Düsseldorf/Neuss Di 8.1.19: Marcus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lassgutsein schrieb:

      Gibts denn nur einen Ravioli ?

      zunächst setzte er auf jeden Teller nur 1 Raviolo.
      aber er hatte ja mind. 1 Dzd. Ravioli gemacht (gefiel mir gut, wie er sie nur kurz ins siedende Wasser und vorm Servieren in der Pfanne in Butter nachgegart hat) und servierte auf Wunsch nach.
      Wissen ist Macht.
      Unwissen macht auch nichts.
      Ein rundherum gelungenes Menü nach kenntnisreicher Zubereitung...höchst zufriedene Gäste und ein genau so- zurecht- zufriedener GG.
      40 Punkte wären auch gerechtfertigt gewesen, finde ich.

      OT: Auch als "Kollege" gefiel er mir.
      Das mit den notenfreien Zeugnissen haben wir an meiner Schule schon vor vielen Jahren gemacht. (Schulversuch, Projektschule etc)
      Dann mussten wir vier Jahre Noten geben, weil die Erlasslage nichts anderes hergab.
      Zum Ko...
      Seit dem vergangenen Schuljahr ist es wieder möglich, nach Kompetenzen ohne Noten zu beurteilen. Viel Arbeit, aber eben viel aussagekräftiger.
      Aber das Wichtigste bei dieser Art von Zeugnissen ist ein Eltern-Schüler-Lehrergespräch, damit auch alle das viele Geschriebene auch verstehen und man Zielvereinbarungen treffen kann!!! (Und das kostet die meiste Zeit ;) )
      LG Karin
      Solange es an Kenntnis fehlt, sei man vorsichtig mit dem Urteilen.

      Rentier schrieb:

      OT: Auch als "Kollege" gefiel er mir.
      Das mit den notenfreien Zeugnissen haben wir an meiner Schule schon vor vielen Jahren gemacht. (Schulversuch, Projektschule etc)
      Dann mussten wir vier Jahre Noten geben, weil die Erlasslage nichts anderes hergab.
      Zum Ko...

      es ist leider so, und es ist nicht zu ändern.
      und wir können uns dieser Verantwortung auch nicht entziehen.
      wer sonst sollte die Zertifikate ausstellen, die einem Menschen nach dessen Möglichkeiten die angemessene Biografie eröffnen?
      an den Hochschulen geht's ja auch um viel: den Berufsweg.
      und unser System der Europa-weiten "credit points" (im Bologna Prozess in vielen Jahren erarbeitet) ist wahrscheinlich noch härter als das Notensystem an Schulen ...
      Wissen ist Macht.
      Unwissen macht auch nichts.
      Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich damit aktiv nichts mehr zu tun habe.
      (Prost auf den Ruhestand...)
      Passiv erlebt und leidet man, freut und ärgert sich natürlich auch jetzt noch mit den Enkeln mit. (10., 3. und 2. Klasse)
      LG Karin
      Solange es an Kenntnis fehlt, sei man vorsichtig mit dem Urteilen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher