GdH -- Grill den Henssler - neue Staffel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      GdH -- Grill den Henssler - neue Staffel

      Dass Steffen Henssler zurück kehren und die nicht so toll gelaufene Nachfolgeserie "Grill den Profi"
      wieder durch das "Original" ersetzen wird, hatte sich wohl rumgesprochen oder? :D

      Aber außer SH und Urgestein Reiner "Calli" Calmund sind ein paar neue Gesichter zu entdecken:

      Die neue Jury und die neue Moderatorin . (Quelle: vox.de)


      Spoiler anzeigen


      das-sind-die-neuen-gesichter-bei-grill-den-henssler-2019.jpg

      Christian Rach, Annie Hoffmann (sie war beim "knife fight club" mit Tim Mälzer dabei)
      Steffen Henssler, Mirja Boes und Reiner "Calli" Calmund.




      Überraschung :thumbsup: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      f.p. schrieb:

      Jane Doe schrieb:

      Nachdem ich den Herrn Henssler so gar nicht mag, werde ich da auch nicht reinschauen ;)

      da bin ich mit dir einig.
      und das Revuegirl Wiener steht ihm in meiner Gunst nur wenig nach.


      Ich nehme an, du sprichst von Sarah Wiener... der die österreichischen Grünen nun eine Kandidatur für das Europa-Parlament ermöglichen :rumms: :rumms:
      Es gibt den schönen Satz "Ich kann gar nicht so viel (fr)essen, wie ich kotzen* möchte"

      *kotzen = sich übergeben
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Jane Doe schrieb:

      Ich nehme an, du sprichst von Sarah Wiener... der die österreichischen Grünen nun eine Kandidatur für das Europa-Parlament ermöglichen

      also wieder mal ein Job, der sie heillos überfordert.
      ihr Markenzeichen ist die Selbstüberschätzung.
      von allen Fernsehköch/innen (vor allem letzteren - denke nur mal an Lea Linster, Johanna Mayer,...) unterscheidet sie sich dadurch, dass sie nicht kochen kann.
      "Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Hand - wohl aber, dass ich lebe, solange ich lebe".
      (Seneca)

      f.p. schrieb:


      also wieder mal ein Job, der sie heillos überfordert.
      ihr Markenzeichen ist die Selbstüberschätzung.


      Ich definiere ja oft "dumm" damit, dass dumme Menschen keinerlei Selbstzweifel haben. Deswegen kommen so oft dumme Menschen in Positionen, die andere besser ausfüllen könnten - aber die sind leider zu oft zu selbstkritisch sich selbst gegenüber... (aber jetzt sind wir schon weit weg vom TV - aber nicht von Herrn Henssler :D )
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)