7. KS-QUALI-WOCHE 2019 vom 11. - 15. Februar mit ALFONS SCHUHBECK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich war auf CW eingepolt und hab dann in Vorfeude den TV gemacht und habe den Astrologen gesehen..und dann hatte ich keine Lust mehr und hab ausgemacht. Warum keine CW?
      Die letzte Woche wurde Ende November gedreht. Diese auch? Ich erinnere mich an ein Bild von David mit dem Herrn Schuhbeck. Dann muss ja immer noch was Zeit dazwischen sein, damit sich alle darauf vorbereiten können. Der Herr Nudelbert kennt sich doch immer aus..Wann wurde die denn gedreht?

      maryme123 schrieb:

      Bist du im Produktionsteam, oder was?


      Nee - das natürlich nicht. Aber Catrin, der Profi und ich haben da so die eine oder andere Info gesammelt
      über die Jahre, weil man doch durch das Eröffnen des Wochenfreds gedanklich "immer dabei ist". :D
      Hier im dapeDi kann man das bis Dezember 2014 im Wochentakt zurückverfolgen, davor war es mal kurz
      unterbrochen und weiter zurück ist es auch nachzulesen - wenn man das möchte. :11z:

      Die aktuellen Termine sind bei den Produzenten öffentlich zugänglich und einsehbar für jeden, 8o Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      maryme123 schrieb:

      ich war auf CW eingepolt und hab dann in Vorfeude den TV gemacht und habe den Astrologen gesehen..und dann hatte ich keine Lust mehr und hab ausgemacht. Warum keine CW?


      Habe diese Woche auch keine Lust, bei Schubeck erfährt man sowieso wenig über die Kandidaten, das bleiben dann nur Gesichter, die irgendetwas kochen.
      Darum habe ich mir nur die Beurteilung mit Frau HilTebrand angesehen, die von Schubeck hartnäckig jedes Mal als Meta HilDebrand vorgestellt wird.

      cremant schrieb:


      @MentalBlonde Klar gibts Gerichte in der pikanten Kombi Speck/Ahornsirup (USA) oder Kartoffelpuffer mit Apfelmuss (D) oder in der Schwizz "G`hacktes mit Hörnli und Öpfelmues" und meist wird alles zusammen gegessen, aber doch nie so zimtzuckerlastig wie diese Äpfel waren.

      Die Luft nach oben ist jedenfalls für alle da... :whistling:


      Mir gings jetzt weniger um diese zimtzuckrigen Äpfel zur Suppe, sondern generell um Süß zu Deftig.
      Das Astrologen-Gericht hätte mir nicht geschmeckt.

      ~~~~~~~~~~~~~

      Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.

      Der Vorspeisen-Dienstag.

      :winke: Hallo zusammen,

      heute gibt es kleine, feine Vorspeisen, für den Juror Christoph Rüffer schön separat angerichtet.

      Malkiel Rouven Dietrich
      Venusmuscheln im Ingwer-Kokos-Sud mit Süßkartoffel-Chips und Tomaten-Mango-Salsa

      Marieluise Baumeister
      lauwarmes Birnen-Lauch-Gemüse mit karamellisiertem Ziegenfrischkäse und Mandel-Blätterteigstange

      Dirk Makies
      zweierlei Paprikasuppe mit Garnelen-Spieß und Parmesancracker

      Doreen Hoppe
      lauwarme Gurkensuppe mit Garnelen im knusprigen Glasnudel-Mantel und Ziegenkäse-Törtchen

      Jana Schäfer
      Süßkartoffel-Kokos-Suppe mit Rucola-Topping und Blätterteigstange

      Auf der Infoseite des ZDF ist inzwischen das Video freigeschaltet, die Fotos und Rezepte sind auch da,
      so kann sich jeder zwei Favoriten aussuchen für den Tagessieg und die Schürze, :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      Okay, heute ist also Suppentag mit Gedöns dabei und eigentlich bin ich ja Suppenfan....
      Ich entscheide mich trotzdem für das Gemüse mit Ziege
      :D
      Venusmuscheln/Vongole finde ich obsolet... Ist ja nix dran an den Dingerchen und "verkocht" sind sie nur all zu schnell, zudem werden sie im Kokos-Ingwer-Sud auch noch ihres Geschmacks beraubt. Der Rest ist auch ziemlich süss; aber Malkiel mag das halt so...
      Wenig Aufwand gibts bei der modischen Süsskartoffel-Suppe mit Blätterteigbeiwerk. Viel zuviel Aufwand dafür bei der sächsisch-spreewälder Gurkensuppe + französisch angehauchtem Törtchen + asiatisch-influenzter Garnele... Was für eine Melange :rolleyes: Tzubritza als Beigabe/Gewürz zur Gurkensuppe musste ich doch glatt gockeln...
      Die Paprikasuppen gefallen mir; sind aber auffallend blass; ebenso wie die Garnelen...

      On verra, was dem Rüfferchen schmeckt.

      Ich nehme ein Stück vom Ziegentörtchen und dazu ein wenig vom Birnen-Lauch-Gemüse.
      Meeresfrüchte sind ja nicht so meines, die Gurkensuppe kann ich mir nicht so richtig vorstellen, in den Paprikasuppen ist mir zu viel Sahne drin und Kokos mag ich auch nicht :D

      Heute bin ich so richtig heikel... (sagt man das in D auch, wenn man so wählerisch ist beim Essen?)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Jane Doe schrieb:

      Heute bin ich so richtig heikel... (sagt man das in D auch, wenn man so wählerisch ist beim Essen?)

      Klar sagt man das auch... Ich kenne aber auch "heute bin ich anspruchsvoll (gehoben)" oder "heut schmeckts mir nicht" oder "nix g`scheits dabei für mich (nicht gehoben)" Such dir was aus :D
      P.S: Und im Lippisch-Westfälischen heisst es dann gern auch "Naja, wers mach" ...
      :whistling:
      Für mich war heute auch nix dolles dabei - einzig ein paar lustige Sprüche vom SterneguckerSpassvogel und sowas wie "frischer KäseZiegel"... - ansonsten ne ziemlich laue Truppe.

      Der sparhaarige Hamburger und optische DerrickBruder macht immer so ungläubig runde Augen im Grössenwettkampf mit seinem Brillengestell, wenn er weiterkommt :surprisd:

      der Malkiel tüddelt rum wie auf ner Transenshow :pfeiff:

      das langweiligdralle Funkenmariechen mit ihrem "JawollHerrGeneral"-Charme is endlich wech :thumbup:

      und MarieLuise räuspert sich durch die Sendezeit...

      Einzig nett und bescheiden ist die feuerlockige SachsenBuchhalterin, :yes: aber so richtige TellerBurner fabrziert se oooch nich - allerdings TellerBörner gabs ja gestern schon, da hat der Bastian seinem Nachnamen alle Ehre gemacht.

      Ich werde die Woche wohl nicht so recht warm, aber mal schauen was morgen so kommt im Lichte der Candle´s :fingertipp:
      Stimmt - heute nicht der burner mit den Vorspeisen. Fonsi hat reihum geholfen und Tipps verteilt,
      sonst wäre die Begeisterung bei "Rüfferchen" bestimmt schaumgebremst gewesen.
      Allein die kläglichen Versuche, Blätterteig "Niedertemperatur" zu backen . . .
      Nach "Hildebrand" kann AS sich jetzt auch "Mei-ki-el" nicht recht merken. Ist aber auch nicht nötig.

      Die Suppe, die Jana im Topf hatte, sah nach Hinweis von Alfonso (verdünnen!) doch recht gut aus,
      aber auf dem Teller war dann doch halbwegs breiig. Ich denke, Süßkartoffel hat wenig Stärke
      Wieso dickt die dann dermaßen nach? Na gut, dafür hat Malkiel die Chips wenigstens kross gekriegt.

      Also dann morgen ein Motto, dass zum Donnerstag passen würde, :11z: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
      Ach Gottchen... dann muss ich morgen mit ganz viel <3 dekorieren?

      Kein echter Burner dabei heute, aber CR2 hat sich wenigstens am sächsischen, gegensätzlichen 3-erlei erfreut, denn so serviert man das auch bei 2* im Restaurant... ein 3erlei, nur in besser. Daher hat Doreen alles richtig gemacht.... zumindest für CR2 :rolleyes:

      Mal schauen, wann da noch gross was Aufregendes passiert in dieser Woche :boredom: Malkiels Ausscheiden vielleicht? Aber das wär zu schade fürs Amüsemang...
      ;)
      MOTTO am MITTWOCH: "CANDLELIGHT-DINNER" :burn:

      :hialle: ,
      vielleicht inspirieren den einen oder anderen die heutigen aphrodisierenden Gerichte für den morgigen V- <3 Day...
      Jurorin CORNELIA POLETTO darf sich überlegen, ob ein neuer Mann in ihrem Leben mit den gebotenen Speisen ihr <3 erobern könnte.

      ZUR KARTE
      Malkiel Rouven Dietrich
      Perlhuhnbrust mit Birnen, Cognacsauce und schwarzen Nüssen
      Marieluise Baumeister
      Lammrücken mit Schokoladen-Oliven-Sauce und Selleriepüree
      Dirk Makies
      Entenbrust mit Ingwer-Apfel-Topping, Aubergine und Süßkartoffelstampf
      Doreen Hoppe
      "Surf and Turf" von Garnele und Rinderfilet mit Kartoffel-Avocado-Limetten-Püree

      Wissenswertes gibt es hier

      Heute bin ich mäkelig, auch wenn mich MarieLuises Lamm mit Schokosauce interessiert, denn erst letztens konnte ich dunkle Schokolade mit Oliven kosten... war überraschend gut :thumbup: Aber die Sauce sieht geronnen aus und ich glaube, diesmal hätte das Gericht auf Aqua gut gewirkt
      :D
      Mit so einem aufdringlichen Herz auf dem Teller gewinnt man doch nienich das <3 einer Frau! Oder? :rolleyes: Ich schlage vor einen Flirtworkshop zu buchen...

      Mal schauen, wo Cornelia Polettos <3 höher schlägt.
      Ich wünsche euch viel Vergnügen dabei...
      :frohwink: Catrin:-)
      Merci, Catrin!

      Mich lockt heute schon wieder nichts ;)

      Die Saucen schauen alle nicht so toll aus, das Herz ist eher peinlich :D , der Selleriestampf zu viel... Am interessantesten schaut das Püree von Doreen aus, allerdings mag ich keinen frischen Koriander ;)

      Ich finde auch, dass es kein besonders gutes Motto ist... Was genau ist dafür typisch? Ich hätte da Null Ideen...
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Hab heute mal reingeschaut. Ein neuer Stern am Küchenschlacht Kochhimmel wird diese Woche wohl nicht aufgehen, oder sie halten sich alle dezent zurück und sparen sich ihre Kräfte für die CW ;) Mein Favorit wäre das Surf&Turf gewesen, das sah nett aus und Steak und Garnele geht auch immer.
      Dann die Perlhuhnbrust mit Birne, aber ohne Sooohse. Das Lamm hatte zu viel Salz gesehen, die Ente sah schon grau aus. Wie dem auch sei. "Die Conny" hat's schon richtig entschieden :!:

      maryme123 schrieb:

      Mein Favorit wäre das Surf&Turf gewesen, das sah nett aus


      wie auch bei mir! :ok:


      Doreen kocht einfach immer nett und eigentlich "Hausmannskost mit Pfiff" - also einfach, solide und aber modern, so wie sich OttoDurchschnitt, also ich, leckere Küche ohne dolle Verrenkungen vorstellt... :yes:

      und auch wenn der Haufen aus KaPü und Avocado bissele gross schien in der KS, sein wir mal ehrlich: Daheim bei uns wäre er doch nicht kleiner, oder? :perfekt:


      Ich denke mal am Freitag werden wir sie gegen Malhiermalda sehen, und der hat natürlich den Vorteil, sämtliche Schubeck-Rezepte ständig rauf und runter zu kochen... :|
      :nanana: da kennt sich aber doch wer ganz gut auch mit krossen Brüsten aus; dafür weniger mit Cognacsaucen...
      Wär ja auch einfach zu dumm, wenn Malkiel mit einem Schubeck-Gericht vor dem Finale ausscheiden tät. DAS lässt die Eitelkeit den Meisters sicher nicht zu... also die von Alfons. Clever gedacht vom Herrn Astrologen da zu kitzeln, um möglichst lang on screen zu bleiben.

      Ja, die Doreen aus Leibzsch... macht ihre Sache gut, wobei mir heute ein Sösschen oder verbindendes Bütterchen zum "Surf und Turf" doch gefehlt hat. Ich komme halt aus OWL, da mag man/frau Tunke und Geschmier... siehe DPD die Woche.
      Das Schokosösschen werde ich mal ausprobieren, aber nicht morgen und dann zu Rind.
      Tja, und diese zusammenhanglose Chose mit Ente,
      <3 ,Aubergine und Apfel mit Ingwer etc. , damit kriegt man nicht mal den Hund rum am Schluss :D Gut, ist der Koch schon länger glücklich? verheiratet!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher