36. KS Quali Woche vom 21.10.-25.10.2019 mit Alfons Schuhbeck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      36. KS Quali Woche vom 21.10.-25.10.2019 mit Alfons Schuhbeck

      Einen wunderschönen Guten Morgen an Alle zusammen,


      Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu - so schnell ist schon wieder Ende Oktober! Und somit steht diese Woche auch der letzte Platz in der letzten Championsweek des Jahres auf dem Zettel. Am Freitag werden wir wissen, wer von den folgenden Kandidaten mit um den Titel Hobbykoch des Jahres kochen darf.

      Aber heute stehen erst ein Mal wieder 6 Leibgerichte auf dem Plan, die Schwiegermutters Liebling Alexander Kumptner verkosten darf.


      Torsten Woelpl

      Zweierlei vom Lamm mit Süßkartoffel-Stampf, Rote-Bete-Püree und Bohnenkernen

      Fabienne Senn

      Kalbsleber in Portweinsauce mit frittierten Zwiebeln, karamellisierten Äpfeln und blauen Schupfnudeln

      Nicolas Weber

      Tagliatelle Carbonara mit herbstlichem Gemüse

      Gerlind Sahm

      Saltimbocca-Päckchen in Weißweinsauce mit Rosmarinkartoffeln, glasierten Karotten und Brokkoli-Röschen

      Raphael Skerlan

      Confierte Hühnerbrust mit Cremepolenta, geschmolzenen Kirschtomaten und sautiertem Blattspinat

      Natalie Förster

      Schweinemedaillons mit Radieschengrün-Pesto, Kartoffel-Limetten-Püree und glasiertem Fenchel



      Die Sendung vorab, sowie alle Rezepte und Bilder gibt es wie immer hier zu finden. Wünsche guten Appetit und einen angenehmen Wochenstart :)
      Brauche man blaue Schupfnudeln? Die scheinen auch nicht noch mal angebraten worden zu sein da man keine Röstaromen sieht.
      Mir gefallen die Carbonara, die Saltimbocca-Päckchen und die confierte Hühnerbrust.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stef22“ ()

      MERCI @maryme123 für die Wocheneröffnung. Du bist ja ein "early bird"... ;)

      Ich mag die kreative, reichhaltige Carbonara und die Leber, trotz unnötig blau gefärbter Dchupfnudeln, die die Optik nicht wirklich heben... :rolleyes:
      Gar nichts anfangen kann ich mit dem confierten Huhn. Find ich einfach nur langweilig... und das Schwein kommt auch wild kombiniert daher. Von überfüllten Tellern rede ich schon gar nicht...
      Aber es sind ja alles angeblich "Leibgerichte" :hihi: , da darf ich nicht meckern...

      Mein Sahnehäubchen des Tages ist auf jeden Fall der Juror ^^ und on verra , ob wir denselben Geschmack haben...
      Mein Favorit war tatsächlich die Hühnchenbrust mit dem Hautchip, der supercross gelungen war.
      Und auch die Tagliatelle. Und beide dann auf den ersten Plätzen, sehr schön!
      Die junge Dame mit dem Radieschenpesto hätte lieber Alfonsos Tips annehmen sollen, abgeriebene Orangenschale ü. ä. hätte dem Pesto gut getan, und Schwein muss man auch können, wenn man das anbieten will, sie schien mir sehr unerfahren.
      Alle anderen sehe ich auf gutem Niveau, ich denke das wird a ganz a gude Woch´n!

      Cupcake schrieb:

      Die junge Dame mit dem Radieschenpesto hätte lieber Alfonsos Tips annehmen sollen, abgeriebene Orangenschale ü. ä. hätte dem Pesto gut getan, und Schwein muss man auch können, wenn man das anbieten will, sie schien mir sehr unerfahren.


      Sehe ich auch so, dass sie noch nicht viel Ahnung vom Kochen hat... Denn der Tipp, dass Kartoffelpüree nicht mit dem Pürierstab (auch wenn der Name anderes vermuten lässt ;) ) gemacht werden darf, kam zu spät. Sie war schon eher unbedarft - und mutig, sich für die KS anzumelden!
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      eigentlich hätte ich heute die Kalbsleber gewollt, wären da nicht die eklig blauen
      Würmer auf dem Teller gelegen. :) Warum war da nicht Leber drin wo Leber
      draufstand? Die 2 kleinen schwammige Fitzelchen sollens gewesen sein. Schade fürr das Produkt.

      Torsten Woelpl - hab ich mir auch mehr erwartet.
      Wenn man auf seine FB-Seite schaut, die Rezeptbilder dort,
      da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
      Hofffentlich fängt er morgen richtig an zu kochen! ;)

      Es gibt so tolle Möglichkeiten Hähnchen lecker zuzubereiten.
      Muß der arme blasse Hühner-Vogel unbedingt in lauwarmem Öl
      baden? Und wenn schon so fade, wenigstens ne gute Soohse
      wäre da nicht schlecht gewesen. :)

      Zum Saltimbocca sag ich nix.
      Zum Kartoffelschleim auch nicht.

      Die Tagliatelle Carbonara waren ok, Soohse zieht halt
      schnell in die dicken Nudeln. Den Kürbis nicht,
      aber die Pfifferlinge fand ich eine gut Idee.

      Viel Luft nach oben.

      @Nudelbert
      tippe auf einen männlichen Kandidaten für den 6. Platz bei
      bei BF ab 4.11. :D
      carpe diem ... grüße von der Insel ... wünsche einen sonnigen Tag <3

      Ravioli schrieb:



      Torsten Woelpl - hab ich mir auch mehr erwartet.
      Wenn man auf seine FB-Seite schaut, die Rezeptbilder dort,
      da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
      Hofffentlich fängt er morgen richtig an zu kochen! ;)

      @Nudelbert
      tippe auf einen männlichen Kandidaten für den 6. Platz bei
      bei BF ab 4.11. :D


      Ich tippe auf jeden Fall auf einen männlichen Kandidaten für die CW! :thumbup:

      Und ja, von Torsten hab ich auch viel erwartet, schaun mer mal ob er ab morgen loslegt.
      @Ravioli
      Menno, das Foto hättest du mir jetzt aber echt ersparen können :cursing: Schöner, definierter Sixpack, aber zuviel Brust für meinen Geschmack :freu: Ich schau mir den eitlen Alex lieber weiter angezogen an... ;)

      Gestern hatte AK leichtes Spiel. Sich fast ohne Kocherfahrung in die KS zu trauen, war mutig oder einfach nur Dummheit.
      Aufgefallen ist wieder einmal, dass die Vorab-Fotos sooo viel schöner ausfallen bei allen Kandidaten. Fast gemein, die zu zeigen und hinterher das Ergebnis in der KS zu sehen...

      cremant schrieb:

      Menno, das Foto hättest du mir jetzt aber echt ersparen können Schöner, definierter Sixpack, aber zuviel Brust für meinen Geschmack Ich schau mir den eitlen Alex lieber weiter angezogen an...

      :D
      na ja, es ist nur eines von viiiielen. Seine Model-Fotos sind ja fast das einzige was er auf Instagram postet.
      Mich störts - nicht etwa weil ich alt bin ;) - sondern wo beibt bei diesen Posts der 'Koch AK'!?
      - Reduziert sich nur noch auf sein Äußeres.
      - Arbeitet nicht mehr am Herd in einem Lokal, nur noch TV.
      - Geht mit Schuhbeck im November auf Mein Schiff.
      Dafür ist er mM nach zu jung, um dauerhaft in seinem Beruf Anerkennung zu finden.
      Na schaun wer mal.
      carpe diem ... grüße von der Insel ... wünsche einen sonnigen Tag <3
      BONJOUR :hellogirl: ,
      ich lade euch <3 lich zu leckeren VORSPEISEN ein, die am DIENSTAG immer auf der KS-Karte stehen...
      Der Juror kommt heute aus einer ganz anderen Küchen-Sphäre als AK: 3-fach *dekoriert und doppelt so alt = DIETER MÜLLER

      DIE KARTE

      Torsten Woelpl
      Lachsforellen-Tatar auf Avocado-Püree mit Gurke, Garnele, Salicornes und Würzschaum
      Fabienne Senn
      Dreierlei Tatar: Rind, Lachs und Green-Zebra-Tomaten
      Nicolas Weber
      Knusprige Börek mit Rote-Bete-Ziegenkäse-Füllung und Wildkräutersalat
      Gerlind Sahm
      Tortelloni mit Parmaschinken-Salbei-Füllung und Tomatensugo
      Raphael Skerlan
      Zucchini-Taler mit Tsatsiki und selbstgebackenem Fladenbrot

      Das hat ja mal fast geklappt mit echten Vorspeisenportionen :thumbup: "Nur" die Pasta und die Taler werden zu dick aufgetragen...
      Ich würde mit dem Börek samt Salat beginnen und mit sämtlichen Tataren fortfahren und um etwas Fladenbrot bitten yamyam Alle 3 Teller sind zudem sehr schön angerichtet. Kompliment! :per:
      Pasta -egal wie- ist für mich keine Vorspeise; nicht einmal in Italien... da heissen Vorspeisen "Antipasti" (vor der Pasta)...
      Kreativ, aber auch sehr deftig sind die gefüllten Gemüsetaler...

      On verra, wie der Küchen-Grandseigneur entscheidet...

      Viel Spass und hier sind die Infos...
      :frohwink: Catrin:-)

      P.S.: Und öhm @Ravioli komm bitte bitte nicht auf die Idee hier ein "Oben-ohne"-Foto von Dieter Müller zu posten ^^



      Merci @cremant für die Einladung zu den Vorspeisen. :thumbup:
      Schaut alles sehr gut aus - bis auf den Teller von Gerlind mit Tortelloni - geht gar nicht für mich.
      Die "Zucchini-Taler" von Raphael schauen etwas merkwürdig aus, würde ich aber essen.
      Dieter Müller wird erfreut sein und behält hoffentlich diesmal die Ruhe.

      P.S.: Liebe @Ravioli, ich kann nur hoffen, dass das Unwetter auf Mallorca nicht so schlimm war wie angekündigt. :waving:
      Ich find, er hat das richtige Gericht rausgeworfen.
      Ich hab schmunzeln müssen über sein Tsatsaki, kennt er das wirklich unter diesem Namen oder gar nicht?
      Die drei Tatars waren schon aufwändig, ich frage mich, ob ich diese 3 Kombinationen meinen Gästen auf einmal servieren würde, ist schon was viel, wenn noch ein Hauptgang folgt. Aber schön präsentiert.
      Mit AS habe ich mich diese Woche ausgesöhnt, er erschien mir noch nicht oberlehrerhaft
      Wenn du Frieden willst, putz deine Reisschale
      (aus China)
      Die Garnele sah schon noch arg blaß aus und das der Schaum nicht halt gehalten hat oder ncihts geworden ist ist halt ein Risiko und wenn dann noch andere ´gute Gerichte da sieht. Als er die Story erzählt hat das er keinen Ziegenkäse mag/ißt konnte man dem Kandidaten richtig ansehen wie er geschockt war umso besser das er dann als erster weiterkam.

      Mar-Len schrieb:

      Ich hab schmunzeln müssen über sein Tsatsaki


      ich auch, und er war da auch unbeirrbar - ist ja auch nicht so leicht mit den Frmdsprachen, da kann man schonmal mit ´nem Tänzchen Sirtaki verquirlen... :saint: Genauso hübsch war Advocado-Tatar! ;)

      Unbeirrbar auch in der Urteilsfindung, selbst wenn Alfons dreimal "Dieter" mit ansteigender Lautstärke durchs Studio brüllt, warscheinlich um seinen persönlichen Favo-Torsten zu retten - vergeblich...

      Dieters sind eben stur, DAS muss Bruce auch immer wieder feststellen... :P
      :prost2: War doch heute mal wieder ganz nett und der Juror hat auch meiner Meinung den richtigen ausgewählt. Wobei die Tortelloni für mich auch nicht gerade der Hit waren.

      Übrigens passt mal auf wieviele Leute wirklich Advokado sagen, statt Avocado.
      Ich kann mir vorstellen, dass bei seinem Kärtchen sich ein Schreibefehler eingeschlichen hat, da er ja beim Vorlesen schon sagte Tsatsaki kennt er nicht, vielleicht mal was Neues. Tsatsiki kennt Dieter Müller 100%ig.

      Schönen Abend :prost2: :prost2: :prost2: