Die 31. Quali-Woche 2019 vom 16.09. bis 20.09. mit Johann Lafer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Obwohl ich krank bin, muss ich nur kurz Senf dazu geben... Diese Woche war eine Gurkentruppe in der KS - jeder hätte gewinnen und verlieren können, was auch so passiert ist! Arme Juroren, armer Johann... Sein Zusatzgericht hat er trotz Hilfe nicht auf den Teller gebracht! Er musste bei Hopfen und Malz mehr Hilfe anbieten und es hat trotzdem nicht gefruchtet... Schönes Wochenende, liebe Grüße von Coco
      LG Coco

      "Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘"
      Reinhold Niebuhr

      :goodluck:
      Das war heute ja ein richtiges katastrophen-Finale. Nicht einmal bei Franz hat alles geklappt. Als ich seine Nudelteigzubereitung gesehen habe dachte ich der wird nichts mehr. Und dann mit dem Nudelholz ausgerollt. Bei dem hatte Lennard das bessere Händchen.
      Denke mal für die CW muß sich Franz schon noch steigern sonst kommt er nicht weit.
      Aber Ralf Zacherl fand ich toll als Juror. Hoffe er kömmt öfter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Stef22“ ()

      Coco2011 schrieb:

      Obwohl ich krank bin


      DIR, liebe @Coco2011 wünsche ich alles Gute und Besserung! Bin ja selber nicht ganz frisch zur Zeit, aber es wird...


      Stef22 schrieb:

      Denke mal für die CW muß sich Franz schon noch steigern sonst kommt er nicht weit.


      Da muss ich mal den Goethe benutzen mit "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube." und dann Dein Zitat verkürzen auf:
      ... Franz ... kommt ... nicht weit...
      :yes:



      JayKay schrieb:

      Ein kompletter Bund Petersilie ungeschitten auf den Teller,


      die Petersilie war zwar Schnittlauch, aber tatsächlich ungeschnitten, dafür aber im wahrsten Sinne des Wortes auf den Teller "drauf-geschitten", wie auch die paar rohen Vogelfutter-Körner!!! :no: :thumbdown:


      Also völlig zurecht den Heimgang angetreten. Am besten fand ich ja den "Abschluss-Teaser" von Lennard, dass der Teller für den Juroren bei weitem besser gelungen sei als daheim beim nächtlichen Probekochen... :lol2:


      Rein vom Amüsement ganz nett die Woche, aber von qualitativem Kochen leider keine Spur - es kann ja nur besser werden näxte Woche.

      Nice Weekend! :waving:
      Es war ein katastrophales Finale, weil JL so dermassen auf dem Teig rumgeritten ist, dass die Männer kaum Luft zur Eigenentscheidung hatten :evil: Lennard wurde komplett fehlberaten von JL; sein zuerst ausgewallter Teig sah wesentlich besser aus, als die von JL später abgenickte dicke Platte.
      Franz hat dann doch noch den bessern Teig fabriziert, auch dank JL.
      Insgesamt fand ich die ganze Aufgabe unangemessen komplex für 35 Minuten, selbst wenn Herr Lafer das selbstverständlich völlig anders sah :rolleyes: Er hat m.E. denselben Fehler gemacht wie CP vor ein paar Wochen, die Kandidaten mit einem aufwändigen, fremden Rezept zu überfordern. JL scheint zuviel Zeit und Ehrgeiz zu haben nach Aufgabe der Stromburg...

      Ansonsten hat RZ das erwartete Endergebnis der Woche brav verkündet :wetter08: und daher :gratuliere: an Franz Xaver, der sich jetzt hofffentlich ganz schnell einen Profi-Coach sucht, denn das ist momentan mega-in und auch angeraten :whistling:
      Ich wollte ja was nettes, versöhnliches schreiben zum Abschluß der Woche . . .
      . . . aber mir fällt einfach nix ein :dontknow:

      Doch :Idee:

      Schaut Euch morgen die vorerst letzte Wochenzusammenfassung an - da ist alles in 45 Minuten rum :lol2: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Habe auch das Gefühl das Hr. Lafer die Kandidyaten oft noch mehr verunsichert durch sein Tips und Ratschläge. Zumindest solche wie Lennard und Beate die sich nicht so sicher sind. Auch wbei den Zusatzzutaten wenn er dann ejdesmal so sagt war dir Mein Rezept nciht gut genug. Dabei sollen die Kandidaten das doch verfeinern wie sie denken.
      Und das Gericht ear wirklich sehr kmplex für 35 min. hat aber wiederrum den Vorteil das man am Ende doch deutliche Unterschiede sieht was es für den juror einfacher macht und ess nicht so geht wie bei Nelson's einfachem Gerict kürzlich wo der Unteschied ja nur minimal war.

      Nudelbert schrieb:

      Stef22 schrieb:

      Hoffe er kömmt öfter.


      Na wo er doch sowieso grad im Studio war - dann vielleicht gleich Montag . . . :dontknow: Bert


      ich halt dagegen - und tipp auf Dienstag! :sleeping:

      hab keine Zeile in dieser Woche hier geschrieben, weil auch wirklich nix erwähnenswert war.
      Na ja, die Paprika-Mango-Suppe von Franz am Montag fand ich net schlecht.
      Sein Zander auf dem Rahmkraut hat mir auch ganz gut gefallen.

      Zum Rest sag ich nur: irgendwie scheint mir beim Casting der Kandidaten durch die Redaktion, dort entweder
      eine Stelle vakant zu sein oder der neu entdeckte Wurm, der das Gehirn vernebelt, hat sich
      da eingeschlichen. Schlimmer gehts nimmer.

      Vielleicht sollten sie auch mal auf die Rezepte der Moderatoren Einfluß nehmen.
      Oder hat von euch schon wer irgendwo in Deutschland Kalbsgeschnetzeltes
      mit gefüllten Maultaschen gegessen. :D

      Dann bin ich mal auf Franz Xaver - den ehemaligen Stewart von 1982 - in der CW gespannt.
      bestoffverlag.de/unsere-autoren/list-franz-xaver/
      carpe diem ... grüße von der Insel ... wünsche einen sonnigen Tag <3


      Würde es gut finden wenn die Finalgerichte der Moderatoren vom Schweioergketisgrad her nicht so unterschiedliche wären. nicht einmal so wie heute mit xerlei komponenten und man dann auch noch Nudeklteig zubereiten muß,. Und ein anderesmal Kokoshähnchen mit Reis
      Also selbst hier im Schwabenländle habe ich noch keine Maultaschen zu geschnetzteltem gegessen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher