Die 16. Qualifikationswoche vom 13. bis 17. Mai 2019 mit Cornelia Poletto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die 16. Qualifikationswoche vom 13. bis 17. Mai 2019 mit Cornelia Poletto

      Neu

      Die Leibgerichte am Montag.

      :winke: Hallo zusammen.

      Na - haben alle die KS-Pause unbeschadet überstanden? (außer mir)
      Hat irgendjemand Abwanderungsgelüste zu Stadt-Land-Lecker? (ich nicht)

      Dann können wir ja loslegen mit Moderatorin Conny Poletto und sechs neuen Kandidaten:

      Sabrina Gostomski
      Selbstgemachte Pasta mit Salsiccia-Fenchel-Sauce und Parmesan

      Ronny Scheer
      Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Mayonnaise-Salat

      Vanessa Schätzle
      Dorade mit Ofenkartoffeln, Artischocken-Tomaten-Gemüse und Joghurt Dip

      Sebastian Meß
      Backhendl mit lauwarmem Krautsalat Asian Style

      Kerstin Döring
      Blutwurst-Apfel-Praline im Yufkateig mit Kartoffelstampf und Portwein-Zwiebeln

      Nam Chu
      Hähnchenrolle mit Rotwein-Butter-Sauce und Crushed-Cheese-Potatoes

      Die Infos zur Sendung wie Fotos und Rezepte sowie das (Vorab-)Video findet man beim ZDF :thumbsup:

      Juror ist Ali Güngörmüş, dann hätten wir das schon mal hinter uns und
      können uns in Ruhe auf den Rest konzentrieren. :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Neu

      Danke schön für die Eröffnung, lieber @Nudelbert .

      Der Ronny Scheer aus Graz heißt mMn Peter Scheer ;) - zumindest hat er sich uns StudentInnen vor vielen Jahren unter diesem Namen vorgestellt... Aber das wird sich heute sicher klären.

      Sein Mayonnaise-Salat gefällt mir nicht gut - mir fehlt die Säure... nur Erdäpfel und Mayo (lt. Rezept) find ich nicht so gut...

      Das Backhendl ist mir zu blass ;) (und wenn, hab ich es lieber klassisch...)

      Ich nehme mir mal so eine Blutwurstpraline - und probiere dazu die crushed cheese potatoes.
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Neu

      Danke Bert, endlich wieder Küchenschlacht! :fr:
      Wenn ich die Wahl hätte, dann hätte ich gern die selbstgemachte Pasta.
      Ansonsten schauen die Teller doch recht gut aus.
      Schaun wir mal, was Ali Grüngemüs dazu sagt. Dann bis später :waving:

      Neu

      maryme123 schrieb:

      wobei diese hähnchenrolle schon eine sehr strange kombi war.


      warum?

      in der deutschen Küche sicher nicht alltäglich, aber "british" sind zumindest die cheesy-potatoes nix neues, und die Hühnerrolle von aussen mit Speck zu schützen gegen Trockenheit ist nicht dumm, zumal wenn man innen noch wasserhaltiges Gemüse drin hat... :yes:

      Mir war allerdings deren Koch zu wortkarg, ganz im Gegensatz zur abschreckend inflationären "genaugenaugenau-Nudlerin"; und mit dem ZungenPropeller-Opa aus Ösiland kann ich auch nix anfangen > der ist mir zu "selbstgefälligschlau"

      Mal sehen, was das noch wird die Tage... :dontknow:

      Neu

      Sebastian als Enrico-Anhang hat die Schürze bekommen. Zu Recht. Das hätte ich auch in "gelungen"
      nicht so gern gegessen. Ronny schwurbelt mir zu viel, als dass er mich überzeugen könnte. Und dann
      noch Kartoffeln mit Mayo zum Schnitzel, der scheidet bei mir gourmetmäßig gleich mit aus. ;(
      Ali macht dann, "um es leichter zu machen", die Zitrone an die Kartoffeln. Zum Glück kommt er
      diese Woche nicht nochmal, der Experte der Küchen der Welt. ;(
      Nam Chu ist für mich irgendwie nervös und nicht greifbar, keine Ahnung wie gut er wirklich kocht.
      Sabrina erfreut die Moderatorin mit italienischer Küche, leider entscheiden aber die Juroren . . .
      Vanessa und Kerstin, von Ali zufällig zuerst genannt, weil deren Teller "vorne" standen, sind meine
      Favoritinnen. Kerstin mit dem "Küchenkneipche" weniger, Vanessa mit der Schneidetechnik eher.
      Aber die o.e. Juroren sehen das sowieso wieder ganz anders. Und dann kommt ja auch noch ein Motto.

      Also entspannt abwarten und schauen, 8o Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      Mediathek :) im Schnelldurchlauf...

      Der Herr Scheer redet mir zu viel (und das war auch schon früher so :D ). Und vor allem stimmt nicht alles, was er sagt... Trockener Reis zu Wiener Schnitzel ist in Wien nicht unbedingt so beliebt, Zwetschkenmarmelade habe ich dazu noch nie gegessen (und auch nie wo gesehen) - Preiselbeeren hingegen öfter. Zu behaupten, daran würde man deutsche Touristen erkennen, ist ein Blödsinn.

      Prinzipiell hab ich nix gegen Mayo-Salat zum Schnitzel, aber das muss eben ein Salat sein, nicht einfach Erdäpfel mit Mayo drüber ;)

      Mal schauen, wie es weitergeht... Nach dem heutigen Tag scheinen mir die Frauen den besseren Eindruck zu machen.
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Neu

      Am Dienstag sind die Vorspeisen dran.

      :winke: Hallo zusammen,
      heute können wir uns in zweierlei Hinsicht überraschen lassen:
      Natürlich passend zum Motto von fünf leckeren Vorspeisen und
      von einem neuen Juror: Robin Pietsch*.

      Sabrina Gostomski
      Avocado-Süßkartoffel-Salat mit pochiertem Ei und Parmesan-Chip

      Ronny Scheer
      Gehackte Hühnerleber und Ei mit Zwiebeln und Kartoffel

      Vanessa Schätzle
      Kleine Frühlingspasta mit Spargel und Bärlauch-Pesto

      Kerstin Döring
      Krosser Zander mit Erbsen-Kräuter-Süppchen und knusprigen Kartoffel-Scheiben

      Nam Chu
      Vietnamesische Sommerrollen mit dreierlei Dip (Mango-Chili, Kräuter und Cashew)

      Heute schwanke ich, ob ich mich zu Vanessa oder Sabrina an den Tisch setze :grübel:
      Macht Euch bitte selbst ein Bild über das Angebot des Tages auf der Infoseite des ZDF.

      Zum Juror schreibe ich noch separat ein paar Infos auf, :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      Nudelbert schrieb:


      :winke: Das nächste Profi-Dinner steht bereit, am Sonntag den 26.08.2018 ab 20:15 Uhr auf VOX.

      Die Spitzenköche bzw. Sterneköche Robin Pietsch, Matthias Gfrörer, Thomas Martin und Sebastian Lege
      werden sich gegenseitig bekochen und scheinen eine Menge Spass zu haben.
      ...
      Robin Pietsch kocht in Wernigerode, hat vor Jahren mal Hilfe der "Kochprofis" (Folge 218) erhalten und ist
      2017 mit einem Stern dekoriert worden. U.a. war er beim Kampf der Köche im TV zu sehen.


      Kochprofis, das war 2013, Kampf der Köche 2016, dazu gab es noch einen Sieg bei "mein Lokal, dein Lokal"
      es gibt aktuell Auftritte beim MDR im TV und regelmäßig im Radio. Er eröffnet bald ein zweites Lokal. :)
      Da ist die Agentur kochende Leidenschaft, bei der auch viele andere KS-Köche sind, recht rührig . . .

      Zeitwerk heißt sein Restaurant, schaut bei Interesse mal rein . Mal sehen, wie er sich macht :D Bert
      Ich habe einen starken Willen - wann ich net will, will ich net! :verlegen:

      Neu

      hab schon vorgeschaut. Robin Pietsch kommt sehr sympathisch rüber, hat beherzt zugegriffen und nicht nur Gablespitzen-weise probiert und zu guter Letzt nachvollziehbar erklärt, wie er zu seiner Entscheidung gekommen ist. :)

      Neu

      Nudelbert schrieb:

      Heute schwanke ich, ob ich mich zu Vanessa oder Sabrina an den Tisch setze


      Ich auch... da müssen wir teilen ;)

      Danke für all die vielen Infos! Bin auf den neuen Juror gespannt...

      Freunde von mir machen gerne als Vorspeise gehackte Hühnerleber (Gehackte Zores ;) ) - allerdings ohne Mayo-Erdäpfel-Gedöns dazu. Für diese Mischung scheint der Herr Doktor eine Vorliebe zu haben :) . Mehr Infos zu Ronny (aka Peter) gibt es hier. Ein Hansdampf in allen Gassen ;)
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Jane Doe“ ()

      Neu

      Heute war für jeden Geschmack etwas dabei.
      Nam Chu muß sich aber mächtig anstrengen, wenn er ins Finale will.
      Ein Damen-Duell ist möglich, wobei ich Sabrina ganz vorne sehe und
      schon seit gestern ganz feste die Daumen drücke :thumbsup:

      Zum neuen Juror Robin Pietsch aus Wernigerode (Harz) :
      Mir hat's gefallen - endlich kommt frischer Wind in die KS.
      Robin Pietsch kam gut bei mir an - jung, angenehm ehrlich und
      ohne Allüren.
      Wie ich hier gestern lesen durfte, ist Wernigerode und Quedlinburg
      ein Mekka für Feinschmecker. Wer hätte das gedacht?
      @betsy hat von uns allen den kürzesten Weg - auf geht's!

      Neu

      Mir hat der Juror auch sehr gut gefallen! Besonders beeindruckt hat mich, wie sehr er die Emotion mitbekommen hat, die bei Ronnys Gericht dabei war! :thumbup:

      (Und wenn ich mich nicht verhört habe, hat CP vor sich hingemurmelt, dass RP wohl Sommerrollen nicht kennen würde? :S Wobei sie ständig fälschlich von Frühlingsrollen geredet hat... ;( )
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
    • Benutzer online 6

      6 Besucher