7. KS-QUALI-WOCHE 2019 vom 11. - 15. Februar mit ALFONS SCHUHBECK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      7. KS-QUALI-WOCHE 2019 vom 11. - 15. Februar mit ALFONS SCHUHBECK

      Neu

      MONTÄGLICHE "LEIBGERICHTE"

      BONJOUR in die Runde :hellogirl: ,
      ab dieser Woche wird für einen Platz in der 2. CW gekocht und dafür stehen 6 frische Kochtitanen in den Startlöchern, wenn AS sein "AUF DIE TÖPFE FERTIG LOS... " ertönen lässt :rolleyes:
      META
      HILTEBRAND darf alles probieren am Schluss.

      DIE KARTE

      Malkiel Dietrich
      Kartoffelsuppe mit Apfelküchle im Bierteig
      Marieluise Baumeister
      Kalbsfilet mit Basilikum-Petersilien-Pesto und Zweierlei vom Romanesco :thumbsup:
      Dirk Makies
      Spanferkel mit Röstkartoffeln, karamellisierten Möhren und Balsamicosauce
      Doreen Hoppe
      Hühnerfrikassee mit Kräuterreis yamyam
      Bastian Börner
      Thai-Curry mit Reis
      Jana Schäfer
      Iberico-Steak mit gegrilltem Fenchel und Kartoffel-Birnen-Gratin

      INFOS TOGO :D

      Vegetarier habe heute wenig Auswahl (wie im wahren Leben in normalen Restaurants). Die Kombi ist genauso schräg, wie die Berufung des Kochs...
      ;)
      Ich kann nur davor warnen, das Rezept vom Thaicurry nachzukochen! 6 EL grüne Currypaste plus 2 Thai-Chili :hot: , der Bastian hat doch `ne :spinnen: oder will schnell nach Hause. Ausserdem Meta mags nicht gern so scharf, wie die meisten Schweizer.

      Das Hühnerfrikassee liest sich fein und mal anders, ebenso wie das Kalbsfilet in der frischen Low-Carb-Variation. Gern würde ich auch vom Kartoffel-Birnengratin naschen... Aber trotz Spanferkel finde ich die Kombi eher langweilig und recht süss gehalten.

      Sind wer gespannt, wers heute vergeigt...
      Viel Spass dabei
      :frohwink: Catrin:-


      Neu

      Die Kartoffelsuppe hab ich heute schon gegoogelt - scheint eine Spezialität aus Baden-Württemberg zu sein? Auch in Rheinland-Pfalz scheinen ähnliche Kombis bekannt zu sein. Ich kann mir das gar nicht vorstellen - vor allem, dass die Küchle tatsächlich noch in Zimtzucker gewälzt werden ^^

      Mich lacht das Frikassee nicht so wirklich an... Ich probiere von der Suppe samt Küchle :D und vom Iberico ohne Fenchel...
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Neu

      Also der Herr Makiel, Rouven, Lestat oder wie auch immer er sich gerade nennt, kann gar nicht
      ausscheiden heute. Wenn er doch Wahrsagen kann, wüßte er entweder, dass er weiter kommt
      oder er wüßte vorher, was falsch läuft und könnte nachbessern - rechtzeitig. Oder? :grübel:

      Egal - wer ihn gerne noch öfter sehen möchte, es gibt da wohl einen TV-Sender - irgendwas mit Astra
      oder so ähnlich. Mit einer "Geld schöpfenden Sondertelefonnummer" - Ruf bloß nicht an :wirr: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      So eine helle Kartoffelsuppe in der Kombination mit einer salzigen Dampfnudel gibt es
      als Spezialität in der Kurpfalz (also etwa HD / MA / LU ) - hab ich durch meine Nichte
      kennengelernt. Schmeckt erstaunlich gut. :11z:

      Trotzdem bevorzuge ich heute Kalb oder Iberico - egal, was Meta entscheiden wird yamyam Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      Nudelbert schrieb:

      So eine helle Kartoffelsuppe in der Kombination mit einer salzigen Dampfnudel gibt es als Spezialität in der Kurpfalz (also etwa HD / MA / LU ) - hab ich durch meine Nichte
      kennengelernt. Schmeckt erstaunlich gut

      So eine salzige Dampfnudel kann ich mir auch gut dazu vorstellen, aber zimtsüssen Apfel im Backteig? Wer denkt sich denn so was aus? Oder hat sich der Herr Astrologe im Tag vertan beim Blick in die Sterne und schon sein Donnerstagsmenü gekocht? :grübel:

      Neu

      cremant schrieb:

      So eine salzige Dampfnudel kann ich mir auch gut dazu vorstellen, aber zimtsüssen Apfel im Backteig? Wer denkt sich denn so was aus? Oder hat der Herr Astrologe im Tag vertan beim Blick in die Sterne und schon sein Donnerstagsmenü gekocht?


      Sowas mit Süß (Pfannkuchen oder Kartoffelpuffer / mit Apfel, Birnen etc.) ergänzt um eine (Kartoffel-)Suppe
      gab es hier in der Region früher auch - die TAB kann sich daran erinnern. :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      Nudelbert schrieb:

      Also der Herr Makiel, Rouven, Lestat oder wie auch immer er sich gerade nennt, kann gar nicht
      ausscheiden heute. Wenn er doch Wahrsagen kann, wüßte er entweder, dass er weiter kommt
      oder er wüßte vorher, was falsch läuft und könnte nachbessern - rechtzeitig. Oder?


      Das hat schon 2015 bei "Wer wird Millionär" nicht geklappt - er hat es nicht in die Mitte geschafft :D
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Neu

      Es gibt doch auch Gerichte mit salzigem Speck und süßen Ahornsirup.
      Oder Kartoffel, Apfel und Blutwurst.
      Nur die dicke Zuckerkruste wär mir zuviel gewesen.
      Mein Lieblingsgericht wäre das Iberico mit Fenchel und Gratin :)

      ~~~~~~~~~~~~~

      Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.

      Neu

      Okay, es hat sich anscheinend in Hamburger Studentenkreisen rumgesprochen, dass man bei den Fernsehmachern interessant, "`ne schnelle Mark" machen kann :D Schnell hin, Kohle kassiert und schnell weg, wenn man das Rezept nur gründlich genug versaut :cursing:
      Meta blieb nix anderes übrig als dieses total verkorxte Gericht in den Lokus zu schicken. Aber der Herr Student hat jetzt eine Story mehr zu erzählen, wie cool er da doch alle vera... hat.
      Dafür darf der Herr Astrologe bleiben mit seiner nur knapp minder misslungenen Kombi. Obwohl als Suppe mit Dessert wärs ok. für mich und ich denke es könnte noch amüsant werden mit dem mystischen Malkiel (Malkiel bedeutet im hebräischen "mein König"!)
      @MentalBlonde Klar gibts Gerichte in der pikanten Kombi Speck/Ahornsirup (USA) oder Kartoffelpuffer mit Apfelmuss (D) oder in der Schwizz "G`hacktes mit Hörnli und Öpfelmues" und meist wird alles zusammen gegessen, aber doch nie so zimtzuckerlastig wie diese Äpfel waren.

      Die Luft nach oben ist jedenfalls für alle da... :whistling:

      Neu

      Ich hab da auch was, Bärlauchsuppe mit Apfelkrusteln, ja was ist das denn? Apfelkrusteln, sind ein ganz dünner Crepeteig mit grob geriebenen Äpfeln eingebacken, geschnitten und getrocknet, entweder über die Suppe gestreut oder so aus der Hand gegessen.

      Neu

      cremant schrieb:

      Okay, es hat sich anscheinend in Hamburger Studentenkreisen rumgesprochen, dass man bei den Fernsehmachern interessant, "`ne schnelle Mark" machen kann :D Schnell hin, Kohle kassiert und schnell weg, wenn man das Rezept nur gründlich genug versaut :cursing: Die Luft nach oben ist jedenfalls für alle da... :whistling:


      Dieses Thema haben wir schon seit es die KS gibt, leider. Wie jetzt zu lesen ist gibt es 500€.

      Neu

      Ob sich die fernsehmacher mit der Auswahl der Kandidaten (zumindest zwei von diesen) für die
      aktuelle Woche einen Gefallen getan haben, wage ich zu bezweifeln . . . ;(

      Ich hoffe mal, dass die Anderen abseits irgendwelcher Mätzchen einfach nur gut kochen, :11z: Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      Nudelbert schrieb:

      Ob sich die fernsehmacher mit der Auswahl der Kandidaten (zumindest zwei von diesen) für die
      aktuelle Woche einen Gefallen getan haben, wage ich zu bezweifeln . . . ;(

      Ich hoffe mal, dass die Anderen abseits irgendwelcher Mätzchen einfach nur gut kochen, :11z: Bert


      na gut, ab Mittwoch kann es dann ja endlich interessant werden und ums Kochen gehen ;)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Neu

      Dieterhg schrieb:

      Es gibt da auch Ersatzkanditaten, meistens aus der Gegend.


      Bei zwei Kandidaten aus HH - und einer davon kann halbwegs kochen - da liegt die Vermutung bei mir nahe,
      dass wir genau so einen kurzfristig angesprochenen heute sehen durften - oder? :dontknow: Bert

      (wobei ich die Sendung heute nur teilweise verfolgen konnte, weil immer was dazwischen kam)
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:
    • Benutzer online 5

      1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 4 Besucher