4. KS-QUALI-WOCHE 2020 vom 3. - 7. februar mit JOHANN LAFER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      4. KS-QUALI-WOCHE 2020 vom 3. - 7. februar mit JOHANN LAFER

      BONJOUR zu einer neuen Küchenschlacht-Woche :hellogirl: ,

      damit die Kandidaten sich an die Studioatmosphäre gewöhnen, kommen am MONTAG LEIBGERICHTE auf den Tisch, denn die sollten ja aus dem FF sitzen... eigentlich! :D
      "The taste" hat heute NELSON MÜLLER...

      DIE KARTE

      Renate Trummer
      Rehfilet mit Semmelknödeln, Wildsauce, glasierten Karotten und Rosenkohlblättern
      Horst Schneider
      Rinderfilet mit Kräuterkruste, Rotweinsauce, Petersilienwurzelpüree und buntem Salat
      Martina Leister
      Spätzle aglio e olio mit Garnelen, Tomaten und Parmesanchip
      Jonas Lang
      Schweinefilet mit Portweinjus, Rosenkohl und Süßkartoffelpüree
      Fabiola Gomez
      Paella
      Erich Zwarg
      Saure Kalbsnieren mit Rosmarin-Kartoffeln

      Zu allen INFOS samt VIDEO gehts hier entlang...

      Ich reserviere mir mal schnell das Reh... yamyam und die Paella siehst auch sehr g`schmackig aus. Oder was meinst du Rita?
      Das Schwein kommt merkwürdig verloren auf dem Teller rüber :dontknow: und Spätzle `aglio olio` wären gar nicht mein Ding; wozu gibts denn Spaghetti dafür :whistling:

      Viel Spass mit Johann und Konsorten :)
      :frohwink: Catrin:-)
      Ich nehme das Schweinefilet. ist zwar nee kleine Portion aber das ist ja in der gehobenen Küche heute so. Oder doch besser das Rinderfilet ...
      Gar nicht gefällt mir der Teller mit den Nierchen. So überfüllt und unschön. Und Spätzle mit Garnelen muß ich auch nicht haben
      Drei Mal Filet - wie üblich.
      Saure Kalbsnieren und Paella - sehr gewagt und
      Spätzle aglio e olio sind für jeden echten Schwaben eine Zumutung.
      Wenn einer das richtig beurteilen kann, dann Herr Lafer.
      Wann macht NM endlich einmal Urlaub ?
      1.Saure Kalbsnieren und 2.Spätzle aglio e olio sind für mich heute die Schürzenkandidaten. obwohl die Nieren und die Paella heute wohl die einzigen wirklichen Leibgerichte sind, alles andere sind mal wieder Angeberteller.
      bei 1. ist der Teller einfach viel zu voll und bei 2. sind die Garnelen und der Parmesanchip zu blass, mal abgesehen von der gesamten etwas merkwürdigen Mischung.
      Ich mach heute mal Diät.
      Übrigens:Ich kann das ständige Gemecker über NM in keiner Weise nachvollziehen.
      Nach dem ausgiebigen Essen gestern lass ich heute mal aus ;)
      Die Spätzle sind merkwürdig und für mich Schürzenkandidat.
      Nieren schauen nicht schön aus, sind aber eindeutig Leibgericht und könnten - wenn geschmacklich gut - damit weiterkommen.

      Beim Rinderfilet seh ich keine Kruste, der Schweinefilet-Teller würde mich selbst mit Hunger nicht reizen ;) Ich seh keinen Jus, sondern Fleischsaft ;)

      Wenn ich Hunger hätte, würde ich vom Reh kosten - wenn mir @cremant was übriglässt.
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      :prost2: :prost2:

      el tomate schrieb:

      Drei Mal Filet - wie üblich.
      Saure Kalbsnieren und Paella - sehr gewagt und
      Spätzle aglio e olio sind für jeden echten Schwaben eine Zumutung.
      Wenn einer das richtig beurteilen kann, dann Herr Lafer.

      Wann macht NM endlich einmal Urlaub ?


      Hallöchen - das mit dem Urlaub dachte ich heute auch. Hab mich grad ein wenig aufgeregt ob seiner Kritiksucherei. Manchmal vergisst er,dass das Hobbyköche sind und Montags Leibgerichte und kein Wunschkonzert. Wenn die Speisen gut zubereitet sind aber ein wenig Würze, sprich meistens Salz fehlt, nachwürzen kann man immer.

      Zum Kochen - ich weiss nicht ob ich die sauren Nierchen gern gehabt hätte und die Spätzle, bei denen ich das Gefühl hatte, dass der Teig viel zu dick ist.
      Na ja - so sind die Geschmäcker verschieden und Müller geht immer noch nicht in die Ferien. Wäre doch ne gute Gelegenheit gewesen mit nem gebrochenen Fuss.

      Tschüssli :prost2: :prost2: :prost2:

      Peperoni schrieb:

      :prost2: :prost2:

      el tomate schrieb:

      Drei Mal Filet - wie üblich.
      Saure Kalbsnieren und Paella - sehr gewagt und
      Spätzle aglio e olio sind für jeden echten Schwaben eine Zumutung.
      Wenn einer das richtig beurteilen kann, dann Herr Lafer.

      Wann macht NM endlich einmal Urlaub ?


      Hallöchen - das mit dem Urlaub dachte ich heute auch. Hab mich grad ein wenig aufgeregt ob seiner Kritiksucherei. Manchmal vergisst er,dass das Hobbyköche sind und Montags Leibgerichte und kein Wunschkonzert. Wenn die Speisen gut zubereitet sind aber ein wenig Würze, sprich meistens Salz fehlt, nachwürzen kann man immer.



      Nichts mit Urlaub. Nächste woche kommt er nochmal als Moderator. Ist aber nur eine 3 Tage Woche
      Irgendwas muß er ja krtisieren denn einen davon muß er ja am Ende beschürzen. Er kann ja nicht alle weiterschicken.
      Was mich gewundert hat war, dass er am Rinderfilet nicht die fehlende Kruste bemerkt bzw. kritisiert hat...

      Na, dann schauen wir, was es morgen an Vorspeisen gibt. Hab mich eigentlich schon auf Tapas gefreut gehabt...
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)
      Tja, bei fast allen Gerichten hat die Soohse gefehlt - schade drum.
      Die selbstgemachten Spätzle bringen immer Punkte - auch mit einer einfachen Tomatensauce.
      Am besten hat für mich Renate aus der Steiermark gekocht.
      Sie ist meine Favoritin für diese Woche.

      Jane Doe schrieb:

      Was mich gewundert hat war, dass er am Rinderfilet nicht die fehlende Kruste bemerkt bzw. kritisiert hat...

      Darüber war ich auch mehr als verwundert ?( , wird so etwas doch extrem gern beachtet... normalerweise.
      Kruste war da wirklich überhaupt nicht, aber auch JL ist in der ganzen Sendung nicht auf eine Kruste eingegangen bzw. hat eine Kruste angemahnt. Möglicherweise eine falsch geschriebene Karte bzw. verändertes Rezept?

      Die von NM schöngeschwätzten Spätzle :rolleyes: plus "unpassenden Beilagen" hätten mir nicht geschmeckt und auch das Schweinefilet blieb im Auftritt merkwürdig; aber der Koch ist trés ambitiös, aber da muss er mich noch kräftig von sich überzeugen :whistling:

      Kleine Hauptgerichte aka Vorspeisen - Dienstag, 04.02.20

      :tagauch: - heute mal wieder "Hauptgerichte en miniature", dagegen aber der Juror eher eine "wahre Grösse", sogar in mehrerlei Hinsicht... - denn Björn Freitag darf sich durch die Teller stöhnen, und wird sicher wieder eine "booah, echt schwere Entscheidung" fällen zwischen:


      Renate Trummer

      Erbsen-Avocado-Tatar mit Kartoffelchips, Sprossen und Garnele


      Horst Schneider

      Asiatisches Backhendl auf süßsaurem Rettich


      Martina Leister

      Zander mit gebratener Polenta und Oliven-Zwiebeln


      Jonas Lang

      Duett von Caprese mit Pesto und Parmesanchips und Maronen-Cappuccino mit Trüffelschaum


      Erich Zwarg

      Tagliatelle mit Garnelen, Zuckerschoten, Kirschtomaten und Oliven


      Ob ihr das auch so seht, könnt ihr hier überprüfen - viel Spass dabei!
      :waving:

      el tomate schrieb:

      Ich muss bei diesen ' Hauptgerichten en miniature' auch passen -
      kein warmes Süppchen dabei - sehr schade. Das könnte ich jetzt
      gebrauchen - gerade gab es hier ein kleines Schneetreiben und
      schon kommt die Sonne wieder hervor. :wetter10:


      Wir wär's denn mit dem Maronen Capucchino. Der sollte doch wärmend sein. Aber eine merkwürdge Kombination mit den Caprese. Ob das die eigene Idee des kandidaten war das zu kombinieren.
      :nanana: ,da wird sich doch wohl nicht schon wieder eine Österreicherin in die 1. CW kochen? 8o
      Gestern schon hat es mir bei Renate geschmeckt und auch heute habe ich ihre -einzig echte Vorspeise des Tages :rolleyes: - favorisiert.
      Der Rest war für mich eher unter ferner liefen...
      Dem Rezept nach kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, was an den Tagliatelle so toll genial gewesen ist :dontknow:

      Morgen gehts mit "Hüttenzauber" weiter... inspired by McDOOF? ?(