Die 1.Promi-Woche 2017 vom 9.10. bis 13.10. -- mit JL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wer sich wegen des gestrigen Gezappels bisher hat abhalten lassen, die KS anzusehen per Video oder Mediathek, den kann ich beruhigen, es ging durchaus "gesitteter" zu in der Sendung. Ross bleibt Ross - aber er hat sich heute mehr mit dem Essen beschäftigt und etwas präsentiert, das dem Juror Lob entlockt hat. Ganz ruhig war es aber doch nicht, schließlich ist Mareike auch noch da. :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Ich hätte mich kugeln können vor :lol2: , als Julius verschreckt fragte : "Wie ist der auch dick?" (der Juror), da er nur eine angenehm kleine Vorspeîse servieren wollte...
      Herr Antony passend im Ton zu seiner Vorspeise gekleidet :thumbup: mit der er auch bei MT abgeräumt hat...
      Poké lange vergessen, dabei hatte es mir vor langen Jahren auf Hawaii erstmals den Zugang zu rohem Fisch geebnet. Ich hätte diese kleine Bowl sehr gern versucht... :1z:
      Bei Frau Ballschuh frage ich mich immer noch, ob sie den Mozz einfach vergessen hat?

      Herr Antony war angenehmer aufgedreht als "gestern" (irgendwann geht halt auch die Entertainment-Puste aus) und die optisch leckere Sportmoderatorin mit den guten (uralten :boredom: ) Tipps für den unteren Maximus war ungefähr so spannend wie ihre Gerichte... :whistling:

      Bis morgen....
      :tschüss: Catrin:-)
      Im Rezept ist der Mozzarella explizit aufgeführt - auf dem Teller habe ich ihn auch nicht entdeckt. :dontknow:
      Vielleicht erfahren wir im Vorspann der Sendung (das scheint übrigens so eine Art Ersatz für den nicht mehr statt findenden Samstag / Wochenrückblick zu sein) mehr darüber. Frau Ballschuh hat darin ja "heute" erklärt, dass sie voll im Tunnel war und rundherum gar nichts mitbekommen hat. In der Sendung hat die Regie sie manchmal eingeblendet (z.B. beim Abflämmen), sonst hätte man kaum mitbekommen, dass sie dabei ist. Johann hat sich nämlich überall aufgehalten - nur nicht (oder kaum) bei ihr. Da hatte sie wenigstens ihre Ruhe und Konzentration - bis auf den Mozzarella, :11z: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Motto mal anders am Mittwoche!

      :winke: Hallo zusammen,
      "Klassiker-Tag" lautet das Motto heute. Johann Lafer verlangt keinen einen Rezeptvorschlag, sondern gibt einen Klassiker vor:
      "Zürcher Geschnetzeltes mit Kartoffelrösti und Spinat-Kichererbsen-Salat mit Mango" wird verlangt.
      Die Aufgabe der Kandidten, dem Gericht durch drei wählbare Zutataen ihre persönliche Note zu geben. Klingt gut. :thumbsup:

      Ross und Marijke servieren den Salat im Schälchen, also separat, das gibt bei mir einen Pluspunkt. :thumbup:

      Die "Rösti" fallen sehr, sehr unterschiedlich aus. Aber seht selbst bei den Bildern und Rezepten beim ZDF. 8o
      Juror ist heute der Mann für den unerwarteten Schlenker in letzter Sekunde, es kommt Ali Güngermüş.

      Die zusätzlichen Zutaten (und deren Verwendung) sind in den Rezepten aufgeführt.
      bei Ross: ein Ei, eine Banane
      bei Marijke: Eisbergsalat
      bei Julius: 2 EL Sojasauce, Muskatnuss, 2 Zweige Thymian
      bei Andrea: 200 g Crème Fraîche, 200 ml Kalbsfond, 2 TL Zucker, 1 TL Stärke, Muskatnuss.

      Es wird also trotz der klassischen Vorgabe sehr individuell. Dann VV und guten Apo, :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Nun isser wech, der Paradiesvogel. Da der gute Antony sich immer etwas schrill präsentiert, hat mich sein Auftritt bei der KS auch nicht sonderlich erstaunt.

      Da gab es doch andere Kandidaten(in), die mehr genervt haben.

      Gekocht haben sie alle erstaunlich gut. Da kann man nicht meckern.

      Ein vorgegebenes Gericht bereits am Mittwoch, fand ich nicht so gut.

      Drückt mir bitte für Freitag die Daumen. Werde Euch in einem anderen Thread berichten. :lol:
      Ross war gestern und heute eher der ruhigere Part . . . :pfeiff:

      Warum kann man Lob nicht einfach mal gelassen und dankbar hinnehmen,
      warum muss man dazu so einen Zirkus machen und Grimassen schneiden,
      als hätte man sich gerade öffentlich eingenässt oder schlimmeres? :dontknow:
      So schlecht war es doch wohl gar nicht, was Marijke auf den Teller gebracht hat.

      Andrea steht so unter Anspannung, die beißt sich irgendwann noch die Lippe durch,
      wenn der Juror sich ihren Teller vornimmt und leichte (berechtigte) Kritik anbringt.
      Knapp heute, aber am Ende doch noch gut gegangen. Ihr Trainer kann zufrieden sein. :11z:

      Und Julius? Was kann der wirklich. Der muss noch woanders gekocht haben als bei Hell's kitchen. ?(

      Also morgen dann Topfgeldjäger-Revival - also Warenkorb. Schaun mer mal, :D Bert

      P.S.: Ich drücke :thumbup:
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Nudelbert schrieb:

      Ross war gestern und heute eher der ruhigere Part . . . :pfeiff:

      Warum kann man Lob nicht einfach mal gelassen und dankbar hinnehmen,
      warum muss man dazu so einen Zirkus machen und Grimassen schneiden,
      als hätte man sich gerade öffentlich eingenässt oder schlimmeres?


      Er ist wie er ist, anstrengend für jeden der mit ihm zutun hat oder hatte.

      Promi-Warenkorb am Donnerstag - 12.10.17

      :tagauch: - heute bekommt erst jeder und dann einer einen Korb!

      Auf diesen Zutaten:

      Schweinefilet à 300 g
      Papaya
      Weißwurst
      Frühlingslauch
      Tiroler Speck
      rote Chili
      Weizenbier
      Blauschimmelkäse
      Schwarzwurzeln
      Drillingskartoffeln
      Laugenbrezeln
      Senfsaat
      gemischte Kräuter




      kochen die drei verbliebenen Delinquenten zu Leid oder Freude von Tarik Rose:


      Schweinefilet mit Blauschimmelkäse-Sauce und Kartoffelsalat von Marijke Amado

      Schweinefilet mit Brezelkruste, Petersilien-Kartoffeln und Papaya-Lauch-Salat von Julius Brink

      Schweinefilet mit Kartoffel-Schwarzwurzel-Stampf, knusprigem Speck und Papaya-Salsa von Andrea Ballschuh



      Jojann will seine Ruhe und zaubert nebenher:

      Gebackener Weißwurst-Papaya Spieß mit Thymian-Vinaigrette


      Na mal sehen, was das wieder wird - Bilder & Rezepte hier, Video dort...


      :waving:
      wenn ich es richtig sehe (lese) dann hat keiner die Weißwurst und das Weizenbier verwendet - hätte ich auch nicht.
      Obwohl - ich hätte das Weizenbier kalt gestellt, die Weißwurst warm gemacht und direkt nach dem Servieren des
      Gerichtes für den Juror die Wurst samt Brezel verspeist und mit Weißbier "nachgespült" :prost2: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Zunächst noch 2-3 Sätze zu gestern:
      Was für eine "beklopfte" Zusammenstellung mussten die Bromis da gestern bloss kochen... :spinnen: Und leider hat sich der Herr Antony rausgekocht... :traurigwink: Es dürfte also viel ruhiger werden heute :D , was Homophobiker JL sicherlich ganz recht sein wird...

      Mein Vorurteil für heute:
      Andrea macht aus diesem nicht ganz einfachen Warenkorb für mich das Beste draus :thumbup:
      Bei Julius fehlt mir definitiv ein Sösschen zu seinem gutgelungenen Schweinchen, aber das hätte sicher wieder zuviele Kalorien gehabt
      :whistling:
      Marikjes Kombi ist ungefähr so anstrengend, wie der Warenkorb... :whistling:

      On verra!

      P.S. @Joyline Meine Daumen sind auch gedrückt... und ich bin schon ganz gespannt, wo du dich meldest
      :trampeline:

      Bisschen anstrengend die Woche. Nicht nur die Kandidaten, auch der gute "Hansi". Ob die Wahl - gestern Vorlage vom Moderator und heute Warenkorb - sinnvoll war?

      Die Gerichte vom "figurbewussten" Julius und von Andrea haben mir gut gefallen.

      Danke für Euer "Daumendrücken" Habe unter dem Thread "Tiffany" geschrieben.

      profi0815 schrieb:

      endlich isse wech!

      Also ich finde die lockere Frau Amado angenehmer als den verbissen, ehrgeizigen Ex-Profi-Beachvolleyballer, dessen Körperfett wahrscheinlich immer noch nicht über 5% gesamt steigen darf... :hihi: und dem ich doch ein eher gestörtes Körperbewusstsein bescheinige, wenn er TM auch zu dick fand... :rolleyes:

      Weder das gestrige Rezept von JL , noch der heutige Warenkorb boten Highlights... :thumbdown:

      Wie @Nudelbert schon richtig beohachtete, sobald JL überfordert ist, fängt er an "zu schaukeln", wenn er zudem noch verunsichert ist, sind alle "beklopft" ... Vielleicht ist ja doch eher er "beklopft"? :whistling:

      Ach so, wenn @Joyline meine Daumen dann nicht mehr braucht, sind sie morgen ab 14.15 Uhr für Frau Ballschuh gedrückt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher