Noch ne Ehemaligenwoche - 25.11. bis 29.11.19 - mit Mario Kotaska

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Noch ne Ehemaligenwoche - 25.11. bis 29.11.19 - mit Mario Kotaska

      :tagauch: - Motto "Adventliche Leibgerichte", was auch immer das sein soll...:


      Lilly Kürten

      Gewürzbirne im Parmesan-Knuspermantel mit Wintersalat und Selleriepüree


      Ludwig Förger

      Rotbarsch mit Salzkartoffeln und Sahne-Meerrettich


      Marieluise Baumeister

      Lachs mit Spekulatiuskruste, Kartoffelsotto und Endivien-Salat


      Florian Becker

      Karpfen mit Schwarzwurzelgemüse, Kartoffelstampf und feurigem Traubenragout


      Dorina Vornicescu

      Zitronen-Safran-Risotto mit Garnelen


      Wolf-Hinrich Struve

      Entenbrust mit Rotweinjus, Steckrüben-Püree und Buschbohnen-Päckchen


      Probieren wird Cornelia Poletto, Vorschau hier


      :waving:
      Vielen Dank @profi0815
      Es sind noch Reste da, aber die Gewürzbirnen im Parmesanmantel mit Wintersalat von Lilly Kürten
      könnten mir gefallen. So wie ich Bert kenne, könnte er den Lachs mit Spekulatiuskruste sofort
      nachkochen, denn Spekulatius gibts bei ihm schon ab September zum Tässchen Tee. :111z:
      Drei Ehemalige aus 2019 und weitere drei aus 2018. An einige erinnere ich mich gut,
      andere haben nur einen "Eindruck" hinterlassen, leider keinen guten.
      Mario zu Wolf-Hinrich am Ende der ersten Begrüßung (sinngemäß) : ;(
      Außer Dir ist ja noch ein Montagsabflieger dabei, einer von Euch beiden wird sich auf alle Fälle verbessern . . .

      Das hat mich geschüttelt. Nach den schönen Wochen also back to the roots - und die sind leider ganz unten.
      Wie kann man ins Fernsehen gehen um zu kochen und sich dann "das Erreichen des Dienstags" vornehmen?
      Den Lutscher Ludwig hats ja gleich aussortiert und dabei ist CP noch ausnehmend höflich gewesen. :saint:
      Den andern Wackler des Tages wird der "Wichtel holen", wenn morgen Schrottwichteln angesagt ist.

      Lilly hat gut gekocht, sie war ja auch Gewinnerin einer Woche und konnte in der folgenden CW nicht antreten.
      Ich muss mal nachlesen, wer da nachgerückt ist - ich glaube der Chemiebaukastenspezialist aus HH war das.
      Aber Veggie bis Freitag und dann noch mit Rezeptetausch - ob das funzzt? :dontknow:
      Florian Becker hat sich mit Salvador Becker (war auch gerade in der KS bei den Ehemaligen) duelliert und hat
      gut abgeliefert. Bei Marieluise bin ich nicht sicher, wenig Erinnerung bei mir an das verlorene Finale. :11z:

      Ja und "Dori" macht das absolut adventliche Zitronenrisotto - weil ihr Kummbär aus Polen stammt und da doch
      im Advent Fisch gegessen wird :stirnpatsch: Ich bin ja für Kalauer berüchtigt, aber DER ist selbst mir nicht eingefallen.

      Ich zitiere mal Gerd @Dieterhg : Jeder darf sich im Fernsehen blamieren wie er will . . .
      Einen sind wir schon los als Doppel-Montag-Lucky-Loser - der andere wird hoffentlich bald folgen :thumbsup:

      Mit dem Rest kann es ganz unterhaltsam werden - aber nicht so schön wie in Füll1 und Füll2 :winke: Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      Och, nu sei ma nich so mäkelig, denn selbst der friesische Hinnerk mit seiner Adv-Ente war doch

      Nudelbert schrieb:

      ganz unterhaltsam


      anzuhören, wenn man nicht so genau hinschaute...

      Und lustig war auch die Lily, als sie Mario in der zweiten/dritten Schwatzrunde mit "Dori"-akzentuiertem "chhhalloh" begrüsste! :D


      Nungut, die allseits beliebte Wichtelei, die birgt sicherlich wieder allerhand Risiko! :lookaround:

      Zumindest für den Einen und vielleicht auch für die anderen - denn wenn DER seine redaktionell propagierten Stärken "... Kreativität, Abschmecken, Saucen und Garzeiten..." tatsächlich ausspielt, und vielleicht mit einem unschlagbaren SpezialRezept aus der heimischen Vogelkoje auftrumpft, dann müssen seine Gegner echt zittern, dass er das diesmal ernst meint und nicht wieder so schnell in den Sielen hängen und den gewohnten Hallig-Blick geniessen möchte.

      Und der Mann ist sicherlich mit allerhand Wassern gewaschen, egal ob aus Siel, Priel, Meer oder friesischen Hydranten, bei seiner Herkunft als Sohn eines weltbekannten Feuerwehrmannes mit Grossem Bundesverdienstkreuz. Vllt. wird morgen sogar wieder mal flambiert, so rein ehrenhalber? ;)

      Letztes Mal war er ja auch schon recht pfiffig unterwegs mit Spicy Currywurst mit Süßkartoffel-Pommes und gefüllter Avocado, was dann so aussah...
      Ich hab mir am Sonntag Abend, als beim ZDF wieder mal Frühstart war,
      die Namen angesehen und einen Teil der alten Freds rausgekramt . . .
      Da hab ich recht bald aufgegeben, damit ich ruhig schlafen konnte vor "Freude"

      Wer erinnert sich noch? Das ZDF hat uns Anfang 2019 mit drei 3-Tage-Kurzwochen gequält,
      da wurde die CW1 sozusagen per Zufallsprinzip gefüllt - bis dann Michelle kam. :D
      Hätte man da das Füllprogramm laufen lassen und dann eben das große Finale näher an
      Weihnachten plaziert, wäre das m.E. intelligenter gewesen - aber es iss wie es iss ;( Bert

      P.S.: Bert's Law#2 Man muss nur genug Montagsabflieger um sich haben . . .
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      Ich hab mich beim Anschauen ehrlich gesagt bei dem Gedanken ertappt, dass man manche Menschen vor sicher selber schützen müsste... Normalerweise ist es ja die Spezialität der Privatsender, Leute so vorzuführen...

      Daher hab ich mich dann gefragt, ob uns Ludwig nicht vielleicht alle veräppelt :D

      Er kann diesen Oberskren nicht "göttlich" gefunden haben... Ungewürzten Fisch auf einen Teller, dazu eine halbe Zwiebel - im Grunde hat er das gleiche Fiasko (mit anderen Zutaten) präsentiert wie in seiner ersten Woche. Ich glaube, er wollte MK einfach nochmal fassungslos sehen und gehe - ihm zuliebe - davon aus, dass dies alles Absicht war :D
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      An anderer Stelle habe ich was gelesen über die Sendung heute, das mir gefallen hat. :D Bert
      (leicht abgewandelt) Das waren Casablanca-Karoffeln " ich schau die auf die Augen, kleines . . ."
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:
      "WICHTELN" am DIENSTAG

      :moin: ,

      der bei den Kandidaten "beliebte" Rezeptetausch in der Vorweihnachstzeit steht an und KARL-HEINZ HAUSER darf sich auf die Ergebnisse freuen :D


      Marieluise Baumeister kocht das Gericht von Lilly Kürten
      Rote-Bete-Graupen-Risotto mit Spinat-Salat

      Lilly Kürten kocht das Gericht von Marieluise Baumeister
      Hirschrücken mit Dukkah-Kruste, Granatapfelsauce, Möhrengemüse und Steckrübenstampf

      Dorina Vornicescu kocht das Gericht von Florian Becker
      Zander mit Wurzelgemüse, Thymiankartoffeln und Meerrettichsauce

      Wolf-Hinrich Struve kocht das Gericht von Dorina Vornicescu
      Hähnchen mit Kartoffelpüree und typisch moldawischer Sauce

      Florian Becker kocht das Gericht von Wolf-Hinrich Struve
      Cordon bleu vom Lachs mit Salzkartoffeln und Senfsauce

      INFOS + VIDEO

      Erinnern konnte ich mich gestern spontan an die selbstbewusste Lilly, Flo mit Dackelstirn und Dorina mit ihren selbstgemalten Tierbildern (hatte sie nicht Nelson als Braunbär gemalt?)
      Die Schürze von mir bekommt heute Dorinas Gericht, gekocht von Wolf-Hinrich. Eine sehr undankbare, einfarbige Aufgabe für ihn mMn...
      Schmecken würde mit der Hirsch und der Zander.
      On verra!

      Viel Spass
      :frohwink: Catrin:-)