8.KS-QUALIWOCHE 2018 vom 12. - 16. März mit MARIO "Herzwaswillstdumehr" KOTASKA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      8.KS-QUALIWOCHE 2018 vom 12. - 16. März mit MARIO "Herzwaswillstdumehr" KOTASKA

      Immer wieder MONTAGS kommen echte? LEIBGERICHTE auf den Tisch...

      BONJOUR :hellogirl: ,
      So 6 wie die 5 gibts keine 4, denn die 3 sind die 2 einzigen (am Herd)...
      Compris? ;) Das bedeutet uns erwartet eine volle, sportlich ungestörte Woche Küchenschlacht :hurra: und welche 5 morgen tatsächlich weiterkochen dürfen, entscheidet heute ALI GÜNGÖRMÜS...

      DIE LEIB- und MAGENSPEISEN
      Michael Falkenhahn
      Mit Käse und Rohschinken gefülltes Kalbsschnitzel mit Lauch-Kartoffelstampf
      Mandy Kiewel
      Mit Mozzarella und Zucchini gefüllte Hähnchenbrust mit Safran-Risotto
      Alberto Wagner (der mit der Pizza? :whistling: )
      Kalbsfilet mit Birnenmus, Gorgonzola-Sauce und Kartoffeln von
      Claudia Maulwurf
      Schweinefilet mit Olivenkruste, Tzatziki und Rosmarin-Kartoffelwürfeln von
      Alexander Poloczek
      Geflügelhack-Spieße mit Artischockencreme und Süßkartoffeln
      Dorothea Franz
      Gebratener Kabeljau mit Zitronen-Risotto und Zucchiniwürfeln

      FOTOS + REZEPTE und das VIDEO

      Also mir ist teilweise der Mund :sabber: geworden bei dem Angebot!
      Für mich daher bitte einmal das Kalbsfilet mit Gorgonzolasauce und Birnenmus, aber lieber mit ein paar Rosmarin-Kartoffelwürfeln
      yamyam oder den Kabeljau mit dem Prosecco-Zitronenrisotto und mich interessieren auch die Hackspiesse mit der Auberginencreme :thumbup:
      Gar keine Lust habe ich auf die -mit geschmacksneutralem- Mozz und eben solcher Zucchini gefüllte Hühnerbrust mit flüssigem, blassen Safranrisotto.
      Der ALIG. ist ja nicht wirklich mein Lieblingsjuror :nono: , deshalb ON VERRA...

      Viel Vergnügen
      :frohwink: Catrin:-)
      Die "Diva" wird schon irgendwas begründen, was mit dem vorher gesagten nicht unbedingt
      übereinstimmt. Wer von den Kandidaten also vorher zittert, kann dann aufatmen . . . ;(

      Die Hähnchenbrust scheint von "Schwarzfederhuhn" zu stammen . . .
      Ich nehme die "Männerportion" vom Kalbschnitzel - die reicht ja für zwei Mahlzeiten. :thumbsup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Nudelbert schrieb:

      das wäre mir zu roh gewesen innen


      Mir auch, aber der Otterfänger hat ja wohl auch nur auf der einen/oberen Seite der vorgefertigten sehr dicken "Schnitzel-Taschen" etwas rumgestreichelt mit dem Plätteisen... - schwache Leistung für so ein gestandenes Mannsbild aus Bayan!


      Nun hat eben wieder Mario-programmatisch das Hack verkackt, wobei so ein sehr fein moulinettiertes Hühnerhack mangels Eigenfett und ohne Zuführung davon schon reichlich staubig schmecken kann, wenn zulang gebraten... - da würde ich selbst vielleicht a bissel Lardo reinwerfen oder so. :dontknow:

      Ausserdem mag der Ali wohl Hühnchen sowieso nicht so recht, denn auch bei Mandy´s schwach-aromatischer LangweileKombination hat er ja schon lange Zähne bekommen mit schulterzuckendem Kommentar "naja, ist eben Hühnchen..."


      Schaun wir mal weiter morgen, denn der Montag gibt nicht unbedingt ein verlässliches Bild. :yes:
      Ali hat´g´richtet.
      Der zu trockene Hackspieß, ohne Soße ist draußen. Ich denke auch, dass das das schwächste Gericht war. Die Creme allein lässt das Hack nicht rutschen zumal die Chips ja auch nicht unbedingt ein "Gleitmittel" sind.
      Das in der Mitte rote Kalbsschnitzel hat Glück gehabt. Glück, weil es Kalb war. Wäre es Schwein, wäre das ein K.O. Faktor gewesen.
      Der Kabeljau mit dem Proseccorisotto wäre meine Nummer 1 gewesen. Doro hat dem Mario ganz schön Kontra gegeben ;) Bin mal gespannt, wie lange sie durchhält.
      Kalbsfilet mit Birnenmus und etwas Gorgonzola ist auch was Feines. Gut gemacht war es auf jeden Fall
      Wenn du Frieden willst, putz deine Reisschale
      (aus China)
      Wenn man wie ich, wegen der TAB, meist keinen Speck, Lardo o.ä. verwenden kann,
      dann hilft Hühnerhaut weiter, fein gewürfelt. Mache ich z.B. als Speckersatz in Rouladen
      (plus Rauchpaprika und getrocknete, in Öl eingelegte Tomate) :D
      Wenn Hühnerbrühe gekocht wird oder wenn ich "Heehnche-Beenche" brate, kommt etwas
      von der fetten Haut in eine Dose in die TK . . . :thumbsup: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:


      Mario hat wohl Claudias Gericht gerettet. Mit dem Tipp, den Herd doch besser auf "Grill" zu stellen. So macht man es, wenn man eine Kruste will. :yes:

      Alberto hat alles richtig gemacht. Trotz "Zweifel" von Ali, hat es wohl gut geschmeckt. Schön, wenn man "Vorurteile" revidiert. :trampel:

      "Prosecco Doro" hat das Schlückchen doch mehr ihrem Gericht zukommen lassen. Hat doch gepasst. :lol2:

      Michael. Auch wenn die Füllung gut war. Nee, das hatte mit Schnitzel nix zu tun. Mir wurde schon ganz schlecht, als Ali das "Teil" aufgeschnitten" hat. Dick und roh. :übel:

      Immer wieder Montags. So ganz begeistert hat mich kein Gericht. Vielleicht "Doro", wenn sie ihrem Prosecco treu bleibt. :dontknow:
      Danke @Joyline, gerade wollte ich meinen Senf dazu geben, aber
      Du hast es auf den Punkt gebracht.

      Was ich noch sagen möchte: Gorgonzola und Mozzarella haben in
      meiner Küche keine Chance; ich nehme lieber Feta und zum
      Würzen Parmesan.
      Übrigens bleibt es immer ein Rätsel , wie schnell die Kartoffeln in der
      KS-Küche gar werden - da vergehen kaum 10 Minuten. :grübel:
      Ich tippe mutig auf Claudia, Doro und Alberto, wenn sie morgen
      schöne Vorspeisen bringen.

      Joyline schrieb:

      den Herd doch besser auf "Grill" zu stellen
      ?( ... Wie geht das?
      @all
      Ali hat mich total genervt mit seiner Rumeierei rund um den Gorgonzola :cursing:
      Wer diesen Käse einsetzt, will genau diesen Geschmack, ob bei Kalb, Rind oder Pasta... BASTA!
      Is halt so: Entweder man mag Blauschimmelkäse (egal welcher Couleur) oder eben nicht. Ein Roquefort und Stilton sind sicher eher was für Liebhaber, aber ein sanfter Bavaria blue oder Gorgonzola crema geht doch eigentlich immer ;) und bei mir gehen halt alle! Ich mag dafür keinen Mozz von der Kuh... von der Büffelin aber schon. Feta ist da wieder ein weiters leckeres Kapital...
      yamyam

      Einen Wochensieger mag ich -untypisch- noch nicht erahnen... Aber wenn er freundliche Juroren findet, traue ich Alberto noch so einiges zu ... :thumbup:
      Ich misch mich diese und die nächste Woche nur noch von Ferne ein, wenns zeitlich passt...
      Habt Spass!
      :frohwink: Catrin:-)

      el tomate schrieb:


      Übrigens bleibt es immer ein Rätsel , wie schnell die Kartoffeln in der
      KS-Küche gar werden - da vergehen kaum 10 Minuten. :grübel:
      Ich tippe mutig auf Claudia, Doro und Alberto, wenn sie morgen
      schöne Vorspeisen bringen.

      Die Kartoffel werden aufgesetzt während der Vorbereitungen der Sendung, das heißt bevor die Aufzeichnung beginnt.

      Vorspeisen-Dienstag - 13.03.18

      :tagauch: - heute also wieder die Vorpeise, und daran erfreuen darf sich das leckere Wienerle AK! Und so hat dieser heute die Qual der Wahl zwischen:



      Michael Falkenhahn
      Schwammerlsuppe mit Rote-Bete-Semmelknödel und Weißwurst-Brezenknödel

      Mandy Kiewel
      Süßkartoffel-Suppe mit Kichererbsen-Bällchen

      Alberto Wagner
      Tom Kha Gai mit Basmati

      Claudia Maulwurf
      Hummus mit Paprikapaste, Tomaten-Koriander-Salsa und Tabouleh

      Dorothea Franz
      Thai-Salat mit Rinderfiletstreifen und Wan-Tan-Chips


      Sieht eigentlich alles ganz nett aus, aber wie immer reichlich viel - jedoch warum sollten die Hobbyköche bzgl. Portionsgrösse besser sein als die meisten Restaurants, wo man zu zweit mit drei geteilten VS´eigentlich immer total pappsatt heimwärts rollen kann? :dontknow:

      Also lasst es Euch schmecken, und zum Appetit holen vorab gibts wie immer Bilder&Rezepte und auch den Video

      :waving:
      Obwohl ich gerne Suppen esse, sind mir diese zu "üppig".
      Die "orientalischen Vorspeisen" für Zwei würde ich probieren.
      "Tom Kha mit Basmati" ist so keine Vorspeise.
      Also nehme ich den den "Thai-Salat" von Doro.
      AK ist ja Experte für die asiatische Küche - ich verlaß' mich darauf.
      Ich setze auch auf den Thai-Salat mit Rinderfiletstreifen (hoffentlich sind genug Streifen drauf)
      Wenn der ausverkauft sein sollte nehme ich die Schwammerlsuppe, die Beilagen kann ich ja beiseite schieben, wenns nix ist.
      Wenn du Frieden willst, putz deine Reisschale
      (aus China)
      Naja, ein Ergebnis was zu erwarten war, denn langweilige Suppe mit langweiligen Bällchen... - wenigstens ein Teil davon hätte "Pepp" haben müssen um einen Kontrast zu bieten. :sleeping:

      Aber Mandy´s-Mixer-Springbohnen waren immerhin ziemlich lustig anzuschauen, wobei mir diese Aktion schon im Ansatz nicht so recht verständlich war, ausser man will vielleicht aerodynamische oder ballistische Tests machen... :lolpc:


      Ansonsten hat wieder der Bayer gewackelt - diesmal unnötigerweise zuviel vorgenommen, denn eine Sorte Kloss hätte völlig gereicht - vorzugsweise Weisswurst/Brez´n, und diesen in klein!


      Die sportliche Prosecco-Privaterrine hat mit trockener Art sich den Mario erfolgreich vom Leib gehalten, denn der Kerl hat tatsächlich zwei- oder sogar dreimal bei seiner Abklapperei-Runde immer kurz vor ihrem Posten die Kurve gekratzt! :yes: Was war denn da los? Die pure Angst oder etwa Sprachlosigkeit bei Mario? :grübel:


      Ziemlich gut wieder die Münchner-Madame-Maulwurf - allerdings hätte man zu diesen vier Köstlichkeiten unabdingbar Brot gebraucht, oder wenigstens die Kross-Ecken von der Nachbarin; ansonsten ist das doch eine reine "Dip-Sammlung" mit Garantie auf flotte Verdauung... 8|


      Bei Alberto weiss ich nicht so recht, ausser dass er mich an diesen Lindenstrassen-MalleSänger-Duschgelcamp-BigBrother-Willi erinnert. :grübel:



      Nunja, morgen ist MottoMittwoch rund um die Kartoffel oder so - da kann man ja viel draus machen! :ok:
      Doro hat mal wieder gezeigt, dass nicht nur die Jüngeren kochen können. Super Salat. Die Doro ist dem Mario "gewachsen" :)
      Lustig fand ich den Einspieler, wie Maulwurf, Claudia, den Weg ins Licht suchte. Bei ihren orientalischen Spezialitäten habe ich auch irgend was Knuspriges oder ein Baguette vermisst.
      Es ist doch sooo schön, eine Creme oder eine Paste auf ein Stückchen Brot zu streichen und in dieses genüsslich hineinzubeißen.
      Die Tom-Suppe hätte ich auch gerne probiert, da war der neutrale Reis genau richtig, egal ob zu weich oder nicht. Das ist doch eher Geschmacksache, so wie es jeder mag. Ich kann mich noch an eine Reissuppe erinnern, die es bei uns zu Hause gab. Da musste der Reis weich sein.
      Ganz und gar nicht hätte ich die Süßkartoffelsuppe essen mögen. Erstens ein Brei und zweitens Süßkartoffel. Die sollte wirklich nach etwas schmecken. Irgendwann ebbt sicher der Süßkartoffelboom wieder ab.
      Auf die morgigen Kartoffelgerichte bin ich gespannt. Die Süßkartoffel zählt ja, glaub ich, nicht so richtig als Kartoffel.
      Wenn du Frieden willst, putz deine Reisschale
      (aus China)
      Guter Kommentar von @profi0815 - danke sehr :hihi:
      Morgen geht's also rund um die Kartoffel...sehr schönes Motto.
      Hoffentlich gibt es keine Süßkartoffeln. Ich habe so ziemlich alles
      damit versucht, finde aber keinen Geschmack daran.
      MK macht seine Sache gut, hilft wo es nötig ist und mischt sich nicht ein.
    • Benutzer online 3

      3 Besucher