Die 5. Quali-Woche 2019 vom 28.01. bis 01.02. mit NM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der MITTWOCH wird "HOT `N SPICY"

      BONJOUR :hellogirl: ,
      Scharfes & Würziges steht heute zur Verkostung auf dem Drehtisch für CORNELIA POLETTO bereit.
      Hoffentlich verbrennt sie sich nicht die Zunge...
      :whistling:

      Michelle Ghofrani kocht levantinisch
      Shakshuka mit Aubergine, Lammhack, Tahini-Sauce und arabischem Brot
      Michael Franzke kocht koreanisch
      Spicy Pork Belly mit frittiertem Dynamite Shrimp und Kimchi
      Veronika Hülsmann kocht indisch
      Chicken tikka masala mit Basmati
      Mike Weber kocht westafrikanisch
      Domoda mit Rindfleisch, Bananen-Pfannkuchen und Sonnenweizen mit Erdnüssen

      INFOECKE

      Michelles Shakshuka ist sicher wieder eine gelungene Aromabombe
      :thumbup: ; auch wenn ich das israelische Frühstück lieber in vegi bevorzuge.
      Mike bleibt sich "aussergewöhnlich" treu ;)
      Bei Micha beschleichen mich Zweifel, ob CP das Pseudo-Kimchi so durchgehen lässt? :angst: Ansonsten bietet Micha ihr feine asiatische Streetfood-Snacks an.
      Das indische Huhn reisst mich nicht vom Hocker. Wird Zeit, dass Veronika endlich auch eine neue Schürze bekommt...

      Sodele, ich hoffe der Service hat auch ein grosses Glass Milch bereitgestellt für den Fall, dass es doch mal zu sssharf wird für die Signora Poletto.

      Ich wünsche gute Unterhaltung mitten in der Woche...
      :frohwink: Catrin:-)

      Endlich mal Kandidaten, die sich eines Mottos nicht nur oberflächlich angenommen haben.
      Wenn Du @cremant das Shakshuka lieber veggie bevorzugst, dann nehme ich mich der Sache
      gerne an - ich kann mir gut vorstellen, dass das was für mich ist yamyam
      Domoda - da habe ich im ersten Moment Dorade gelesen, warum auch immer :dontknow:
      Aber jetzt habe ich gegockelt und finde es lecker. Der Pfannkuchen mit den überreifen Banane
      wäre sicher was für die TAB, das zeige ich ihr nachher gleich mal :11z: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      Zu gestern: ich finde den Nelson Müller ja manchmal schon etwas grenzwertig, wenn er so an den Damen rumschraubt..

      zu heute: den Schweinebauch hatte ich ungesehen - aber beim Lesen des Kärtchens - als kritisch angesehen. Ich musste an den ambitionierten Hobby-Sternekoch aus der Ehemaligenrunde vor Weihnachten denken, der hat den in der Zeit ja auch nicht zart bekommen. Veronika kocht immer so gewollt exotisch - Taktik? Im Zweifelsfall kommt ja dann eher das außergewöhnlichere Rezept weiter. Naja. Bin auf morgen gespannt, auch wenn ich den Knödelburger am Montag raus gesehen hätte, finde ich Mike einen interessanten Typen mit spannenden Background. Sympathisch finde ich ihn auch.

      maryme123 schrieb:

      Veronika kocht immer so gewollt exotisch - Taktik?

      Das glaube ich nicht. Heute blieb ihr ja kaum anderes übrig, denn scharf und würzig ist der deutschen Küche ziemlich fremd. Und in ihrer "Vita" heisst es zudem von ihrer Liebe zu fremden Küchen...

      Ich hatte es ja befürchtet, dass das Kohlgemüse Michis Killer sein wird :jammer: Das Wammerl war wahrscheinlich zu dünn, wenn es dann doch hart war am Schluss. Gar war es sicher, schliesslich wird Bauchfleisch in D doch auch gern im Sommer mariniert kurz auf den Grill gelegt...

      Es wäre schon arg langweilig geworden, wenn Michelle heute wieder den Tagessieg geholt hätte; so bleibt es wenigstens spannend, wer am Freitag gegen sie verliert... kocht meinte ich natürlich :whistling:
      Ich wünsche mir ja Mike, aber ob der gut im Nachkochen ist? :grübel:
      Die Frage ist doch auch allgemein zu stellen: Wer ist ein guter Nachkocher?
      Viele Kandidaten, gerade die, die uns ihre Heimatküche präsentieren und nahebringen wollen,
      kommen bei der Vorgabe an ihre Erfahrungsgrenzen. Also könnte man genausogut fragen:
      Sind Veronika oder auch Michelle gute Nachkocherinnen? :grübel: Bert

      P.S.: Und natürlich auch die Frage - wer hat Probe gekocht?
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Donnerstag 31.01.19

      :tagauch: - alles neu macht der... oder nicht? Man darf gespannt sein auf ein neues Gesicht in der Jurorenriege, nämlich auf Jan Hartwig!
      Und der kann sich mal gleich an einem vollen Tisch probieren mit folgenden Hauptspeisen und Desserts:



      Michelle Ghofrani

      Hauptgang: Grünes Thai-Curry mit Huhn und Garnelen
      Dessert: Safranjoghurt mit Kardamom und gerösteten Nüssen



      Veronika Hülsmann

      Hauptgang: Puten-Involtini mit Risotto alla milanese und Caprese
      Dessert: Käse-Sahne-Törtchen mit Heidelbeeren



      Mike Weber

      Hauptgang: Kalbstafelspitz mit Meerrettich-Wurzelgemüse und Rösti
      Dessert: Topfennockerl in Butterbrösel mit Zwetschgenröster




      Mal sehen was das wird, vorab gucken kann man wie gewohnt hier!

      Viel Vergnügen... :waving:
      Normerweise wäre ich sofort bei Mike am Tisch gelandet, aber man mag ja auch Abwechslung :11z:
      Deshalb heute asiatisch - insbesondere der Nachtisch klingt verlockend yamyam

      Involtini und dann auch noch von der Pute, das läßt mich dagegen kalt. Schaun mer mal . . .

      Obwohl - geschaut habe ich natürlich schon :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      :moin: @profi0815 und vielen Dank!

      Wenn's denn gelingt ist der Teller von Mike mit Kalbstafelspitz meiner.
      Das Fleisch würde ich ja teilen und die Desserts könnt ihr sowieso haben.
      Wie Bert schon meinte gelingt Putenfleisch selten, ganz abgesehen davon
      meide ich dieses Fleisch; die Aufzucht dieser Tiere im Massenbetrieb ist schlimm.

      Ein neuer Juror ist willkommen - endlich ein neues Gesicht mit hoffentlich
      fairen Beurteilungen.
      Na dann Bert, erbarme ich mich mal des Tafelspitz` mit dem Meerrettichg`müs :D , aber vom Joghurt will ich dann unbedingt auch mal kosten, der ist mir leichter als a Mehlspeisn...
      Hack oder Pute ... beides verhakackt gern in der KS. Wobei Veronika und Michelle beide diese Woche schon gegenteiliges fürs Hack bewiesen haben :thumbsup:
      Insgesamt ist mir Veronikas Italo-Gericht zu brav und der Riso zuwenig all`onda (schlotzig). Ebensowenig inspirierend ist leider das Dessert... halt ein moderner, schneller "Klassiker" .
      An dieser grünen Currypaste gibts heute hoffentlich nix zu meckern in diesem Forum :whistling: Bei all den komplexen Aromen im Curry geht ein Pandamusblatt im Reis allerdings unter...

      P.S: Auf die neuen 3* bin ich natürlich top(an)gespannt... Optisch schön rundlich im Gesicht wie RR
      weglauf
      Mich erfreut, dass hier so sachlich und fachkundig über die Woche gepostet wird. :thumbsup:
      Gestern Abend hab ich mal einen Blick hinüber zur blauen Konkurrenz gewagt und hab "gezuckt".

      So viel Missgunst, weil wegen der Kochkurse behauptet wird, ein Profi wäre am Herd . . .
      Und ein "Fachmann" schreibt ungeprüft vom anderen Hohlbohrer ab. ;(

      Finalteilnehmer Gottfried Mühling hatte schon vor der KS-Teilnahme Kurse an der VHS gegeben,
      das Ehepaar, die nacheinander in der KS antraten (sie kamen aus einem Ort östlich von München,
      sie hat auch beim wer-ist-der-Profi-DPD mitgemacht / Name gerade nicht greifbar) haben das auch
      gemacht in ihrem Haus . . . Und jetzt so eine Welle.
      Es gab auch Mitstreiter, die Caterer waren oder einen Imbiss hatten usw. usf. . . .

      Was reg ich mich eigentlich auf - ist doch "nur" eine Unterhaltungssendung :/ Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      Danke für alle Infos!

      Der heutige Juror war 2018 auch Gastjuror bei "The Taste". Ich kann mich aber nicht mehr erinnern - das ist ja immer alles sehr speziell ^^
      Aber es kann gut sein, dass er dort die - an sich - besseren Köche rausgewählt hat.

      Und als Ergänzung zu @Nudelbert : die Frau Kraml (Siegerin bei MK) hatte in Wien im Lauf der Jahre bereits 2 Lokale, wo sie - lt. Interviews - in dem einen zeitweise auch mit in der Küche gestanden ist... Aber vielleicht wurde da bei der blauen Konkurrenz auch schon geschimpft? ?(

      Essensmäßig interessieren mich leider Veronikas Gericht gar nicht... Gerne den Tafelspitz - bin auf das Krengemüse gespannt! Nachspeise brauch ich nicht, die kenn ich :D
      Und bei Michelle würde ich gerne beides verkosten wollen!

      Ich tippe (und hoffe) auf ein Finale M&M
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)