11. KS-QUALIWOCHR 2019 vom 18. - 22. März mit NELSON MÜLLER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Motto am Mittwoch: Grün !

      :winke: Hallo zusammen.

      Unter der Leitung von "Greenkeeper" Nelson Müller präsentieren die verbliebenen Kandidaten folgende Gerichte
      für die Jurorin Meta Hiltebrand, die sich farblich von der Gruppe deutlich abhebt. (NM ebenso) :)

      Naïla Sänger
      Spinat-Knödel mit gedünstetem Chicorée und Orangen-Vinaigrette

      Silke Steinkamp
      Zander in grünem Reismantel mit Basilikum-Limetten-Pesto und Erbsenflan mit Minzschaum und Wildkräutersalat

      Frank Finck
      Lammlachs in Kräuterhülle mit Spinat-Risotto und Gorgonzola-Sauce

      Mischa Sutter
      Pochiertes Kalbsfilet im Kräutermantel mit Brokkoli-Püree, grünen Quark-Spätzle und Spinat-Zitronensauce

      Ein Bild, drei Rezepte und das Vorab-Video stehen ab jetzt bereit auf der Infoseite des ZDF, hoffentlich wird da
      noch sortiert und nachgebessert. Ich melde mich schon mal für das Lamm an, :thumbsup: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Beim ersten Blick auf die kleinen Bilder gefällt mir Naïlas Teller am wenigsten gut, hängt aber sicher damit zusammen, dass er am wenigsten grün ist. Aus diesem Grund find ich - optisch - den von Silke sehr gelungen, weil sehr grün... :D
      Geschmacklich kann ich mich (noch) nicht festlegen - bin noch nicht hungrig.
      Am wenigsten locken mich aber tatsächlich die Spinatknödel...
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      So, mein letztes Vorurteil für die nächsten 2 Wochen... ;)

      Silke kocht sehr kreativ und aufwändig in dieser Woche. Ich sehe sie mit Frank im Finale...
      Essen würde ich heute auch am liebsten wieder bei den beiden.
      Ob sich Naila heute auch wieder mit ihrer kontroversen Minimalküche durchsetzen kann? Für mich passt die Kombi nicht so wirklich und das Thema ist auch nicht sauber getroffen. Allerdings überzeugt mich Mischa mit dünnem Broccolipü zum Frühlingsbeginn auch nicht sonderlich.

      ON VERRA, was Meta am Grünsten dünkt, wie der Schwizzer sagt...

      :frohwink: Catrin:-)

      P.S. Wo ist eigentlich die Tomate? Pflückt sie heimlich gut gespritzte Erdbeeren und Tomaten in Huelva?
      :hihi:


      el tomate schrieb:

      Sobald es mir wieder besser geht, melde ich mich.


      Liebe Rita, dann wünsche ich Dir baldige Genesung :thumbup:

      Dieterhg schrieb:

      Was mir am grün fehlt ist Bärlauch.


      Gerd, da musst Du in den Garten gehen. Im Studio im Januar war noch nix mit Bärlauch, :D

      Und ich geh jetzt an die Mediathek, mit fehlen noch 33 Minuten der Sendung, :11z: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Also ich bin von der grünen Welle etwas enttäuscht, ich hätte mir mehr erhofft. Für mich wäre aber der Zander-Flan-Schmaus gemacht. Allerdings ist der Link oben zum grünen Reis (so glaube ich :shamegirl: ) nicht der richtige Reis, denn dort wird weißer Reis mit Pandan gefärbt. Sie meinte aber diesen hier reishunger.de/wissen/article/5…rn-unter-den-reiskoernern .Ansonsten hätte ich mir auch ein gutes Pastagericht mit origineller Umsetzung oder etwas grünes Gerolltes vorstellen können. Schade, dass bei der Aufzeichnung die Bärlauch-Zeit wirklich noch zu lange weg war.

      el tomate schrieb:

      Eine schmerzhafte Zahnbehandlung plagt mich.


      Der "Dislike" gilt natürlich dem bösen Zahn! :cursing:

      :tätschel: Gute Besserung, werte Rita! :yes: :ok:


      yelde schrieb:

      Allerdings ist der Link oben zum grünen Reis (so glaube ich ) nicht der richtige Reis, denn dort wird weißer Reis mit Pandan gefärbt. Sie meinte aber diesen hier reishunger.de/wissen/article/5…rn-unter-den-reiskoernern .


      Scheint mir jetzt NACH der Sendung auch so, da hast Du völlig recht :thumbup: - ich bin vorhin einfach nach dem pdf-Rezept gegangen und habe "grüne Reisflocken" gegoogelt, weil ich die überhaupt noch nie gehört/geshen hatte...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „profi0815“ ()

      :prost2:

      el tomate schrieb:

      Hallo zusammen,
      diese Woche bin ich leider etwas angeschlagen.
      Eine schmerzhafte Zahnbehandlung plagt mich.
      Sobald es mir wieder besser geht, melde ich mich.
      LG :waving:


      Gute Besserung für die Beiserschen

      Bärlauch gabs halt noch nicht bei der Aufzeichnung.

      Der Spinatknödel war wirklich nicht so gut.

      Zu gestern noch schnell, Mostbröckli-Tartar wird in der Schweiz des öfteren zubereitet und ist nich teurer als Lachs oder Rindfleisch fürs Tartar. Probierts mal aus - ist nicht schlecht.

      Der mit der Kochmütze ist nun wirklich absolut bösartig.

      Grünen Reis kenne ich jetzt noch nicht, frag mich aber ob es sich lohnt auf die Suche zu gehen.

      Ansonsten fand ich die Gerichte heute der Vorgabe entsprechend ganz ordentlich.

      Schönen Abend euch allen und gute Beserung all denen denen es nicht so gut geht. :prost2:

      Peperoni schrieb:

      Der mit der Kochmütze ist nun wirklich absolut bösartig.


      üüüberhaupt nicht - denn ich finde diesen Mann überaus sympathisch + erfrischend lustig :yes: und wir haben hier ja schon ein paar mal an Shrek denken müssen ohne jegliche böse Absicht.

      Ich denke, der Mischa würde selbst am lautesten dabei lachen, seinen AugenLachfalten nach... :D
      :gutebesserung: liebe Rita! Ich hoffe, du kannst bald wieder kraftvoll zubeissen... ;)
      Die Gazelle tanzt morgen apart auf der anderen Seite der Küchenzeile. ES war halt doch etwas wenig, was sie MH heute angeboten hat.
      Das Kalbsfilet war allerdings auch nicht wirklich ein Burner.
      Ich denke, Mischa sagt morgen adieu (mit Betonung auf dem A, wie in der Schweiz üblich) und gewinnen wird eine "Wuchtbrumme" mit oder ohne Bart
      ;)

      Ich wünsche viel Spass an der langersehnten 1. CW... zur 2. bin ich dann auch wieder mit am Start (hoffentlich
      :angst: )
      Bis dahin erstmal Ahoi...
      :frohwink: Catrin:-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cremant“ ()