1. PROFI-KS 2020 vom 23. - 27. März mit CORNELIA POLETTO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich gebe mal zwei Tipps ab:
      Entweder wird wird NM morgen so bewerten, dass alle 8 Punkte haben (würde bedeuten, dass CR 1P bekommt, KHH 2 und TM 3) und dadurch für Freitag "Spannung" aufgebaut werden soll.

      Oder die Punktevergabe für morgen lautet CR 2, KHH 1, TM 3 - das würde dann ermöglichen, dass am Freitag alle 3 je 10 Punkte haben :D , wenn am Freitag CR 1 Punkt bekommt, KHH 3 und TM 2 (worauf ich eher tippe ^^ ).

      Hoffe, ich hab mich nicht verrechnet ;)

      Ansonsten waren es heute sehr schöne Gerichte, nur leider hat mir CP wieder entschieden zu viel geredet - vor allem ist jetzt das Eingießen von Sud in einen Risotto-Topf nicht so spannend bzw. schwierig, dass jeder Schöpfer kommentiert werden müsste.

      Ich hätte gerne gehört, was die Köche da phasenweise miteinander geredet haben - aber das war leider nicht möglich, weil CP ja das Hacken von Kräutern (oder ähnlich Wichtiges) erklären musste ;( ...
      Wer nicht genießt, ist ungenießbar... (Konstantin Wecker)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jane Doe“ ()

      Jane Doe schrieb:

      Ich gebe mal zwei Tipps ab:
      Entweder wird wird NM morgen so bewerten, dass alle 8 Punkte haben (würde bedeuten, dass CR 1P bekommt, KHH 2 und TM 3) und dadurch für Freitag "Spannung" aufgebaut werden soll.

      Oder die Punktevergabe für morgen lautet CR 2, KHH 1, TM 3 - das würde dann ermöglichen, dass am Freitag alle 3 je 10 Punkte haben :D, wenn am Freitag CR 1 Punkt bekommt, KHH 3 und TM 2 (worauf ich eher tippe ^^ ).

      Hoffe, ich hab mich nicht verrechnet ;)



      Genau das ging mir soeben auch durch den Kopf, man wird wohl kaum einen Sternekoch schlechter dastehen lassen als einen anderen, geht auch nicht.
      Insofern sollte man sich die Punktevergabe vielleicht schenken.

      Ich guck grad noch...und ja Frau P. redet und redet und redet und redet und redet und redet und redet.......*schnarch*
      Da schon alle bei TM essen wollten, das hätte ich heute auch gewählt, daher opfere ich mich und ess wie jeden Tag bei meinem Kalli. :)

      Was mir auffällt CR schuftet richtig, KHH arbeitet und TM hat Zeit auch mal rumzustehen.

      Jane Doe schrieb:

      Ich hätte gerne gehört, was die Köche da phasenweise miteinander geredet haben - aber das war leider nicht möglich, weil CP...


      Fürchterlich, diese Duracell-Sabbelei! :Treppe:

      Da gibts schonmal die seltene Gelegenheit, diesen auserlesenen Königen der Herd-Scharen über die Schulter zu schauen und sie näher kennenzulernen, und wir müssen uns Oma Pesulke´s Exkurse über ihre tausenundeinste Nudel anhören und den Reiskörnern beim Quellen zusehen... :no: (und anscheinend quatscht Madame sich dabei gleich noch selbst besoffen, denn selbst zum Nudel-Kochen isse zu blond bzw. von sich selbst abgelenkt, siehe der versalzenen Orechiette von Montag)


      Und als aller Blödheit Krönung empfinde ich es, gleich sofort bei der ersten Bewertung lautstark rauszuföhnen, wer denn namentlich nun die 3 Punkte geerntet hat :stirnpatsch: (damit Nelson taktieren kann/muss, obwohl ihn das anscheinend und verständlicherweise ohnehin eher in "Verlegenheit" zu bringen scheint, seine "Kollegen" beurteilen zu müssen)

      Dann kann man´s gleich ganz lassen mit dem "Wettbewerb", oder die Urheber-Köche mit auf die Kärtchen schreiben... :regeln:


      Okay, es ist ja jetzt mehr eine "Lückenbüsser-Spass-Veranstaltung" - aber noch schöner hätte ich es gefunden, wenn nicht sozusagen ein "1*-Lehrling" die "2*-Meister" beurteilen muss, sondern eben eine "3*-Erhabenheit", und da wären ja sogar zwei im KS-Juroren-Portfolio vorhanden:

      Einerseits natürlich die 3*-Legende Dieter Müller, aber dem möchte/darf man das natürlich gesundheitlich nicht zumuten ... - jedoch der Jan Hartwig mit seinen 3* wäre hier eine adäquate und tolle Lösung gewesen! :thumbsup:

      profi0815 schrieb:

      Jane Doe schrieb:

      Ich hätte gerne gehört, was die Köche da phasenweise miteinander geredet haben - aber das war leider nicht möglich, weil CP...




      Und als aller Blödheit Krönung empfinde ich es, gleich sofort bei der ersten Bewertung lautstark rauszuföhnen, wer denn namentlich nun die 3 Punkte geerntet hat :stirnpatsch: (damit Nelson taktieren kann/muss, obwohl ihn das anscheinend und verständlicherweise ohnehin eher in "Verlegenheit" zu bringen scheint, seine "Kollegen" beurteilen zu müssen)

      Dann kann man´s gleich ganz lassen mit dem "Wettbewerb", oder die Urheber-Köche mit auf die Kärtchen schreiben... :regeln:


      Okay, es ist ja jetzt mehr eine "Lückenbüsser-Spass-Veranstaltung" - aber noch schöner hätte ich es gefunden, wenn nicht sozusagen ein "1*-Lehrling" die "2*-Meister" beurteilen muss, sondern eben eine "3*-Erhabenheit", und da wären ja sogar zwei im KS-Juroren-Portfolio vorhanden:

      Einerseits natürlich die 3*-Legende Dieter Müller, aber dem möchte/darf man das natürlich gesundheitlich nicht zumuten ... - jedoch der Jan Hartwig mit seinen 3* wäre hier eine adäquate und tolle Lösung gewesen! :thumbsup:


      Und auch blöd ist das die Herren sterne Köche an ihren Kochplätzen stehenbleiben. Gut zusammenstehen wie in normalen Wochen das geht ja nicht aber sie könnten ja die Kochplätze tauschen
      Nächste Woche dreht sich wohl das Spiel und die hier so geleibte CP darf die ganze Woche Juroren während NM moderiert. Ich vermue das man auf Personen zurückgegriffen hat die entweder schon in Hamburg sind oder bei denen der Anfahrtsweg nicht so weit ist wie bei NM denn sonst würden nächste Woche evtl. andere Juroren kochen.

      Stef22 schrieb:

      bei denen der Anfahrtsweg nicht so weit ist wie bei NM


      immerhin fast 400km für eine Strecke... - ich denke eher, er war halt gerade in HH greifbar und seine Schote ist sowieso zu.

      Nahe dran wäre Robin Pietsch aus Harz... - an Hamburgern fällt mir sonst keiner ein, ausser aus alten Zeiten "alles legga"-Tarik Rose, vllt. noch Badelatschen-Bojsen, oder Franz Schned, wenn sein Dampfer grad an den Landungsbrücken weilt

      Aber eben alles keine Köche mit "höheren Weihen"...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „profi0815“ ()

      Stef22 schrieb:

      Weiß jetzt nicht mehr genau ob die Aufzeichungen im März für letztes oder dieses WE geplant waren . . .


      26.03.: mit BF und NM / Juroren: RR und CR
      27.03.: mit BF und NM / Juroren: CP und TM
      28.03.: mit BF, NM, AS und MK / Juror: 4* KHH
      29.03.: mit AS und MK / Juroren: MB und RP
      31.03.: mit AS und MK / Juroren: Ali und TM

      wobei die NM-Tage die CW2 gewesen wäre, zu senden nach der Q18 - also spät im Mai, (etwa 25.5.) :D bx Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nudelbert“ ()

      CP hat sich ja schon drei Tage lang warm geredet und wird das DO und FR sicher
      nicht anders handhaben. Ob sie dann am Freitag Abend in der NDR Talkshow schon
      so richtig heiser sein wird? :grübel: bx Bert
      Ich bin Hesse! Und des is ja bekannt, ein Hesse is net dazu da, annern Mensche glücklich zu mache. :evil: