr Antony kocht heute nix! :lol2:
      Der Johann kann also aufatmen und Thomas Martin beruhigt seinen Job machen lassen.... :thumbup:

      DIE KARTE
      Carpaccio vom Lachs mit Avocado-Mangotatar und Wasabi-Vinaigrette von Ross Antony
      Gebratener Steinbutt mit Basmati und Apfel-Vinaigrette von Marijke Amado
      Hähnchen-Salat mit Spinat, roten Trauben und Joghurt-Dressing von Anna Kraft
      Poké-Bowl mit Lachs-Sashimi und Granatapfel von Julius Brink
      Thai Caprese Surf & Turf mit geröstetem Knoblauchbrot von Andrea Ballschuh

      FOTOS + REZEPTE // und das VIDEO ist auch schon da....

      Ich halte weiter zu Frau Ballschuh, auch wenn ich das Caprese bei ihrem Salat iwie vermisse... schaut eher aus wie ein normaler T-Salat mit exotischem Dressing. Aber die anderen kochen mir zuviel Lachs, Avo und Mango heute (Wobei :grübel: , wenn mir der Julius , den Lachs gegen Tuna austauschen würde, wäre ich trotz Avo dabei... Deal? :whistling: )
      Wo ist bei Frau Amado eigentlich die rezeptierte Apfelvinaigrette? Und der blasse Geflügelsalat liest sich sehr gesund, aber auch iwie langweilig für mich...

      On verra!
      Allen KS-"Hardcore"-Fans
      ;) viel Spass...
      :frohwink: Catrin:-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher