Paderborn, Do 18.1.18: Hubertus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hierbas schrieb:

      LilaVelour schrieb:

      Der angekündigte Kartoffelschaum
      war ein Karoffelschleim.

      Und ich will das jetzt gar nicht schön reden. :whistling:


      Warst Du noch nicht in der Nachschulung? :engel1:


      ich kann, bei Bedarf, meine Schulungsunterlagen rübermailen!

      Ich habe da noch ein paar handschriftliche Ergänzungen zum Thema: Terrasse, Gartenmöbel und die Haltung von Haustieren, beigefügt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Emanuelle99“ ()

      Hubertus - wo sich Grünkohl, Fuchs und Hase treffen!

      Wir fahren raus aus dem Moloch Paderborn! 50 Kilometer hinein ins Blaue, über den Horizont hinaus und noch ein Stückchen weiter, schon sind wir bei Hubertus angekommen. 800 Seelen klammern sich fest auf ihrer Bodenscholle und widerstehen der Verlockung, den Ort, für urbane Freuden, zu verlassen!

      Aber wie es schon Hubertus so schön sagte: es gibt ja Internet. So kann Hubertus seine Arbeit ausführen und so ganz mal nebenher, ein paar schicke Männerspielzeuge, für die Küchenausstattung, online bestellen. Im kleinen, schmalen Garten ahnen wir Japan und treffen ein paar große Fische. Schon ruft der Gong zurück in die Küche und fordert dazu auf, Kartoffelmasse und Fleischstücke im Wasserbad zu versenken! Warum jetzt der mobile Sous-Vide-Stick versagt, es kann nicht genauer geklärt werden.

      Solange können ja die Schaumrollen im Ofen verbrennen und der Grünkohl eine etwas eigenartige, flüssige Suppenform annehmen. Der Flammkuchenteig scheint ein wenig fest zu sein und dennoch wird er, vom heutigen Koch, bezwungen und zu "Flammkuchenplatten" verarbeitet!

      Wohlgemuht naht die Gästerunde, mit gesundem Appetit und einer großen Bereitschaft, sich auf sämtliche lukullischen Versuchungen einzulassen.

      Apero: kurz gemixt, schnell auf Gläschen aufgeteilt und zum Vergnügen der Gäste, kalt serviert!

      VS: die Grünkohlsuppe sieht etwas wässrig aus, evtl. schwimmt auch ein Hauch zu viel Fett auf der Oberfläche. Die Gäste mögen die Suppe, suchen ein wenig die Wärme, knuspern den Wurstspieß und genießen die "Grünkohlpizza"!
      HG: ach, es ist immer mal so gerne eine Sache mit den guten Steaks! Früher, ein Stück Fleisch fürs kurzbraten, heute, mit den richtigen Geräten, eine Aktion, die gerne auch einmal etwas länger dauern kann. Da wird die Zeit für eine schöne Beilage eher etwas spärlich und ein Kartoffelschaum wird aus Kummer, zu flüssig. Vielleicht war es dem Schaum, doch zu warm, im eigenen Wasserbad?
      Dessert: leider tauchen keine Schaumröllchen mehr auf, beim Dessert! Die anderen Komponenten kommen bei den Gästen ausgesprochen gut an!

      Die Gäste sind begeistert und verteilen großzügige 34 Pkt.

      Am Bildschirm wirkte das gesamte Dinner etwas holperig und undurchdacht, doch vor Ort, war die Atmosphäre und der Ablauf, wohl eine andere Geschichte!

      f.p. schrieb:

      im Plattdeutschen ist "Bregen" = Hirn, wenn ich mich recht an Fritz Reuter erinnere.
      da wäre mir sogar Kohl & Pinkel lieber.
      und ein Porterhouse Steak weckt bei mir Assoziationen an Freßorgien am Grill.
      ob das ein "PD" werden kann??


      in der Bregenwurst und im Pinkel ist inzwischen kein Hirn mehr drin.
      Bis zur BSE-Krise schon..
      Nach dem Aufkommen von BSE bei Rindern wurde
      das wegen der Ansteckungsgefahr
      eingestellt.

      Heutzutage besteht die Bregenwurst
      aus rohem oder leicht geräuchertem, grobem Mett. Das wird aus Schweinebauch, Schweinefleisch, Salz, Pfeffer und Zwiebeln hergestellt.
      Also alles paletti.
      ;)
      Die Folge 4 dieser Woche mit Hubertus war wohl so seltsam, dass Vox sie versteckt.
      Ich wollte nach den neugierig machenden Kommentaren "nacharbeiten" - geht nicht :dontknow:

      Dienstag war die Folge noch mit PAY angekündigt, aktuell ist sie nicht mal mehr aufgelistet.

      Dann lese ich eben noch mal den ganzen Fred durch, :thumbup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Nudelbert schrieb:

      Die Folge 4 dieser Woche mit Hubertus war wohl so seltsam, dass Vox sie versteckt.
      Ich wollte nach den neugierig machenden Kommentaren "nacharbeiten" - geht nicht :dontknow:

      Dienstag war die Folge noch mit PAY angekündigt, aktuell ist sie nicht mal mehr aufgelistet.

      Dann lese ich eben noch mal den ganzen Fred durch, :thumbup: Bert


      Ich hab seit mitte letzter Woche Probleme mit dem Nachguckformat.
      Versuch mal im Suchfenster " Das perfekte Dinner " einzugeben und das könnte funktionieren.
      Mache ich mit meinen Sendungen, die ich gucken möchte auch. Bei der Kategorie Sendungen von A-Z tut sich so überhaupt garnichts.
      Wenn ich Bier sehe, höre ich immer zwei Stimmen in mir.
      Die eine sagt: " Trink es!" Die andere sagt: " Hast du nicht gehört? Du sollst es trinken!"
      :prost2:

      Emanuelle99 schrieb:

      Wohlgemuht naht die Gästerunde, mit gesundem Appetit und einer großen Bereitschaft, sich auf sämtliche lukullischen Versuchungen Verstrickungen einzulassen.

      also, liebe Ema, deine Kommentare sind ja immer schon sehr erhellend - aber heute übertriffst du dich selbst! Herrlich!
      Muh!
      (btw - machen Ochsen eigentlich auch "Muh"??)
      Besser mr denkt älles, was mr sagt
      als mr sagt älles, was mr denkt.

      Nudelbert schrieb:

      Die Folge 4 dieser Woche mit Hubertus war wohl so seltsam, dass Vox sie versteckt.
      Ich wollte nach den neugierig machenden Kommentaren "nacharbeiten" - geht nicht :dontknow:

      Dienstag war die Folge noch mit PAY angekündigt, aktuell ist sie nicht mal mehr aufgelistet.

      Dann lese ich eben noch mal den ganzen Fred durch, :thumbup: Bert


      So geht es mir gerade auch...
      LG Schnittchen :frohwink:

      I'm sorry for what I said when I was hungry! :D
      Ich war so verwirrt ob des Menüs und dem Drumrum und der gegebenen Punkte, dass ich den Läppi vorhin wieder zugeklappt habe.
      Michael hat 9 Punkte gegeben...
      Irgendwas muss da in der Luft sein.
      Aber wenns gefällt!?
      LG Karin
      Solange es an Kenntnis fehlt, sei man vorsichtig mit dem Urteilen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher