Tellertausch mit Johann Lafer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tellertausch mit Johann Lafer

      :winke: Hallo zusammen,

      an anderer Stelle im Forum habe ich schon mal was zu "Tellertausch" mit Johann Lafer geschrieben.

      Jetzt weiß ich mehr: Der SWR und der NDR stecken dahinter. Die Sendung kommt rund um Weihnachten
      in deren Dritte mit den bereits erwähnten Folgen, anfangs mit Profis, dann mit Amateuren.

      Das online-Portal TV_Wunschliste hat was dazu geschrieben. Ich werd sicher mal reinschauen :D Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Das kann ich noch nicht sagen, da war ich "abgelenkt" durch Fußball und Spät-Einkauf. :D
      Ich habe es "aufgenommen"/runtergeladen mit Mediathekview und schaue es dann später an.
      Auf jeden Fall ist NM mit "Gipsfuß" auf einem Roller im Einsatz, Fersenbeinbruch. Das hatte
      ich als Bild bei FB bei ihm letzthin gesehen.
      SWR und NDR senden, so wie ich das überblicke, die Folgen in anderer Reihenfolge :11z: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Nachtrag:
      Das sind die vier Folgen mit den prominenten Köchen, die beim NDR auf dem Sendeplatz
      laufen, der teilweise von "Tim Mälzer kocht!" in der Endlosschleife belegt war. Die weiteren
      Folgen mit Amateurköchen kommen dann später dran, das dauert wohl noch :11z: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Und ich hab heute nachmittag im SWR gesucht...und nix gefunden...hatte aber auch was Gutes, so bin ich endlich mit der Putzerei und einigen weiteren Weihnachtsvorbereitungen fertig geworden! :)

      In der Mediathek sollen aber schon alle Folgen zu sehen sein...morgen Nachmittag hätt ich Zeit...schaun mer mal, dann seh mer schon.
      Wie schon geschrieben:
      Der NDR hat losgelegt - der SWR legt erst später nach.
      Wem der Link oben zu unübersichtlich ist, kann auch den
      zur ARD-Mediathek nehmen, da ist auch alles abrufbar
      (aber man kann es nicht herunterladen) :11z: Bert

      Edit:
      der fehlerhafte Link zur Mediathek wurde korrigiert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Manches lade ich mir herunter, weil ich es aufheben will, :D
      anderes will ich es einfach parat haben, wenn ich mal nicht online bin,
      (Netzausfall kommt ja mal vor - dann habe ich "Konserven) oder
      wenn ich im Urlaub wegen Ländersperre nicht drauf zugreifen kann.

      Ich schaue Tellertausch, wenn es grad passt und ggf. lösche ich es :) Bet
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Also ich habe es gestern nachmittag angeschaut da es zeitlich gerade gepaßt hatte. Es gibt 4 Küchen (mit je eienr Farbe) und in der Mitte ist eine Dehscheibe. Da müssen die Köche drauf und die dreht sich und bei der Farbe bei der man bei Stillstand steht in die Küche muß man. Ali war am Anfang mit vegetrarischen zutaten,. Conni hatte Schweinfilet, Nelson Fisch und Kim hatte Lammkeule. Nachdem Johann bei allen kurz war war tausch und so ging das fort. Insgesamt wurde glaube ich viermal getauscht. Die Köche waren immer so ungefährt 6 Minuten in einer Küche.
      Am Schluß kam Marcel Reiff und hat verkostet und von 1-4 platziert. Geionnen hat Nelson der zum schlu0 in der vegetarischen Küche war mit Blumenkophlsuppe und Falafel. Er durfte 3000 € für einen guten Zweck spenden.
      Dann habe ich eine andere Sendung gesehen!

      Ich habe die erste Folge geguckt.
      Bei mir kochten Nelson Müller, Cornelia Poletto, Caroline Autenrieth, Ali Güngörmüs.
      Nelson präsentierte Lamm, was fast roh blieb, weil Frau Poletto den Herd nicht angestellt hatte wo es reingeschoben wurde, dazu ein Pita Brot, Blumenkohlcouscous und eine Rote Bete Sosse. Und Nelson war gehandicapt durch Fersenbruch, ich finde man hätte ihm eine Hilfe anbei stellen sollen, eine junge Frau aus dem Publikum hat einmal kurz was gemacht, war dann aber gleich wieder weg. Nelson landete dann leider auf dem letzten Platz.
      Frau Poletto (vegetarisch) servierte dann Apfelring mit Ziegenkäse überbacken (stammte ursprünglich von Ali), dazu gabs Feldsalat, den sie "rustikal" drumrum drapierte um dann alles in einer Zwiebelsuppe zu versenken! Schlimm! Und trotzdem Platz 3 damit erreicht!
      Frau Autenrieth (Wo hab ich die schon mal gesehen? Bei ready to beef"?) servierte die "Forelle die um die Welt segelte", Forellchen auf Gemüsebett, sehr nice! 2.Platz!
      Und Ali mein Gutster (also wenn der ja kocht mag ich den ja total gern :love: , nur nicht als Juror in der Küchenschlacht!) der servierte zum Schluß confierte Wachtel mit Süsskartoffelpüree (wenn ich jetzt nicht irre) und Gemüschen drumrum mit einem feines Sösschen. Ganz fein das! Und so schön angerichtet, eine Augenweide nicht nur für Marcel Reif! Verdienter 1. Platz!

      Übrigens empfand ich diese Wechselei so häufig, es war für mich gefühlt nach 3 min Wechsel, ich hab nicht dabei auf die Uhr schauen können, so ein Durcheinander war es, kaum erklärte einer was er macht, schon wieder Wechsel!

      Und Herrn Reif als Verkoster...ich weiß ja nicht...

      Und auch mein derzeitiges Fazit zu "Tellertausch"...ich weiß ja nicht...irgendwie....nervig...mal sehen! :huh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cupcake“ ()

      profi0815 schrieb:

      Koch-Klamauk

      So habe ich die Sendung auch empfunden. Schrecklich hektisch und völlig sinnlos. Und raus kam am Ende komisches Zeug. Viele Köche verderben halt doch den Brei :thumbdown:
      Und dann noch Johann Lafer als Moderator :schreck: , der alles entweder doll oder beklopft findet... :rolleyes:
      Bitte ganz schnell wieder absetzen diesen Koch-Schwachsinn, denn wenn das Konzept schon bei den Profis nur leidlich funzt, wie soll es dann mit Hobbyköchen klappen?